Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

badwolf

Fortgeschrittener

  • »badwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. März 2019, 12:42

Antwort von CSR bekommen.
"Hallo,
die Scheinwerferblenden werden mit einer Gutachterlichen Stellungnahme geliefert.
Diese ist einer ABE gleichzusetzen."


22

Samstag, 10. August 2019, 15:00

Richtig, eine ABE und eine "TÜV-Freigabe" sind im Volksmund das gleiche. Wobei man grundsätzlich die ganze ABE durchlesen sollte.

Denn es gibt noch kleine Unterschiede bei den ABE-Länderkennungen, in der Tuningscene/ und oder Prüfingenieuren eine ganz heiß diskutierte Angelegenheit*gg*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. August 2019, 15:16)


Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 797

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 11. August 2019, 14:40

Nein, nur in Foren.

Selbst das gemeine Volk hat den Unterschied inzwischen verstanden, nur viele Forenuser nicht.

Denn es gibt noch kleine Unterschiede bei den ABE-Länderkennungen, in der Tuningscene/ und oder Prüfingenieuren eine ganz heiß diskutierte Angelegenheit*gg*


Oh ... das musst Du aber jetzt bitte ganz genau erklären! 8o