Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!
  • »turbo i30er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 281

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2020, 09:26

Wartungskosten DCT Getriebe?

Moin,

kann jemand etwas zu den Wartungskosten und Wartungsintervallen sagen, welche bei Hyundai speziell auf das DCT Getriebe entfallen?

Ist hier etwa ein zusätzlicher Ölwechsel vorgeschrieben und falls ja in welchen Intervallen/Zeiträumen und zu welchen Kosten?

Höre da von VW Fahrern in letzter Zeit recht häufig wie sehr die von den für das DCT Getriebe extra anfallenden Wartungskosten überrascht sind und das nicht angenehm.


Beiträge: 1 207

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2020, 09:35

Moin! Müsste zu den Intervallen zumindest nicht was im Serviceheft respektive im Betriebshandbuch stehen?

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 747

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2020, 12:49

Wenn ich die Bedienungsanleitung meines i30 als Vergleich nehme, ist dort sowohl beim Schaltgetriebe, als auch beim DCT jeweils bei 120 000 km ein Ölwechsel vorgeschrieben. Dazwischen muß der Ölstand lediglich kontrolliert werden.

VW ist bekannt dafür, daß es bei den ersten Doppelkupplungsgetrieben Probleme gab. Das sollte aber mittlerweile generell behoben sein. Ich schätze nur, daß die Kosten beim nötigen Kupplungswechsel beim DCT erheblich höher ausfallen, da man dann ja gleich zwei Kupplungen wechseln muß. Wer aber ansonsten als Fahrer eher zu den Kupplungsmördern zählt, ist mit dem DCT vermutlich eh besser bedient, weil es dann länger hält. Persönlich wäre mir eine Wandlerautomatik mit Überbrückungskupplung aber eh lieber, wenn schon.