Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vayo07

Anfänger

  • »vayo07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: nahe Berlin

Auto: i10

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2009, 20:06

Alufelgen TÜV abnahme

Hallo,

ich habe am WE ein Satz gebrauchte ALU`s bei eBay ergattert. Mmein prob ist jetzt das in der ABE von 2004 noch kein i10 auftaucht und der nett Herr von der DEKRA heute meine ich muss eine Einzelabnahme durchführen lassen. Jetzt meine Frage das sind meine ersten gebrauchten ALU´s, was muss ich tun damit ich mit den Dingern fahren darf (Schuldigung ich bin da absoluter Leihe NULL Ahnung ?()?

Achso es handelt sich um Rial Le Mans (5,5x13H2 LK100; Lz 4)

Und noch etwas bei Rialn habe ich schon Angerufen von denen gibt es keine aktuelle ABE

Danke für eure Antworten


Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2009, 20:33

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Felgen + Bereifung draufziehen, zum TÜV/Dekra fahren und eine Einzelabnahme machen lassen.

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. August 2009, 03:58

RE: Alufelgen TÜV abnahme

erstens haben wir für sowas nen "TÜV Forum"

ansonsten eben einzelabnahme machen lassen. wichtig ist, dass du passende reifen drauf hast und dass die tragfähigkeit der felgen auch zum auto passt.

ist halt jetzt teurer wie ne normale eintragung

vayo07

Anfänger

  • »vayo07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: nahe Berlin

Auto: i10

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. September 2009, 21:32

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Hallo an alle die es Interessiert,

ich habe mich mit mit meinen Felgen jetzt durch sämtliche Bürokratische hindernisse gekämmpft :teach:. Ich wollte hier nur mal einen Überblick gewähren da sonst nirgendwo im Web genau beschrieben wird wie soetwas abläuft.

Ich habe mir die Rial-Felgen (Le Mens) bei eBay gekauft, leider gab es dafür aber keine aktuelle ABE wo der i10 eingetragen war. Nach einer kurzen Rechere auf der Rial Hompage habe ich die Original Hyundai Felgen (Rial Campo) gefunden diese ABE`s stimmten zu 100% über ein. Also habe ich die ABE`s ausgedruckt und ab damit zum TÜV nach 2 min. meinte der freundliche Herr vom TÜV alles okay Räder aufziehen und zur Einzelabnahme wieder vorbeikommen. Gesagt getan (Kostenpunkt 76€) Einzelabnahme hat ca. 10 min. gedauert. Nach erfolgreicher abnahme musste ich zur Zulassungsstelle um die Änderung in den Fahrzeugschein eintragen zu lassen (Kostenpunkt 11€) seitdem rollt mein i10 mit Alu`s durch die Gegend.
Wichtig ist man sollte undbediengt auf die Mittenzentrierung achten ich musste mir extra neue Zentrierringe besorgen, da die Felgen vorher auf einem Polo waren, in dem Zuge sollte man auch gleich ein paar passende Radmuttern mitbestellen diese beiden Sachen sind aber meist als Set erhältlich (Kostenpunkt für das Set 4Zentrierringe und 16 Radmuttern 30€). Ich hatte noch nicht mal irgendeine sondergröße hab einfach ein paar 13 Zoll Stahlfege gegen 13 Zoll Alu getauscht. Dafür ist der Aufwand schon grß aber es sieht eindeutig besser aus auch wenn es nur 13 Zöller sind :bang:.

Ich hoffe das mein Beitrag dem einen oder anderen vielleicht weiterhilft!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vayo07« (11. September 2009, 21:33)


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. September 2009, 16:32

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Hallo vayo07.

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht! Nächstes Frühjahr werde ich auch meine alten RIAL Alus auf meinen i10 ausziehen. Für meine Alus (15 Zoll) gibt es leider auch keine aktuelle ABE, von daher werde ich auch einen Einzelabnahme machen müssen :mauer:

Eine Probemontage hatte ich schon mal gemacht (siehe meine Galerie) jedoch darf ich den aktuell montierten Reifen leider nicht fahren. Nur im Moment hab ich mir gerade Winterreifen gekauft, da heißt es jetzt erstmal wieder sparen...

Viele Grüße,
Ralf

Giftmischer

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Essen

Beruf: siehe Name

Auto: i40

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Februar 2013, 14:35

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Hallo!

So ich bin dann jetzt auch stolzer Besitzer eines I40cw und möchte dem guten Stück doch zu Ostern ein paar neue Felgen gönnen. :D
Jetzt habe ich mir dummerweise die Brock B26 ausgesucht (gesehen... geil.... will ich.... alle anderen sind doof :bang:) und die haben kein Gutachten für den i40. (aber für etliche andere Wagen)
Habe auch schon bei Brock angefragt... gibbet nicht und wird auch in naher Zukunft nicht drinn sein. Ok alles klar also eine Einzelabnahme!

Hat jemand ne Ahnung, wie wahrscheinlich das ist, das die nicht durchgeht? Habe nämlich kein Bock 900€ in den Wind zu setzten...

Vielen Dank schon mal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giftmischer« (14. Februar 2013, 14:36)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 205

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Februar 2013, 14:40

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Finde eine andere Felge, die möglichst die gleichen Daten wie die B26 hat (Größe, ET, Radlast) und für den i40 zugelassen ist, dann sollte es auch beim TÜVer klappen...

Giftmischer

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Essen

Beruf: siehe Name

Auto: i40

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Februar 2013, 15:54

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Danke schon mal!


Was ist denn bei einer Abweichung in der Radlast besser einen kleinere oder einen größeren Wert zu haben?
Also B26 hat 880Kg!
Nahezu alles, was ich bis jetzt gefunden habe war kleiner 720-840 :watt:

oder es zerschießt mir die anderen Werte... ET in allen Formen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giftmischer« (14. Februar 2013, 15:54)


gk187

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Jena

Auto: Coupe GK Elantra XD Accent X3 Accent LC

Hyundaiclub: Team Cobra

Vorname: Rico

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Februar 2013, 17:21

RE: Alufelgen TÜV abnahme

wenn die b26 mehr hat als andere für den i40 zugelassene felgen ist das schonmal sehr gut weil dann gehen die in dem punk auf jeden fall

Giftmischer

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Essen

Beruf: siehe Name

Auto: i40

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Februar 2013, 13:13

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Ok die B21 hat eine Abnahme und komplett die selben Daten!

Jetzt muss ich aber noch Radhausausschnittkanten ausweiten lassen :rolleyes:

Wenn ich jetzt schon bördeln muss, brauche ich über ne Spurverbreiterung gar nicht mehr nach denken, oder?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 205

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Februar 2013, 14:12

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Wart erstmal ab mit bördeln, ist letztendlich eine Auslegungssache des Prüfers... (man kann ja den nächsten fragen)

In den ABE's steht immer mehr drin als überhaupt notwendig (Absicherung der Hersteller).

PS: welche Größe denn eigentlich, die 7,5x17 mit ET47 oder die 8x18 mit ET38?

Giftmischer

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Essen

Beruf: siehe Name

Auto: i40

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Februar 2013, 17:23

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Es sollten schon die 18er werden!

Grundsätzlich sollte um 5mm gebördelt werden...

NipponRacer

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: München

Auto: Hyundai i30

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. März 2013, 14:37

RE: Alufelgen TÜV abnahme

guck doch auf spurverbreiterung.de

"Die enstprechende TÜV-Teilegutachten bzw. ABEs sind bei allen Fahrzeugen hinterlegt. Wählen sie Ihr Fahrzeug unter "Spurverbreiterung nach Marken" aus und klicken Sie auf "TÜV Teilegutachten".
:super:

Giftmischer

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Essen

Beruf: siehe Name

Auto: i40

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. April 2013, 07:30

RE: Alufelgen TÜV abnahme

Alles coool! Ohne Probs eingetragen! :freu:

Ähnliche Themen