Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The_Tiger

Schüler

  • »The_Tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Wohnort: Deutschland / NDS

Beruf: Schüler =P

Auto: Coupè RD (140 PS)

Hyundaiclub: Auf der Suche ;-)

Vorname: Tristan

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Mai 2010, 15:19

Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Hallo,

hier meine frage:

Ich wollte mir aus den Usa das "Vader" Bodykit bestellen, doch weiß ich nciht ob ich dieses hier überhaupt eingetragen bekommen würde.

Gibt es evtl Prüfstellen die alles eintragen?
Oder eine Möglichkeit das einfacher eingetragen zu bekommen?

Ich hoffe auf Antwort und natürlich schonmal Danke im Vorraus =)


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Mai 2010, 19:14

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

wegen import und tüv meld dich mal bei

http://www.aw-autostyling.de/

oder

http://www.korean-tuning.com/


kommt halt drauf an woher du genau kommst....aw ist in essen und kt in bayern. zuverlässing und top sind beide...ist also eher ne regionale frage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elantra« (26. Mai 2010, 19:14)


The_Tiger

Schüler

  • »The_Tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Wohnort: Deutschland / NDS

Beruf: Schüler =P

Auto: Coupè RD (140 PS)

Hyundaiclub: Auf der Suche ;-)

Vorname: Tristan

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Mai 2010, 12:28

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

jaa, wenn ich nu 900 euro für nen bodykit ausgeben wil, stören mich die 100 für benzin dann auch nicht mehr.

Weißt du wie das da abläuft?

Ich meine muss ich das da bestellen, das wird zu mir geliefert, ich baus dran und muss dann zu denen das eintragen lassen? oder wie ist das geregelt?

würde mich über antwort freuen.

:D :D =)

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Mai 2010, 14:20

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

joa, so in etwa ;)

aber wie es genau abläuft klärst am besten mit einer der 2 firmen ;)

Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Juni 2010, 18:57

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Zitat

Original von The_Tiger
Hallo,

hier meine frage:

Ich wollte mir aus den Usa das "Vader" Bodykit bestellen, doch weiß ich nciht ob ich dieses hier überhaupt eingetragen bekommen würde.

Gibt es evtl Prüfstellen die alles eintragen?
Oder eine Möglichkeit das einfacher eingetragen zu bekommen?

Ich hoffe auf Antwort und natürlich schonmal Danke im Vorraus =)


Du brauchst zumindest ein Material-Gutachten! Das habe ich Dir aber auch schon 1000 x gesagt!

Desweiteren solltest Du Dir darüber gedanken machen, wie schwer es werden wird das Kit an deinem verzogenem Wagen anzubauen.

Druck Dir alles aus was Du von diesem Kit hast, und fahr zum TÜV, und rede mit denen nicht das Du nacher böse überraschungen erlebst.

Zur Info mein Bodykit ist komplett eingetragen allein über das Material Gutachten. Der TÜV hat mir zuvorderst diverse auflagen auferlegt, für eine reibungslose eintragung.

Glaub nur nicht das Du dieses Kit einfach mal so anschrauben kannst.

mayor01

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Wohnort: München/Stuttgart/Konstanz

Beruf: Kreisbeschäftigter im Straßenbetriebsdienst

Auto: Accent X-3/LC1.3l/LC1.5L

Hyundaiclub: Korean-Streetfighter

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Juni 2010, 20:34

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

also das mit dem verzogenen auto is so ne sache da muss ich ihm recht geben.....hattest ja nen Unfall

den rest habe ich dir genau so wie ich erfahren habe, schon andere auf dem Treffen 100 mal gesagt

das sind die 2 Firmen wo du das bestellen kannst. bekommen tust du das bei beiden, nur kann es einige zeit dauern bis zu 3 Monaten wobei das dann schon das maximale is nur net dass de denkst es muss in 3 tagen da sein.

dann anpassen anbringen Lackieren usw. alles machen dass es vom tüv her geht also keine abstehenden Kanten Räder dürfen net schleiffen Kennzeichen hintenmuss beleuchtet sein, egal wie ob SLN oder extern Nebelschlussleuchte muss vorhanden sein Stabiele befestigung USW. dann dich wieder bei der entsprechenden Firma melden die machen dann ein Tüv termin und du kannst bei denen Tüv machen und das eintragen lassen..
nur eben elantra hat ja schon geschrieben musst schauen was von dir aus näher ist eher Korean-Tuning oder AW
dann brauchst du dich um papiere ABE und so nen ramsch auch nicht kümmern das amchen dan alles die

Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Juni 2010, 03:16

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

So hab mir das Kit heut mal angeschaut, ist ja Spottbillig das Kit 450 Dollar ist ein Witz, genauso wie die Verarbeitung!
Aber immerhin ein Materialgutachten war mit bei, da haben selbst wir nicht schlecht gestaunt!

Wir haben das Kit, dann gleich mal heute an einem RD probemontiert der gerade ist! (100% Unfallfrei)!
Ich hab keine Ahnung ob Du sowas schon ein mal gemacht hast, aber besorg Dir auf jeden fall hilfe von einem der Weiß was er da tut!
Auf Dich kommen eine menge anpassungsarbeiten zu, wenn Du das Kit verbauen möchtest. Aber wie ich Dir bereits auf dem treffen sagte überdenk das noch mal gründlich. Nicht das dass für Dich ein Faß ohne Boden wird, eventuell solltest Du über einen RD nachdenken der gerade ist, bevor Du Dich unglücklich machst.

Aber wie ich Dich kenne machst Du das sowieso alles anders, gerne bin ich bereit Dir bei fragen zum anbau, insbesondere der anpassungsarbeiten zur seite zu stehen.

Ich sag schon mal soviel ich wünsche Dir viel Spass beim Umbau, ich drück Dir die Daumen!

Was ich Dir auch schon sagen kann ist, das die eintragungskosten (insovern alles Ordentlich verbaut ist) bei 200 Euro +/- 50 Euro liegen wird, das eintragen in den Fahrzeugschein kostet Dich 11 Euro!

Andy Y

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Essen

Auto: Coupe J2

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Juni 2010, 10:36

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Das Vaderkit aus den USA ist qualitativ Mist und wird auch nicht von uns angeboten! Grundsätzlich gibt es eine Menge Bodykits aus den USA, welche aber leider oft nur von sehr schlechter Qualität sind.

Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Juli 2010, 18:50

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Zitat

Original von Andy Y
Das Vaderkit aus den USA ist qualitativ Mist und wird auch nicht von uns angeboten! Grundsätzlich gibt es eine Menge Bodykits aus den USA, welche aber leider oft nur von sehr schlechter Qualität sind.


Naja Ihr verkauft aber auch andere Bodykits, die von der Qualli voll der Mist sind, und das auch noch zu unverschähmten Preisen!

Andy Y

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Essen

Auto: Coupe J2

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Juli 2010, 13:03

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Ach ja? Hast du schonmal voll ein Bodykit von uns gekauft?

Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Juli 2010, 21:22

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

brauch ich nicht ich kenn die Kits, und weiß wer sie Herstellt und wie!

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Juli 2010, 21:30

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Könnt ihr euch bitte über PN Dissen?...

Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Juli 2010, 10:39

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Zitat

Original von Gockel
Könnt ihr euch bitte über PN Dissen?...


Sorry :blume:

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Juli 2010, 12:52

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Zitat

Original von Darkwing Duck

Zitat

Original von Gockel
Könnt ihr euch bitte über PN Dissen?...


Sorry :blume:


Schon gut. Aber hier im board fängt es langsam an zu nerven... Alle Pöblen nur noch rum... Gesittet ist die Devise mit der jeder besser lebt und glücklich wird.

The_Tiger

Schüler

  • »The_Tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Wohnort: Deutschland / NDS

Beruf: Schüler =P

Auto: Coupè RD (140 PS)

Hyundaiclub: Auf der Suche ;-)

Vorname: Tristan

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. März 2011, 21:23

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Soo...

Habe gerade zufällig meinen Threadwieder gefunden, istdas nciht herrlich :D

Alsooo ich habe jetzt das Bodykit bei AW bestellt gehabt. Und nach ca. 2 Monaten war es dann da.

Ich finde die Qualität ist in Ordnung und die Passgenauigkeit ist meiner Meinung nach auch nicht soo schlecht.

Nur mit dem Eintragen, das ja angeblich kein Problem sein sollte, ist so ne Sache.

Denn der Tüv mag mir das so nicht eintragen. (Nicht das ich nciht meine mittel und wege hätte) auf jedenfall wolte ich das nochmal auffrischen hier:

Wegen dem verzogenem auto:

Ja, es ist leicht verzogen, jedoch nur an den dünneren blechen an der front, da es ja kein crash war, sondern lediglich eine nciht angezogene handbreme und ein kleiner graben bei 15 km/h. dies lässt sich aber auch wieder richten.

ich werde jetzt allmälich mit den anpassungsarbeiten anfangen können...

aber hier shconmal die bilder, wie es im moment ausschaut....
»The_Tiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild0446.jpg
  • Bild0445.jpg
  • seite neuneu.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Tiger« (16. März 2011, 21:23)


Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. März 2011, 22:10

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Die Bilder sprechen Bände!

Spaltmaße jenseits von gut und Böse!

Mach mal Bild von gerade vorn und gerade hinten und gerade von den Seiten!

Was man so schon sehen kann die Seitenschweller passen nicht mal ansatzweise, sehe ich da Bauschaum!?

Hehstoßstange zu Kurz (Radkasten sieht man deutlich), bei der Front genauso!

Das verbrannte GFK unterm Auspuffendrohr sieht auch klasse aus!

Lackierkosten für das KIT locker 1000 €!

Oder machst Du das selber so wie die schwarzen streifen?, dann reichen 20 Euro locker aus.

Hieß es hier nicht in diesen Thread "Das Vaderkit aus den USA ist qualitativ Mist und wird auch nicht von uns angeboten!" Und jetzt haste es doch bei AW gekauft, eigenartig!

Das Dir der TÜV das Teil soooo nicht abnimmt, kann ich gut verstehen.
Hast Du wenigstens ein Materialgutachten von AW mitbekommen?
Ohne wird es nix! (sagte ich Dir ja schon)

Warum und weshalb kannst Du selbst noch mal am anfang des Threads lesen.

Und ich hatte recht im gegensatz dazu was Dir alle geraten haben, hast Du es doch wieder so gemacht wie du meintest das es richtig ist, und bist damit auf die schnauze gefallen!

(lese hierzu meine antwort in diesem Thread vom 11.06.2010 03:16)

Ich habs Dir ja gesagt!

,,ach übriegns jeden Meter den Du mit diesem Kit so unlackierst fährst, macht Dir unendlich viel mehr arbeit" ich weiß Du wirst das ignoriern aber ich sags Dir trotzdem!

Dein Auto ist im Moment auch nicht für die Strasse zugelassen, wenn dein Kit nicht eingetragen ist, wenn Du jetzt angehalten wirst erlischt deine Betriebserlaubniss!

The_Tiger

Schüler

  • »The_Tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Wohnort: Deutschland / NDS

Beruf: Schüler =P

Auto: Coupè RD (140 PS)

Hyundaiclub: Auf der Suche ;-)

Vorname: Tristan

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. März 2011, 22:41

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

was habe ich denn gesagt?

das ich jetzt erst mit den anpassungen anfange.lackieren lassen kann ichd as bei nem lackierer für ca. 200 euro. connections eben. dies ist auch nciht das vader aus den usa.

es muss dran gearbeitet werden, das ist schon klar und nein,d as ist kein bauschaum, sodnern baukraftklber der zählelastisch ist um die schwingungen estwas besser ab zu können, er hat eine enorm hohe festigkeit.

du hast dein bodykit doch auch ncioht innerhalb von 5 tagen dran gehabt, oder?

nachdemmand as anbaut sieht es nunmal so aus...

ich kenne leute, bei denen sieht es bei weitemschlimmer aus. diekonnten das kit ohne es anzuflexen ncihtmal anbauen.

The_Tiger

Schüler

  • »The_Tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Wohnort: Deutschland / NDS

Beruf: Schüler =P

Auto: Coupè RD (140 PS)

Hyundaiclub: Auf der Suche ;-)

Vorname: Tristan

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. März 2011, 22:42

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

ach ja,die seitenschweller passen sehr wohl. diese werden nunmal auf die karosserie geklebt, müssen noch richtig eingearbeitet werden,...

zudem ist das gfk unter dem auspuff nciht verbrannt sondern nur verrust... da ich so nunmal ab und an fahren muss, um zum tüv oder sonstigen orten fahren muss um vorran zu kommen.

und auf die schnauze gefallen bin ich doch überhaupt garnicht. ich habe spaß am basteln und verbringe mit nem kumpel echt gerne zeit damit daran zu arbeiten...

und das mitdem tüv bekomme ich wie gesagt auch hin.

und in 1 -2 monaten steht das teil lackiert mit eintrgung sauber aufm hof

...

anstatt imemr nur alles schlecht zu reden was anderemachen, sollte man evtl an sein eigenes autodenken,woman auch längere zeit invenstiert hat, damit es so aussieht !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »The_Tiger« (16. März 2011, 22:46)


Darkwing Duck

Der Schrecken der Nacht

Beiträge: 538

Wohnort: St. Erpelsburg

Auto: Coupe GK

Vorname: Eddi

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. März 2011, 00:08

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

Zitat

Original von The_Tiger
ach ja,die seitenschweller passen sehr wohl. diese werden nunmal auf die karosserie geklebt, müssen noch richtig eingearbeitet werden,...

zudem ist das gfk unter dem auspuff nciht verbrannt sondern nur verrust... da ich so nunmal ab und an fahren muss, um zum tüv oder sonstigen orten fahren muss um vorran zu kommen.

und auf die schnauze gefallen bin ich doch überhaupt garnicht. ich habe spaß am basteln und verbringe mit nem kumpel echt gerne zeit damit daran zu arbeiten...

und das mitdem tüv bekomme ich wie gesagt auch hin.

und in 1 -2 monaten steht das teil lackiert mit eintrgung sauber aufm hof

...

anstatt imemr nur alles schlecht zu reden was anderemachen, sollte man evtl an sein eigenes autodenken,woman auch längere zeit invenstiert hat, damit es so aussieht !


Ich sag dazu nichts mehr, das wird sonst alberner als es jetzt schon ist!

Viel Spass wünsch ich Dir!

The_Tiger

Schüler

  • »The_Tiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Wohnort: Deutschland / NDS

Beruf: Schüler =P

Auto: Coupè RD (140 PS)

Hyundaiclub: Auf der Suche ;-)

Vorname: Tristan

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. März 2011, 06:19

RE: Hyundai Coupe RD Vader Bodykit

sei doch einfach mal ehrlich zu dir selber....

hast du dein teil bestellt, bekommen, eben dran gebaut und es passte?

wohl kaum...