Warnleute Motorsteuerung

  • Hallo zusammen,


    gerade auf dem Heimweg ist die Warnlampe für die Motorsteuerung angegangen und leuchtet seid dem dauerhaft.


    Werde Morgen direkt mal zum freundlichen fahren.


    Hat jemand eine Idee was das sein könnte ?


    LG
    Dok

  • Bei Turbomotoren gibt es da massig Möglichkeiten, angefangen bei falscher Frischluft bis hin zu übermäßig heißen Abgasen - und alles was so noch dazwischen wäre! Fehlerspeicher auslesen lassen, alles andere sind nur Ferndiagnosen und vage Vermutungen.
    Hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit....

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Hi,


    also der Händler in Kerpen-Sindorf ist nicht das wahre, da war eine Kollegin von mir und nicht zufrieden. Ebenso der Händler in Düren. Ich kann dir Hyundai Samza in Eschweiler und Landen in Jülich empfehlen. Beim letzten bin ich Kunde und sehr zufrieden, ist eine kleine Werkstatt aber die machen schon ewig Hyundai und sind gut und günstig :D


    Mfg Michael

    Hyundai i30 Comfort:
    OEM-Radio, Alto Mobile Control 8, Ampire Converter, RA-Audio Network, MP-1, 4x SL-F 165MkII, AXX1010 in BR, audison LR605xr

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe gestern nach ein bisschen suchen im Internet einen sehr lieben Händler gefunden und bin dann nachmittags direkt hingefahren.


    Die Warnleuchte hat ca. 120 km ohne Ausnahme geleuchtet. 2km bevor ich beim Händler war ging sie aus -.-


    Naja ich natürlich trozdem hin, Fehler auslesen lassen. Bild siehe Anhang.


    Er hat dann das Bauteil (Den Richtigen Namen habe ich schon wieder vergessen) und das Kabel dazu geprüft. Äußerlich alles in Ordnung.


    Er hat den Fehler nun gelöscht und wenn es nicht nochmal auftritt ist gut und wenn doch muss es halt getauscht werden.


    Er hat mir sogar auf seiner Händlerseite seinen EK Preis gezeigt. 522€ hui.


    LG
    Dok

  • Ich tippe da mal seeehr stark auf den Luftmassenmesser. Der Preis könnte stimmen.


    Dann gäbe es aber Alternativen im Zubehör.

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

  • Ups, Doppelpost.
    Kann ein Fehler beim initialen Check sein, wenn er bleibt, hilft wohl nur tauschen.

  • Kann ja auch durchaus sein.


    Aber als mir der Marder das Kabel des Abgastemperatursensors durchgeknabbert hat, stand im Fehlerspeicher "permanente Regeneration DPF". Das ließ die Werkstatt zuerst auf einen defekten Partikelfilter schließen.


    Also so ganz eindeutig scheinen diese Fehlermeldungen nicht immer zu sein.

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

  • Aber der Zusammenhang Problem Abgastemperatursensor und Fehler "permanente Regeneration DPF" macht ja durchaus Sinn.


    Während der Zusammenhang Problem Luftmassenmesser mit Fehler Ansaugkrümmer-Positionssensor nunmal ... mhm ... überaus weit hergeholt ist und intern Fehler an LMM oder am VVSC an anderen Punkten der Motorsteuerung greifen (müssen).


    Wie dem auch sei, ich hoffe nur, dass es nicht allzu teuer wird für DoktorByte! :super:

  • Tja, das Problem ist dabei, daß wenn der LMM falsche Werte gibt (was er ja tut wenn er hin ist!), das Programm nicht weiß das er gefreckt ist.
    Es nimmt an, daß alles OK ist. Wurde hier früher schon mal ausführlich drüber diskutiert.


    Aber egal was beim TO kaputt ist (oder besser lieber nicht kaputt ist), Hyundai ruft bei Elektronikbauteilen schon harte Preise auf.
    Und nach ein wenig Recherche ist der Preis für nen LMM doch gar nicht so hoch wie von ihm genannt. Den bekommste für 275€ und nicht für 550€.
    Also spräche das schon für einen anderen Fehler.


    P.S.: auch das AGR-Ventil soll über 500€ kosten!

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

  • Häh? :D :D :D :D :D
    Wenn ein defekter/"verschlissener" LMM Fehler nicht liefern würde, wie kommst du denn darauf, dem Threadersteller bei einem Fehler XY zu schreiben, dass du "seeeehr stark auf den LMM tippst"?! :D:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

  • Wegen der Motorwarnleuchte!


    Ein defekter LMM führt oft zu erhöhten Temperaturen an diversen Sensoren.
    Das geschiet durch ein dadurch zu fettes oder in schlimmerem Fall zu mageres Kraftstoffgemisch!


    Diese hohen Temperaturen führen dann zum Aufleuchten der Warnlampe.
    Der LMM wird dabei jedoch nicht als Fehler angezeigt, sondern es sieht dann eher so aus: Temperatursensor XXXX - Temperatur zu hoch.
    Wer einen Audi oder VW TDI mit defektem LMM hatte, sollte das kennen. Bis zu einem bestimmten Baujahr sind die recht häufig verreckt.

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

    Einmal editiert, zuletzt von scrabb ()

  • Nur wird in DoktorByte's Fall ein Fehler angezeigt, der kein sekundärer Fehler aufgrund falschen Gemisches ist.
    Ein LMM sollte im bei extremen Werten einen Fehler vermuten, und einen Notlauf provozieren (statisches Kennfeld). Tatsächlich sind Fehler in der Gemischaufbereitung insbesondere im Hinblick auf sensible Abgasnachbehandlung nicht ohne, Extrema darf ein System nicht tolerieren.
    Ja, LMM´s sind sensibel.


    Wie dem auch sei, ich bin gespannt auf DoktorBytes "Update".

  • Drosselklappensensor!



    Teilenummer: 35100-2A750


    Kostet bei Fourgreen 237 $

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

    Einmal editiert, zuletzt von scrabb ()

  • Wozu? Momentan ist doch kein Fehler bei ihm angezeigt.


    Und mehr als die Teilenummer braucht er doch nicht (außer sie bei seinem Auto selber zur Kontrolle abzulesen).


    :denk:

    Versuch nie, einem alten Trapper in die Flinte zu pinkeln!

    Einmal editiert, zuletzt von scrabb ()

  • Na du hast doch eh nachgeschaut und hattest den Link in der Adresszeile stehen. Schon allein den Namen zu schreiben dauert länger als einmal "STRG-C und STRG-V". Die rumgoogelei ist schon ziemlich lästig.

    gruss stinni :winke:


    seit dem mein PC 64 bit hat kann er alles - wenn ich 64 Bit drin habe kann ich auch alles :prost:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!