Austausch der Serien-Lautsprecher vorn

  • Um ein solides Frontsystem kommt man - egal in welcher Ausbaustufe - doch eh nicht herum. Die sind nunmal das schwächste Glied in der Kette... Grundsätzlich ist nur zu klären, ob da schon ein Verstärker dazwischen hängt oder eben nicht


    Also anfangen und Lautsprecher tauschen, dazu die Türen dämmen. Dann kann man immer noch weiitere nachrüsten.


    Ich bin mir nicht sicher, ob der Hifi-Händler nicht den ix20 mit dem i30 verwechselt (dessen Soundaufrüstung etwas spezifischer ist). Der ix20 (wie auch Konzernbruder Kia Venga) hat doch keine signifikanten Änderungen an der Audio-Anlage erhalten seit Markteinführung?!? Die älteren Umbaubeschreibungen hätten sich doch bestimmt schon dazu geäußert.

  • Guter Einwand! Unbedingt abklären. Natürlich kannst du, wie von Ceed empfohlen, anfangen und dann weiter aufrüsten. Wenn dann mit Subwoofer, sonst wird es zu dünn untenrum. Ach ja, was ist mit dem Frontsystem? Das fehlt in deiner Auflistung. Mit den originalen Lautsprechern wird das nichts. Das wichtigste ist das Frontsystem und dessen Einbau und das Dämmen der Türen!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!