Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel K

Schüler

  • »Daniel K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:01

Spritmonitor-ID-Nummer

Guten Abend
Kann mir jemand sagen wo ich die Spritmonitor-ID-Nummer finde. :?:


Nutzler

Profi

Beiträge: 1 180

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:11



Du musst dich bei spritmonitor einloggen
... neben Fahrzeug steht die 6 stellige ID Nummer
(siehe Bild)
Grüße Nutzler

Daniel K

Schüler

  • »Daniel K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:14

Super Danke :thumbup:

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 180

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:16

Bitteschön :)

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 47

Wohnort: Haste

Auto: i30 CRDi GDH 110PS Arbeitstier

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Februar 2017, 13:07

Spritmonitor - wie am Besten anfangen?

Hallo,

im Rahmen meiner Registrierung hier im Forum habe ich mir auch direkt einen Account bei Spritmonitor.de angelegt und ich möchte es auch richtig nutzen. Nun habe ich mal geschaut und gelesen dass man mit einer sog. "Erstbetankung" anfangen soll. Wie mache ich das jetzt am Besten? Muss ich den Tank möglichst leerfahren, oder kann ich auch eine Erstbetankung machen wenn ich, sagen wir immernoch 5 Striche habe - also wenn der Tank noch halbvoll ist? Sollte ich beim ersten Abschalten der Zapfsäule direkt aufhören oder noch weitermachen bis er wirklich voll ist? Ihr wisst ja, beim i30 gehen immernoch 2-3 Liter rein nach dem ersten Abschalten..

Und hier:



Was muss ich bei "Distanz" reinschreiben? Die Reichweite vor dem Tanken, die Reichweite nach dem Tanken, die gefahrenen Kilometer seit dem letzten Tanken? ?(

Ja, bei solchen Sachen stelle ich mich regelmäßig wie der letzte Depp an, entschuldigung =) und Google konnte mir leider auch nicht wirklich helfen.

Viele Grüße

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 545

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Februar 2017, 13:15

Bei einer Erstbetankung hast du ja noch keine Distanz, also lass das Feld doch leer...?!?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 916

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Februar 2017, 13:19

...oder man trägt beim 1.Mal die Distanz zwischen Zapfsäule und Kassenhäuschen ein.... :wech:

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 47

Wohnort: Haste

Auto: i30 CRDi GDH 110PS Arbeitstier

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Februar 2017, 14:08

Ok ich versuchs mal leer zu lassen. Und was müsste man im Normalfall eintragen? Distanz seit dem letzten Tankvorgang oder?

Und muss ich vorher den Tank möglichst leerfahren oder kann ich mir das sparen?

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 253

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Februar 2017, 14:11

es handelt sich bei dir ja sicherlich nicht um eine erstbetankung, daher wählst du oben bei betankungsart auch volltanken aus.

bei distanz kommt die KM-anzahl zwischen den tankstops hin, zwischen denen du vollgetankt hast. tankst du nicht voll, trägst du oben "teilbetankung" ein und lässt das feld distanz leer.

heisst für dich: nach jedem volltanken den KM-zähler resetten

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 47

Wohnort: Haste

Auto: i30 CRDi GDH 110PS Arbeitstier

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Februar 2017, 20:39

Danke so werde ich es machen!

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 030

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Februar 2017, 07:22

Um die Sache zu vereinfachen kannst du auch einfach den Gesamtkilometerstand angeben. Die Distanz wird dann automatisch berechnet. So brauchst du nicht jedes Mal den Trip-Kilometerzähler resetten.
So mache ich das mittlerweile häufiger. Durch meine Reisetätigkeit kommen so viele Tankstopps zu Stande, dass man da nicht mehr jede einzeln eingibt, sondern zwei, drei zusammenfasst.

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 47

Wohnort: Haste

Auto: i30 CRDi GDH 110PS Arbeitstier

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Februar 2017, 12:41

Um die Sache zu vereinfachen kannst du auch einfach den Gesamtkilometerstand angeben. Die Distanz wird dann automatisch berechnet. So brauchst du nicht jedes Mal den Trip-Kilometerzähler resetten.
So mache ich das mittlerweile häufiger. Durch meine Reisetätigkeit kommen so viele Tankstopps zu Stande, dass man da nicht mehr jede einzeln eingibt, sondern zwei, drei zusammenfasst.
Danke - ich glaube ich verstehe auch langsam das System worauf die Berechnung dann basiert. Vermutlich werde ich erst nächste Woche dazu kommen zu tanken... Meinen "Tripmeter" resette ich sowieso aus Gewohnheit jedes Mal nach dem Tanken.

Demnach dürfte es ja aber auch überhaupt keinen Unterschied machen wann man tankt, egal ob der Tank noch halbvoll oder schon fast leer ist, oder? Wichtig ist doch nur dass der Tank komplett voll ist und dass der Tank beim nächsten mal wenn man Volltankt genauso voll wird wie bei dem letzten Volltanken sodass man möglichst identische Werte hat.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 180

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Februar 2017, 18:44

@dest: genau so ist es :-)

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 030

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:42

Korrekt. Solltest du mal kurz "zwischengetankt" haben, gibt es auch dafür eine Funktion: Teilbetankung. Die Werte werden solange mitgeschleppt, bis du das nächste mal volltankst und erst dann werden auch die Durchschnittswerte berechnet.

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 47

Wohnort: Haste

Auto: i30 CRDi GDH 110PS Arbeitstier

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Februar 2017, 11:13

OK danke für eure Ausführungen :) sieht man dann ja demnächst ob ich es hinkriege ^^