Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Coupe_Chris

Wunderheiler

  • »Coupe_Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. August 2010, 19:56

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Ich weiß!!!! :grrr:

aber ich gönns dir ja!!! Hauptsache Top 10!!!


22

Donnerstag, 19. August 2010, 20:05

RE: ATU, ja oder nein?!?!

....huldvoll dankt Sonata :anbet: :anbet: ( fürs gönnen ) :flöt: :flöt:

Grüße Sonata

----------- so ich muß jetzt Essen -----------

Coupe_Chris

Wunderheiler

  • »Coupe_Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. August 2010, 20:18

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Mann muss auch gönnen können!!! :freu:

24

Freitag, 20. August 2010, 09:07

RE: ATU, ja oder nein?!?!

...können leider die wenigsten Heutzutage - meist herrscht der pure (manchmal versteckte) Egoismus .

Grüße Sonata

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

25

Freitag, 20. August 2010, 09:45

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Also kleine allgemeine Teil (z.b. Lampen oder Nummernschildhalter) kann man bei ATU kaufen.

Nur in die Werkstatt würde ich dort nicht wollen...

Mit dem jetzigen hat sich das eh erledigt :)

26

Freitag, 20. August 2010, 14:03

RE: ATU, ja oder nein?!?!

...meist brauchst ja auch immer ein paar Teile mehr wie geplant , dann bekommst alles aus einer Hand , das ist der Vorteil - und brauchst nicht weiter ..rumjuckeln,, (fahren)

Grüße Sonata

Coupe_Chris

Wunderheiler

  • »Coupe_Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

27

Freitag, 20. August 2010, 18:38

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Zitat

Original von Sonata
...meist brauchst ja auch immer ein paar Teile mehr wie geplant

Grüße Sonata


Oder überhaupt benötigt bzw. ausgetauscht werden müssten, wei bei mir.!.!. ;)

28

Freitag, 20. August 2010, 19:32

RE: ATU, ja oder nein?!?!

...nur so kommt man zu Geld : Betrug :dudu: oder Erbschaft :D

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

29

Mittwoch, 8. September 2010, 21:38

RE: ATU, ja oder nein?!?!

wenn ich schon diese genervten Typen im Wuppertaler ATU sehe, reicht es schon. Wenn ich dann im Laden den billigen Krempel abziehe, bleibt in den Auslagen auch nicht mehr so viel übrig. Also eher nicht mein Laden.

30

Mittwoch, 8. September 2010, 22:02

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Da kanst nur hinfahren wenn Du genau weist was gemacht werden soll und dann auch nur wenn Du Dir die Zeit nimmst beim Wagen zubleiben. Den Monteuren auf die Finger schauen ist auch notwendig. Nach möglichkeit solltest Du auch noch ein wenig Ahnung vom Auto haben sonnst bauen die Dir sachen ein die das Auto garnicht hat. :mad:
Auch im Ersatzteilbereich gibt es kleinere Anbieter die um einiges günstiger sind. :dudu:

31

Donnerstag, 9. September 2010, 11:24

RE: ATU, ja oder nein?!?!

.... was mich nur wundert ist , das die immer noch existent sind :denk:

... wo ich früher mal öfter dort war ( Info dazu in meine vorherigen Beiträge ) :evil: , ist mir aufgefallen das viele ältere Kundschaft dort war , und die wurden von den ,,Beratern,, und Monteuren schon genervt - ja schon manchmal bedrängt - , Teile einbauen zu lassen die ,, angeblich,, ?? defekt waren . In der Hauptsache waren Bremsen , Stoßdämpfer , Flüssigkeiten im Gespräch die getauscht werden sollten , und durch diese Panikmache haben die ,,älteren,, Kunden meist zugestimmt zur Reparatur . ( Die Teile waren dann auch ,,zufällig,, auf Lager :flöt: :flöt:

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

32

Donnerstag, 9. September 2010, 20:28

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Diese Ganoven... :schläge:


aber andererseits, wenn Du oft genug hingehst, haste bald ein neues Auto, bei den vielen Neuteilen (oder werden die nur berechnet???).

33

Freitag, 10. September 2010, 10:55

RE: ATU, ja oder nein?!?!

..... hi , für mich ist das Kapitel ATU schon längst abgeschlossen , ich würde selbst mehr bezahlen woanders für eine Leistung - aber KEIN und NIMMER mehr ATU :stop: :stop:

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

34

Freitag, 10. September 2010, 20:42

RE: ATU, ja oder nein?!?!

ich wollte auch nicht mehr dahin, war doch ironisch gemeint. :mad:

35

Samstag, 11. September 2010, 11:39

RE: ATU, ja oder nein?!?!

.... jouu , ich habe für unsere Autos eine kleine , feine Werkstatt gefunden , da fahre ich schon seit längerer Zeit hin und bin mehr als zufrieden dort :super: :super:
Ich kann sogar Teile die ich günstiger bekomme mitbringen , und die werden auch ohne murren und mäkeln eingebaut.
... und was auch wichtig ist - Er kennt mittlerweile alle unsere Autos .

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

36

Samstag, 11. September 2010, 20:36

RE: ATU, ja oder nein?!?!

das ist doch was wert. Allerdings hilft mit die kleine, aber feine Werkstatt für die nächsten 5 Jahre nur, wenn sie Hyundai-Vertragshändler ist. Ich glaube aber, dass ich es auch mei meiner Werkstatt gut getroffen habe.

Windstar799

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Schulzendorf bei Berlin

Auto: ix20 und 2X i10

Vorname: Lutz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 12. September 2010, 10:03

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Hallo zusammen,

meine Erfahrung mit ATU:
mit meinem letzten Wagen, einem Astra 1,9 D, Bj 2001, war ich bei einem neueröffneten ATU bei mir in der Nähe. Es sollte nur schnell ein Ölwechsel gemacht werden und in diesem Zusammenhang 'ne Birne des Scheinwerfers gewechselt werden. Ging auch ruck-zuck, die Werkstatt war leer. Aber beim bezahlen gab's gleich noch einen KVA über rund 800 EUR dazu, gaaaanz furchtbar wichtig, wollen wir gleich 'nen Termin für morgen früh machen? Ich hab erstmal gesagt "nee, morgen keine Zeit" und bin vom Hof. Bei einem Freund, der seine Werkstatt leider am anderen Ende der Stadt hat, habe ich den KVA dann mal prüfen lassen. Ergebnis: großes Gelächter und die Empfehlung für das Geld lieber eine Grillparty für die dortigen Mechaniker zu schmeißen! KEINER der aufgeführten Mängel wurde bestätigt! X(
Am nächsten Tag hin zu ATU und mal freundlich nachgefragt ob's denn noch geht. Der Meister wurde regelrecht krötig, wie ich seinen KVA von "irgendwelchen Schraubern" prüfen lassen könne, schließlich sei er Meister und wisse, wovon er rede. Aber ich solle mein Auto ruhig zu Schrott fahren, ich werde ja sehern.... :auweia:
Naja, ich hab' ihm dann noch freundlich erklärt, warum ich nicht mehr bei ihm vorfahren werde und bin gegangen.
Fazit: Ich weiß nicht, ob das ein Einzelfall war, wenn ich aber die Beiträge hier lese, denke ich eher nicht. Daher mein Votum: ATU - NEIN !!!

Gruß aus Berlin,

Lutz

38

Sonntag, 12. September 2010, 11:24

RE: ATU, ja oder nein?!?!

... dank Dir für Dein Beitrag , da sieht man mal wieder das auch die ganzen Werkstattest,s Recht behalten , ATU ist und bleibt eine ,,Gurkentruppe,, die den Kunden nur abziehen wollen :dudu: :dudu:

Grüße Sonata

Coupe_Chris

Wunderheiler

  • »Coupe_Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 12. September 2010, 17:22

RE: ATU, ja oder nein?!?!

Na, das scheint ja ne Geschäftspolitik von ATU zu sein!!! Einfach mal ein paar Euro's mehr verdient und das getauschte Teil einfach bei nem anneren eingebaut, is ja schließlich doch net kaputt!!!

40

Sonntag, 12. September 2010, 17:26

RE: ATU, ja oder nein?!?!

.. ja gut , das mit dem Teil kann man ja umgehen in dem man sich das ersetzte Teil mitgeben läßt .

Grüße Sonata

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher