Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rattox

Fruity Loops User

  • »Rattox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: Auszubildender Fachinformatiker

Auto: Accent 1.3 GLS BJ. 99,X3

Vorname: Marius

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Januar 2011, 03:33

Euer erstes Auto...

79%

Top (49)

27%

Flopp (17)

Moin Leute ;)

Ich starte einfach mal ne Umfrage (weils mich irgentwie interessieren tut):

Was war euer erstes Auto was ihr besessen habt?
Wie lange habt ihr ihn gefahren?
Wo ist er heute & warum?
Und das wichtigste: Wie ist eure Meinung zu dem Wagen? Eher Top oder Flopp?

ICh wünschte ich könnte meinen Senf schon dazugeben. Geht aber leider nicht ganz!

Also warte ich mal so was ihr schreibt! :cheesy:

Mfg,
Marius!


Malikuh

Schüler

Beiträge: 127

Auto: Accent 1.5i GLS

Vorname: Sora

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Januar 2011, 06:02

RE: Euer erstes Auto...

Also mein erstes Auto war ein Toyota Corolla Liftback, glaub BJ. 89 habe ihn von meiner Mutter übernommen, sie hatte ihn 10 Jahre gefahren :-D
An für sich war das Auto nicht schlecht, jedoch Rost an den Radläufen, bei nem 20 Jahren alten Auto ja eigentlich normal :D Naja habe ihn nur 4 Wochen gefahren ... Die Zylinderkopfdichtung war defekt... :(
Habe ihn dann an die Kärtchenmännern für 500 € verkauft, also 500€ fürn 20 Jahre altes Auto + Motorschaden... was will man mehr, jetzt ist der gute iwo in Afrika oder aufm Schrottplatz? ^^


Wems noch interessiert:

Mein zweites Auto war übrigens ein Hyundai Lantra 16V 1.8i ... Der war ein guter Fang... habe ihn für 250 € gekauft, bin damit fast 35 Tkm gefahren, doch leider hatte ich nach ca. 6 Monaten einen Unfall :( Er war sehr leise, lag gut auf der Straße naja kann nur gutes berichten :D Keinerlei Mängel! Also viel für wenig Geld! Meiner Meinung nach das Beste Auto was ich bisher hatte ^^

Mein drittes Auto war ein Peugeot 306, das schlechteste Auto... MIT ABSTAND! Stand wirklich 50 % Zuhause und 50 % in der Werkstatt, daher nach 5 Monaten verkauft! Ständig ging iwas kaputt :(

Mein 4tes Auto & jetztiges Auto ist der Acci LC 1.5i GLS :) Die versprochenden 102 PS kommen mir sehr langsam vor, andere Autos mit weniger PS kommen mir da schneller vor :/ Ist auch lauter als der alte Lantra, man hört alles und ganz Mängelfrei ist er leider auch nicht :(
Mängel: - komisches klappern bei 2500 Umdrehungen aus dem Motorraum
- klappern hinten im Kofferraum, ich weiß einfach nicht von wo es her kommt!
- El. Fester, Belüftug gehen OHNE Zündung
Fahre aber schon fast 10 Tkm damit und bisher ist nichts schlimmes aufgefallen, ich hoffe es bleibt dabei! :)

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Januar 2011, 07:58

RE: Euer erstes Auto...

Zitat

Was war euer erstes Auto was ihr besessen habt?


Citroen C1 1.0 Style, 3-Türer, Scarlett-Rot

Zitat

Wie lange habt ihr ihn gefahren?


06/2007 bis 08/2010, 0 km bis 90.500 km.

Zitat

Wo ist er heute & warum?


Wo er ist (er hieß übrigens Carl)? Keine Ahnung! Ich hab' ihn bei meinem Hyundai Händler in Zahlung gegeben, da stand er ca. 2 Monate rum und ist nun verkauft.

Zitat

Und das wichtigste: Wie ist eure Meinung zu dem Wagen? Eher Top oder Flopp?


Ich war zufrieden. Der Kleine hatte ein paar kleine Mängel (u. a. Wasserpumpe kaputt, kleine Roststellen unter der Türdichtung) aber im großen und ganzen war der Kleine echt gut. Besonders die Kostenbilanz war gut. Hätte ich nicht meinen Job gewechselt, hätte ich ihn wohl auch noch etwas behalten...

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 574

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Januar 2011, 08:08

Als erstes hatte ich ein Holzauto, unlackiert, Spielzeit wahrscheinlich ein halbes Jahr, dürfte irgendwann durch den Schornstein sein. Damals fand ich es sicherlich super, heute könnte ich mich nichtmehr dafür begeistern!

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Januar 2011, 13:16

RE: Euer erstes Auto...

mein erstes auto war ein hyundai elantra gls 1.6, silbermetallic, 4-türer (bj. mai 2001) mit 107ps hab den wagen von april 2007 (ca.167.000km) bis märz 2009 gefahren. ihn dann mit ca.200.000km verkauft (kaufpreis 3.500€ verkaufspreis 3.700€ :P ) muss dazu sagen, dass ich die sitze selber nachgepolstert (von stoff auf leder) habe... mein opa ist sattler, daher kein problem, ebenfalls nachgerüstet war xenon, rückfahrwarner usw. daher hab ich am ende mehr bekommen als ich bezahlt habe

mein zweites auto war ebenfalls ein hyundai jedoch ein coupé facelift2 fx 2.0, steinschwarz-metallic-mineraleffekt, vorfürwagen (bj. oktober 2008) mit 143ps hab das wägelchen von märz 2009 (750km) bis zum 12. september 2009 gefahren (10.700km). hätte ihn jetzt ja immer noch, doch leider stande ich am falschen tag, zur falschen zeit, an einer falschen ampel in dresden... denn mir ist damals ein audi reingerast... da war der wagen nur noch ein frack... schaden wurde auf ca. 15.000-18.000euro berechnet... ;(
bezalht hab ich für den wagen 19.000€

mein drittes auto ist, wie kann es anders sein, wieder ein hyundai, diesmal jedoch ein sonata nf facelift 2.0, diamantschwarz-metallic, (bj. september 2009) neuwagen mit 165ps, den fahr ich seit dem 28. september (25km) bis jetzt 29.800km hab damals 18.000€ bezahlt und hoffe der bleibt unfallfrei...

mit anderen worten, einmal hyundai immer hyundai... auch mein opa hatte schon ein accent facelift 1.6 bj mai 2003 mit 105ps und fährt jetzt den elantra facelift 1.6 bj. november 2006 mit 105ps und ist zufrieden mit der marke

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 661

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Januar 2011, 13:26

RE: Euer erstes Auto...

Meiner war ein VW Passat Limo. 1.6 75PS ,BJ.1979 in einem schrecklichen Gift Grün.Aber eine Rakete zu damalige Zeit heute kaum noch zu bekommen im guten Zustand.

7

Mittwoch, 5. Januar 2011, 14:49

RE: Euer erstes Auto...

na wie es sich gehört



Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 574

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Januar 2011, 14:59

Erstes echtes Fahrzeug war bei mir dann ein himmelblauer Trabant 601, für den Anfang vollkommen ok, danach konnte es nur aufwärts gehen, nach einem Jahr nicht mehr standesgemäß... Keine Ahnung, welche Presse ihn ins Nirvana geschickt hat.

9

Mittwoch, 5. Januar 2011, 15:18

...Fiat 850 Spider ( Sponsored by Oma ) :D :D
»Sonata« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fiat_850Spider.jpg

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 661

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Januar 2011, 15:22

Zitat

Original von Sonata
...Fiat 850 Spider ( Sponsored by Oma ) :D :D


Einfach Schön :super:

11

Mittwoch, 5. Januar 2011, 15:29

Zitat

Original von Sonata
...Fiat 850 Spider ( Sponsored by Oma ) :D:D


wohl dem der so eine Oma hat :super: :super:

12

Mittwoch, 5. Januar 2011, 15:33

Zitat

Original von hekowa

Zitat

Original von Sonata
...Fiat 850 Spider ( Sponsored by Oma ) :D:D


wohl dem der so eine Oma hat :super::super:

wäre für mich bei 1,93 eh etwas klein gewesen...........:nenee: :nenee:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 574

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Januar 2011, 15:37

Wieso, ist doch nach oben offen ...the sky is the limit...

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Januar 2011, 15:58

Zitat

Original von Ceed
Wieso, ist doch nach oben offen ...the sky is the limit...


aber nicht bei regen und im winter

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 574

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Januar 2011, 16:02

Is ja auch nur ein Sommerauto...

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Januar 2011, 16:09

auch da kann es regnen...

egal zurück zum thema

17

Mittwoch, 5. Januar 2011, 17:11

... hi mit 18 so ein Auto , das war schon der Aufreißer schlechthin ... 8) 8)

... und wenn Omi alles latzte , hast noch was für die ,,Mädchen,, über gehabt ... :] :]

Sonata

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Januar 2011, 19:33

1978

den schönen FORD-CAPRI 2.0 in dem üblichen schwarz - weiss
da passten im kofferraum 6 kisten COLA rein oder BIER :anbet: :sau
das waren noch ZEITEN :anbet:
da wurde
FETT noch mit ( O )
und
DRAHT mit ( I ) geschrieben


danach musste ich 18 MONATE eine LKW SCHROTTKARRE von der BW fahren :mauer: ;(
einen alten M.A.N
mit wie man damals zu sagen pflegte ........SCHALTUNG :watt:
weil kein SYNCHRON - GETRIEBE


jetzt macht HYUNDAI fahren um so mehr spass :freu:

gruss BOOMER :)

Coupe_Chris

Wunderheiler

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:00

Mein erstes war ein Hyundai Coupe J2 in gelb 139PS!
Hab Ihn aber dann auf vereister Fahrbahn(April 2007) nach 6 Monaten in den Graben gesetzt. Auto is vorn und hinten in den Graben eingeschlagen, Front und Heck sowie Motorhaube waren nicht mehr vorhanden.
= Totalschaden, aber ich blieb unverletzt, Auto war einfach Top!!!!!!

ardeche

unregistriert

20

Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:32

Mein erster war ein VW Käfer 1200 Bj. 72. Gefahren habe ich ihn bis 75. War eigentlich in der damaligen Zeit ein tolles Auto, das mich überall hingebracht hat. Nach heutigen Gesichtspunkten vielleicht nicht mehr so ganz das Gelbe vom Ei. Hatte als ich ihn verkauft habe ca. 170000 km auf der Uhr und dürfte schon frühzeitig in der Presse geendet sein.

Ähnliche Themen