lautes, dumpfes Geräusch

  • Hallo!


    Mein i30, 1.4 CVVT hat jetzt 69.000 km am Tacho und gibt während der Fahrt zeietweise ein dumpf grollendes Geräusch von sich. Es hört sich in etwa so an, als würde soeben über dem Auto ein Helikopter einen sehr tiefen Überflug nachen. :mauer:
    Wenn ich anhalte ist dieses Geräusch plötzlich weg und kommt nach ca. 2 Wochen wieder.
    Der Klimakompressor ist es dezitiert nicht, ansosten würde beim Anhalten das Geräusch weiter bestehen bleiben. Auch glaube ich nicht, daß es von den Reifen herrührt.
    Es läßt sich also nicht lokalisieren. :evil:
    Wer hat eine Idee bzw hatte dies auch schon???
    DANKE für die Antgworten im Voraus. :super:

    Mein Lebensmotto: "Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge keinem anderen zu." :super:

    Einmal editiert, zuletzt von hb23 ()

  • Ist das Geräusch geschwindigkeits- oder drehzahlabhängig? Hört es sich bei langsamer Fahrt anders an als bei schneller Fahrt oder bei einem bestimmten Tempo im 3 Gang anders als bei gleichem Tempo im 4. Gang?


    Ist das Geräusch da beim Fahren (eingekuppelt) oder auch beim Rollen (ausgekuppelt)?

    Gruß


    Holger P.


    Halte durch!!

    Einmal editiert, zuletzt von hp2599 ()

  • Ist das Geräusch bei Kurvenfahrten verändert?
    Verstärkt es sich beim Fahren einer bestimmten Kurvenrichtung?


    Gruß, Stephan

    Hier könnte auch etwas Sinnvolles stehen, z.B. ein Bier!

  • Hallo!


    Das Geräusch bleibt unverändert, ob ich in Kurven fahre, die Geschwindigkeit verringere oder auch steigere und auch wenn ich den Gang herausnehme und den Wagen im Leerlauf laufen lasse. :mauer:
    Wenn ich anhalte ist das Geräusch sogleich zur Gänze weg und beim Weiterfahren kommt es für längere Zeit nicht mehr. In Abstanden von ca. 2 Wochen das gleiche wieder.
    Es ist ja wirklich wie verhext. :auweia:
    Meine freundliche HYUNDAI-Werkstätte ist da auch ratlos. :watt:
    Schon mal herzlichen Dank für Eure Mühe! :super:


    Gruß, hb23

    Mein Lebensmotto: "Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge keinem anderen zu." :super:

    Einmal editiert, zuletzt von hb23 ()

  • Das Geräusch ist also NUR beim Fahren? Das heißt, wenn du im Stand den Motor laufen läßt und Gas gibst tritt das Geräusch nicht auf. Wenn du ganz langsam fährst ist es dann auch schon zu hören, oder nur bei höherer Geschwindigkeit? Probier mal -mit entsprechender vorsicht- einen Berg runter zu rollen, ohne laufenden Motor, nur mit angeschalteter Zündung, ob man das dann auch hört. Mach das am besten mit offenen Fenstern um evtl die richtung, aus der das rumpeln kommt zu orten.

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Hallo!


    Habe auch schon Fenster links und rechts geöffnet - von außen ist in keinster Weise etwas wahrnhmbar.


    Gruß, hb23

    Mein Lebensmotto: "Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge keinem anderen zu." :super:

  • Vielleicht liegt was im Fußraum, Kofferaum oder wo auch immer?... Alles fest? Klingt merkwürdig

    18" RC Design Ventura R17 Weiß / Frontpoliert
    Tomato Sportgrill
    Customized Lederlenkrad,Lederschaltsack in Black&White
    Radioblende Weiß lackiert
    Genuie AluPedalkit
    Hertz ESK 165
    Hertz EBX 250
    Audison SR 4
    K-Sport Gewindefahrwerk

  • Das bedeutet das wenn während der Fahrt das Geräusch aufrtitt, es bei offenen Fenster nicht lauter wird, oder? Kommt es, rein vom gefühl her, von vorne oder von hinten? Vielleicht ist die Heckklappe nicht richtig fest, so das sie durch den Fahrtwind anfängt zu "flattern"? Könnte sich dann wirklich anhören wie ein Helikopter im Tiefflug! Mal prüfen ob die Heckklappe so sitzt, wie sie es soll, am besten mal nachjustieren lassen, genauso wie die restlichen Türen!

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Zitat

    Original von hb23
    ...Es ist ja wirklich wie verhext. :auweia:...


    Ja, dachte ich auch sofort. In Anbetracht der Symptomatik kann wohl nur ein Exorzismus helfen.

  • lass mich mal zusammenfassen und korrigier mich ggf.

    • innen
    • in unregelmäßigen Abständen von etwa 2 Wochen
    • sobald es auftritt, bleibt es, bis das Fahrzeug stillsteht - egal ob Motor dann an oder aus


    Frage: Auch wenn man sich kaum traut - bleibt das Geräusch, wenn du noch vorm Stillstand den Motor ausmachst ? (Kann man ja bei Fast-Stand probieren, da es eh erst weg ist wenn man völlig steht)


    Wenn dem so ist, könnte man es besser eingrenzen. Es müßte dann ein Bauteil sein, welches ausschließlich bei Bewegung das Fahrzeugs bewegt wird/betroffen ist unabhängig vom Motor.


    Von deiner Beschreibung her, dachte ich als erstes an ein wegen defekter Lagerung unrund laufendes/taumelndes Bauteil - so wie ein langsam sterbender Lüfter in einem Computer. Die machen ähnliche Geräusche, wenn sie ins taumeln geraten weil das Lager zu viel Spiel bietet. Das tritt bei denen auch nicht immer auf und wenn das Taumeln überwunden/gestoppt ist, dann laufen sie auch erstmal wieder.


    Mit Taumeln meine ich das Wanken um die Längsachse so wie die sich ändernde Achseneigung der Erde:
    http://www.humanethology.org.u…/d-AxialTiltObliquity.jpg

  • Hallo Bachus!


    Da gibt es meinerseits nichts zu korrigieren. :D
    Ich glaube, ich werde das Problem ganz einfach in der Form lösen, daß ich den Wagen schleunigst gegen einen Neuwagen eintauschen werde. :winke:
    Ein Hyundai wird es mit einer an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wohl nicht mehr sein. :evil:
    Auf alle Fälle besten Dank für die Mühe. :super:


    Gruß, hb23

    Mein Lebensmotto: "Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füge keinem anderen zu." :super:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!