Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:37

DIY-Rubrik !?

Was würdet ihr von einer "Do It Yourself" Rubrik für jedes Auto halten!?

Ich denke das wäre mal etwas ganz interessantes. Ich würde mich dazu bereit erklären, nach dem Abi * OH MEIN GOTT DO IN NER WOCHE SCHREIB ICH MATHE o.O* viele der amerikanischen DIYs für den RD/J2 zu übersetzen ^^.

Ich denke sowas kann nicht schaden, genauso wie eine Farbcodeliste.

Naja was meint ihr???


2

Dienstag, 26. Februar 2008, 18:05

RE: DIY-Rubrik !?

DIY Abteilung fänd ich Spitze. Evt sollte man auf einfach ein Sticky Thread in jede Auto Abteilung tun damit. Weil sonst wird eher die Forumsübersicht zugross / zuwenig Nutzer dazu.
Aber DIY Ecke wär schon klasse :D

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2008, 18:12

RE: DIY-Rubrik !?

joap, klingt echt gut. werde das mit dem admin mal besprechen, ob und wie....

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2008, 18:32

Wir könnten uns ja einfach für einen Titel einigen, der über jeder DIY steht oder sowas wie ne ID Nummer. Dann macht man oben einfach neben Portal forum usw. nen DIY-Button.

Da kommt dann ne neue Seite mit allen Modellen, und diese verlinken jeweils auf eine schon vorgefertigte Sucheingabe, welche alle Artikel mit der Vorher ausgemachten ID sucht ^^.

Hehe lol da kommt bestimmt was bei rum wenn jeder mal eins macht oder schreibt ^^.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2D« (26. Februar 2008, 18:33)


Beiträge: 1 256

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2008, 21:55

:winke: Hört sich gut aber nach viel Arbeit an! Respekt G2 :blume:

Kolbenfresser

unregistriert

6

Mittwoch, 27. Februar 2008, 07:02

@Mozi: Ab 500 pins bist du eh dazu verpflichtet das zu machen :todlach:

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Februar 2008, 13:35

Ja generell sollte sich der Aufwand zum Bau eines solchen Systems bei sagen wir mal 10-15 Minuten belaufen. Wenn man länger nicht mehr mit PHP gearbeitet hat so ne halbe Stunde.

Bei der ID ist mir heute Nacht eingefallen würde es sich anbieten, ein leerzeichen und noch eine zahl anzufügen.

Bsp:

Hyundai Coupe erhällt generell die ID: ID158

Does würde dann in jeder Howto oder DIY stehen und auch von der Suche erkannt werden. Um sich jedoch die Möglichkeit einer Erweiterung zu lassen, würde ich bei spezifischen Coupe Modellen noch NACH einem LEERZEICHEN das Baujahr anfügen: ID158 96-02

Dies würde es auch möglich machen noch einzelne Fahrzeuge per Klick abzurufen. Nebenbei würde sich noch Empfehlen die ID000 hinzuzufügen, die dann für alle Fahrzeuge gilt, jedoch mit bildern z.B. an ID158 96-02 vorgestellt wird(Als Beispiel kann man den Einbau einer UniZV nehmen, die sich wohl oder übel relativ gleich anschließen lässt).

Jeder der halt ein Howto schreiben möchte sollte sich eh ein wenig mit dem Board vertraut machen (Bilder hochladen etc) und liest somit die FAQ zur DIY-Rubrik. Und diese 2 Zahlen zu kopieren wird ja nicht die Welt sein ^^.

So etwas denke ich würde bestimmt viele User anziehen. Der Kompromiss hierbei ist natürlich, dass auf dem Portal dann immer steht wenn eine neue DIY veröffentlicht worden ist und diese auch zB im Coupe Forum bis zum nächsten Post in einem anderen Thread ganz oben steht. Weiß ich jetzt nich so genau ob man dies als Vor- oder Nachteil bezeichnen kann, denke aber da kann man dann auch die Einstellungen anpassen, falls sich dies als "blöd" herauskristalisieren würde ^^.

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Februar 2008, 17:12

Wer redet denn vom Systemaufbau? Ich mein mehr die Anleitungen! Da ist es halt mit Zweizeilern nicht getan. Trotzdem gut! War ja nur son Satz. Hätt auch nur Jep schreiben können. Nen Howto schreib ich nicht! :schläge: Wenn nen Wie wirds gemacht! :todlach: Alter Denglischer! :mad:

@Kolben: Pass auf die Viper beißt gleich! :auweia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mozartschwarz« (27. Februar 2008, 17:14)


Kolbenfresser

unregistriert

9

Donnerstag, 28. Februar 2008, 07:10

@Mozi: Haste recht mit dem scheiss denglish, aber die Jugend von heute kann doch aber kein richtiges Deutsch mehr- leider ;( :mauer:

chrisy2k

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Wien

Beruf: Datenbankadministrator

Auto: Getz 1,1 Flair cool

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:19

Zitat

Original von G2D
...

Does würde dann in jeder Howto oder DIY stehen und auch von der Suche erkannt werden. Um sich jedoch die Möglichkeit einer Erweiterung zu lassen, würde ich bei spezifischen Coupe Modellen noch NACH einem LEERZEICHEN das Baujahr anfügen: ID158 96-02
...


hi, das kannst du so einfach nicht lösen. da wird die übersichtlichkeit nach 20 modellen sehr drunter leiden.

du brauchst dazu 2 tabellen in der datenbank, einmal eine mit dem modellen also der ID und eine mit den zur verfügungstehenden baujahren. dann kann man noch eine spalte hinzuhängen mit dem motorkennbuchstaben...

jede anleitung kann dann mit dieser ID verbunden werden...

aja - keine leerzeichen in einer ID verwenden ;)


chris

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:28

ohje das musst du mir nochmal erklären ^^ das versteh ich nich so ganz.

Ich dachte eig, dass in jedem normalen Modell-Forum die DIYs gepostet werden können.

Auf der extra Seite, welche durch einen Button oben erreichbar ist, kann man diese sich dann zusammenfassen lassen. Entweder für zB alle Coupes, dann klickt man den link an, der nur nach dem Wort: ID158 in allen Forenbeiträgen sucht.

Wenn man speziell sein auto haben möchte sucht er nach der ID158 und auch nach der 96-02 die treffer die beides in sich haben werden doch normalerweise ganz oben angestellt.

Dadurch hätte man dann bei der suche nach seinem Modell ganz oben alle die genau passen und hinten dran noch welche für andere.

Es sei denn, dass die SuFu auch teile eines wortes herausfiltert, dann könnte man dies auch einfach mit einem Punkt lösen ^^.

Ich teste das mal, hab noch nen forum auf phpBB-Basis in den Weiten des www rumfliegen ^^.

Aber bitte gib schonmal nen Beispiel wie das besser gelöst werden würde, das mit den Tabellen hab ich ncih ganz gepeilt ^^

EDIT

Also hab eben mal nen Testdurchlauf gemacht ^^ würde man das als ein Wort machen, müsste man 2 wörter bzw 2 IDs eingeben: 1 mal für Modell und 1 mal für Bj.

Gibt man jedoch 2 einzelne an und würde die SuFu mit "ID158 AND 96-02" füttern würden nur diese Coupes mit dem Baujahr rauskommen.

Also könnte bei dem Bj. auch kein falsches Modell angezeigt werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2D« (28. Februar 2008, 12:37)


chrisy2k

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Wien

Beruf: Datenbankadministrator

Auto: Getz 1,1 Flair cool

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:37

hmmm... vielleicht hab ich das falsch verstanden...

ich dachte bei DIY an eine Art mini DB in derer die Anleitungen für Umbauten etc. abgelegt werden. Um diese nach 50 Jahren wieder eindeutig identifizieren zu können brauchst du die ID. ein baujahr is sicher auch nicht schlecht, da mans sonst nicht am ersten blick rausfindet.
du hast deine anleitungen hinterlegt - eine tabelle mit den ID werten und eine mit dem BJ's.

So, kommt jetzt auf die Suche an - normal gehts auf Volltext zumindest bei WoltLab, somit ist die ID und das BJ nur ein kosmetischer eingriff. Um eine schöne übersichtliche Liste zusammen zu generieren würde ich meinen dass die ID doch eine tragende Rolle dabei spielt.

für ein modell forum, in dem nicht jetzt hunderte anleitugen herumliegen, ists die herkömmliche version sicher ausreichend. ich dachte gleich mal an vieeeeeele docs ;)

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:38

Hab meinen vorherigen editiert ^^

Das war das was ich mit der Übersichtlichkeit am Anfang gemint habe ^^. Aber so wäre es halt am einfachsten, jeder User kann immer und überall eine DIY Posten, ohne dass jetzt nochmal alle modelle extra als DIY Forum aufgelistet werden müssen ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2D« (28. Februar 2008, 12:40)


G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Februar 2008, 12:43

ES SEI DENN:

Wir würden eine einzelne neue ForenSpalte eröffnen, in der alles wild herumfliegt und gepostet werden darf. Diese ist jedoch nur zum Posten gedacht, zum lesen benutzt man dann die extra DIY-Seite. Und diese Filtert die DIY dann geordnet.

:unsicher:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2D« (28. Februar 2008, 12:43)


15

Donnerstag, 28. Februar 2008, 13:01

Auch nicht schlecht, dann sieht man was aktuell ist. Sooo viel wird ja wohl auch nicht geschrieben das es da Mega unübersichtlich werden wird.

G2D

Fortgeschrittener

  • »G2D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Wohnort: Rodgau

Beruf: Schüler/ Student

Auto: Coupe RD

Vorname: Glen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Februar 2008, 13:09

Wir gehen halt mal vom aller "schlimmsten" Fall aus ^^ Damit bleiben wir krisensicher ^^.

Also freu mich über jeden Vorschlag zum System (Ist ja eh alles noch rein hypothetisch, unser lieber Admin *liebguck* muss erstmal alles absegnen ^^). Wie das alles rein optisch aussehen soll können wir ja dann noch diskutieren (machen wir Fotos von den neuesten Modellen usw)

ABER was mich viel mehr interessiert. Ich würde ja gerne die amerikanischen DIYs übersetzten ^^ also die interessantesten. DARF ich deren Bilder benutzen solange keine Person darauf abgebildet ist oder ist es bei öffentlichen Anleitungen auch so, dass die Bilder unter einem Copyright liegen. ^^Ich weiß wir reden jetzt wieder über eine der unmöglichsten Wahrscheinlichkeiten ^^. DIE DIYs sind dort komplett von Privatmännern für die Öffentlichkeit, also auch für nicht reg. User zu lesen.

Weil da sind schon suuuper tolle bilder dabei ^^ Hab hier eine Anleitung bei der bild für Bild der Wechsel eines Beta 1 Motors zu einem Beta 2 Motor gezeigt wird. (Bei einem Coupe RD ^^)

chrisy2k

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Wien

Beruf: Datenbankadministrator

Auto: Getz 1,1 Flair cool

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Februar 2008, 13:55

zum copyright - wenn das öffentlich verfügbare inhalte sind - ist es zumindest in D und Ö so, als dass du dir mal das okay des verfassers holst und dann kannst du es verwenden.

nicht anders würde ich es bei den amis machen. frag mal ob du seine anleitung ins deutsche übersetzen darfst und ob du die bilder weiterverwenden kannst.

tikitucson

unregistriert

18

Freitag, 29. Februar 2008, 17:43

Hey,
ich habe auf meiner Seite einige Anleitungen für den Tucson. Wenn ihr wollt, dürft ihr die Seite verlinken.

VG Mario

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. Februar 2008, 17:53

Zitat

Original von tikitucson
Hey,
ich habe auf meiner Seite einige Anleitungen für den Tucson. Wenn ihr wollt, dürft ihr die Seite verlinken.

VG Mario


danke Mario!


Eine DIY-Rubrik wird es wohl geben. Nur habt etwas gedult bis diese eröffnet wird.

Admin

Administrator

Beiträge: 351

Wohnort: Hattingen

Beruf: F(l)achinformatiker (FiSi) und Industriemechaniker

Auto: Getz 1.6 GLS

Vorname: Axel

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 9. März 2008, 14:37

Moin liebe Hyundaifahrer-Gemeinde ;) :winke:

Wie Elantra schon gesagt hat, wirds die DIY Rubrik auf jeden Fall geben. An dieser Stelle auch ein dickes Lob an G2D für die Idee, und an all jene, die sich daran Beteiligen! :prost:

Die Frage ist jetzt noch, wie wir das am besten und "Benutzerfreundlichsten" realisieren.

Werde mir mal ein paar Möglichkeiten ausdenken und die hier mal zur allg. diskussion stellen. :denk:

Wünsche allen noch einen ruhigen Sonntag,

Gruß

Axel

Ähnliche Themen