Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »_kolbenfresser_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Vlotho NRW

Beruf: Feinwerkmechaniker Werkzeugbau

Auto: Coupè GK´05

Vorname: Sandro

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2007, 17:54

Alufelgen für Pony

Hallöle,


wollte mal nachfragen ob von euch einer weis ob und wo es Alufelgen für den Hyundai Pony mit gutachten gibt, bzw. ob ich einfach andere anbauen kann und die dann abgenommen bekomme?


THX


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. November 2007, 18:06

RE: Alufelgen für Pony

du kannst auch einfach andere dran bauen.
zu beachten ist allerdings, dass die Traglast der Felgen zu deinem Auto passt. Natärlich müssen die Felgen auch passen: Lochkreis, Innenloch und Einpresstiefe. Und auf die Reifengröße achten, dass der Abrollumfang passt.
Eintragung erfolgt dann über §21 - Einzelabnahme. MAcht aber nicht jeder TÜVer...manche sind zu faul...

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. November 2007, 18:31

RE: Alufelgen für Pony

:winke:Und der Preis übersteigt den Wert der meisten Ponys! Soll jetzt aber nichts gegen Ponys sein! =)
@Admin:Den Klassiker von Hyundai gibts auch nicht in der Gallerie! Zumindest nicht da wo er hingehört! :teach:

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. November 2007, 18:36

RE: Alufelgen für Pony

die Eintragung sollte nicht teurer wie 40€ sein.

Das Pony kann man zum Accent packen. Ist schliesslich der Vorgänger

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. November 2007, 18:43

RE: Alufelgen für Pony

Wo ist der TÜV der das für 40Euro macht? Wenn die Felge keine ABE für das Pferd hat musste ein Tygutachten machen denk ich oder brauchst ne unbedenklichkeitserkläung. Und ein accent ist kein Pony X( X( X( X( Sonst wären ja alle Autos Benz oder war es Daimler X( X(
Wenn ich mal nicht weiß was für ein Auto gemeint ist kuck ich in die Gallerie und die Historie von Hyundai ist mir nicht so geläufig wie dir! X( X(Friede :kuss:

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. November 2007, 18:50

RE: Alufelgen für Pony

normal sollte das jeder TÜV für 40€ machen. gut vorausgesetzt für die felgen gibt es ein gutachten für andere fahrzeuge.

Hyundai Pony = X2
Hyundai Accent = X3

ausserdem wird/wurde der X3 in man anderen Ländern (z.B. Frankreich) auch immernoch Pony genannt.

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. November 2007, 18:57

RE: Alufelgen für Pony

Eben, sonst 240 Ocken. Wollten die bei meinem Sohn für Vectra A Alus vom 2.0 auf nem 1.6. Es lebe die Bürokratie! :mauer:

Übrigens der KadettE hieß in England Astra E und in America Plymouth das weiß auch kaum einer! Ich find so ein Forum muß für jeden durchschaubar sein!! Admin hilf mir!! ;)

Kolbenfresser

unregistriert

8

Donnerstag, 22. November 2007, 19:09

RE: Alufelgen für Pony

Zitat

Original von Elantra

Hyundai Pony = X2
Hyundai Accent = X3

ausserdem wird/wurde der X3 in man anderen Ländern (z.B. Frankreich) auch immernoch Pony genannt.


Ich versteh nur Bahnhof :gaehn: Für mich isn x3 ein BMW SUV- so!!! :schläge:

Und Pony bleibt Pony, SO!!! :teach:

Wie hört sich das denn an, wenn ich den Gaul x2 rufe :todlach:
»Kolbenfresser« hat folgendes Bild angehängt:
  • pony.jpg

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. November 2007, 19:14

RE: Alufelgen für Pony

Hyundai Pony by Wikipedia

Hyundai Accent by Wikipedia

edit: Das mit dem Pony werden wir intern klären ;)

Und nun bitte nur noch Kommentare zum Thema posten! :teach:

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. November 2007, 19:16

RE: Alufelgen für Pony

Genau wie in den großen Opel Foren die schmeißen auch nur mit Motornummern und so nem Kram um sich :schläge: :schläge:Da versteht man nur Bahnhof!! X( X(

Und jetzt wieder Pony Alus!!!!!!!!!!! :blume:

Oh Elantra war schneller!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mozartschwarz« (22. November 2007, 19:17)