Hyundai i30 N

  • Jacky kannst Du mir mal deine Glaskugel leihen? .... ich will mal im Lotto gewinnen.


    Die Optik ist ja immer Geschmackssache. Da sich da nicht so viel geändert hat, denke ich auch, daß sich bei den Verkaufszahlen nicht so viel ändert, zumal man jetzt ja das DKG hat.
    Warum man von 140 PS auf 160 PS aufgerüstet hat, aber es beim N bei mickrigen 5 PS belässt, ist mir allerdings schleierhaft. Wie man immer wieder den Anreiz mit mehr Leistung setzt, kann man doch bei Porsche seit Jahrzehnten beobachten.....
    Oder hat man trotz intensiver Suche nicht mehr PS gefunden? .... :denk:

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Wenn er die Leistung denn hat, sind es schon wie geschrieben eher 15 PS, dazu kommt, dass die max. Leistung jetzt 800 uMin früher anliegt.
    Mit dem Ladersetup ist in der Produktion kaum mehr drin, selbst indiv. abgestimmt ist meist bei 310 PS Schluss. Vielleicht steht das Drehmoment jetzt auch länger wie 4000 uMin, das würde die Charakteristik schon sehr ändern.

  • Ich persönlich finde das Facelift sehr gelungen. Front und Heck finde ich jetzt deutlich markanter. Auch die "Leichtbau"-Sitze finde ich für ein solches Auto sehr gut.


    Interressant wird sein, wie hoch der Aufpreis sein wird. Hoffnung habe ich auch bei dem Motor, dass hier das Ansprechverhalten und die Drehwilligkeit deutlich verbessert wird/ist. In Verbindung mit einer besseren Effizenz/Verbrauch wäre wünschenswert.


    Schauen wir mal ;)

    i30 N Performance mit kleinen Veränderungen; Eibach, H&R Spurplatten, Heck gecleant, schwarze Cover Logos, -N- Embleme Seitenschweller, Serien -N- Logos etwas verändert, LED Kennz.beleuchtung, evtl. folgen noch andere Endrohre

  • Ich denke, einen schnellen Kombi (reichen 210 km/h nicht?) wird es nicht mehr geben. Kombifahrer sind eher vernünftig und bissl älter, und selbst als Firmenwagen würde man eher selten zum N Kombi greifen. Da muß der neue Kombi in N-Line-Version reichen.


    Mir reicht sogar der alte Kombi mit vergleichsweise schwachen 140 PS. :prost:

    Ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert......

    1026060.png

  • Ich hatte vorhin eine Eingebung :D , Ich werde ja in absehbarer Zeit nicht mehr zur arbeitenden Masse gehören. Brauch da noch etwas Freizeitbeschäftigung............... . Ich hatte in der Jugend mal einen richtig guten Ascona A, 2,8. Vieleicht vergreife ich mich an einen Kleinen Motor und presse diesen in einen Hyundai. Gut Tüv wird wohl dann ein Wunschdenken sein.

    Das Leben ohne Guzzi ist möglich...aber sinnlos

  • Die 140 PS gehen für meinen Geschmack sogar recht gut, wenn der Tank leer ist, die Beladung gering und guter Sprit drin ist.
    Seit meiner Rassel, Leistungsverlust, Fehlerodyssee im September/Oktober 2019 und der behobenen Probleme läuft er echt gut mit SUper Plus allerdings..


    Hab neulich zwischen Nuttlar und Kallenhard auf der "Rennstrecke" 'nen Seat Leon Cupra ST vorbei gelassen, der flott ankam, hat sich bedankt und habe mich drangehängt.. hatte Probleme mit Respekt vor Kurvenfahrten und kein Grip bei Vollgas in der 180 Grad Kurve, aber sonst klappte der Anschluss echt gut.
    Hab dann nur davon abgesehen, die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h grob zu überschreiten und trotz Gegenverkehr Leute zu überholen.


    Bin gespannt, wie der Hobel auf dedn Pilot SPort 4, die voraussichtlich nächstes Jahr kommen, fährt.

    Ziel: Unter 6,0 bleiben ist wohl geschafft... :freu:

  • Es sind noch keine Driftaktionen mit dem i30 N zu sehen, evtl. hat er es sich anders überlegt oder der Lappen ruht bereits. :denk:

  • Hat ein i30N Performance einen OPF, dann hat er keine 109db mehr. Der Unterschied ist aber kaum bis gar nicht hör- und spürbar.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!