Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Dezember 2017, 11:35

Diagnosegeräte für Privat

Hallo Gemeinde,

kann jemand ein Diagnosegerät für Privat empfehlen?



Vielen Dank, LG Olli.


airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 047

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Dezember 2017, 14:00

Wenn du ein Smartphone hast, reicht der Bluetooth-Adapter für 40€, solange es nur um das Auslesen geht. Den Rest machen die entsprechenden Apps, wie etwa Torque mit seinen Erweiterungen.
Ein Löschen ist bei Torque eingeschränkt möglich, solange dies nur Warnungen und weniger kritische Fehler betrifft.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 098

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi (Karpatenbenz)/ Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D / Porsche 718 Cayman

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Dezember 2017, 14:14

AutoDia SX40 mit deutscher Textausgabe für 32,95€ bei Amazon.

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 301

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:01

Von den o.g. Bildern her: Das Autel ist ein solides gutes Geraet.

Ich selber verwende u.a. das Icarsoft CR+ kann einiges mehr anzeigen, bzgl. der Sensoren. Ist halt Geschmacksache ob der Preis (hab selber knapp 200,- bezahlt) einem das Wert ist.

Beiträge: 1 309

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14:57

Wofür hast Du knapp 200€ gezahlt, für das Gerät oder allein für die Software?

6

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 17:13

Würde mir das holen, ist grade im Angebot

Beiträge: 1 309

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 17:46

Ist da Software usw. bei oder braucht man die extra?

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 301

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:34

200 für Gerät und Software. Der Updater läuft leider nur unter Windoof. icarsoft hat einen recht flotten Support. Sitzen in den USA und antworten innerhalb eines Tages auf Mail. Das ist auch schonmal was. Ich setzt die Box als universellen Tester ein, neben den Standard OBD Funktionen ist noch eine riesige Datenbank aller gängigen PKW Hersteller hinterlegt. Bisher konnte ich alles abdecken. Deutsche + europäische Hersteller, USA sowie die gesamte Schlitzaugenfraktion.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen