Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 166

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 11. September 2019, 09:05

Käse! Wenn ich nicht selber fahren will, nehm ich den Bus oder ein Taxi. :thumbdown:


Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 11. September 2019, 20:44

Da bin ich uneingeschränktdeiner Meinung.
Ich habe mal mehr oder weniger erfolgreich Modelautosport betrieben. So ein Flachbrett Pro10 habe ich noch behalten bin mal gespannt wie beim Zusammentreffen die Selbstfahrenden Autos sich verhalten.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. September 2019, 00:00

@Jacky
Habe ich im Kühlschrank, Tiroler Felsenkeller Käse, 7 Mon. gereift (nicht im Kühlschrank), lecker! :)

Hyundai bereitet sich auf die Zukunft vor, bereits ab 2022 müssen alle Autos mit folgenden Assystenzsystemen ausgerüstet sein -Zitat:

Intelligenter Geschwindigkeitsassistent ("Geschwindigkeitsbremse")
Vorrichtung zum Einbau einer alkoholempfindlichen Wegfahrsperre
Warnsystem bei Müdigkeit und nachlassender Aufmerksamkeit des Fahrers
Warnsystem bei nachlassender Konzentration des Fahrers
Notbremslicht
Rückfahrassistent
Ereignisbezogene Datenerfassung ("Black Box")
Notbrems-Assistenzsystem
Notfall-Spurhalteassistent

EU-Vorlage rechtskräftig ab 2020

Das Thema autonomes Fahren wird nach 2022 sicherlich regulatorisch ein Thema sein, zumal es schon ein paar autonom gesteuerte Tesla-und Co. Unfälle gab's. Und wenn Hyundai ein autonomes System im Auto anbietet, warum nicht? Da kann man doch entspannt von München nach Westerland fahren, wenn z.B. der Flieger ausgebucht ist oder die Bahncard 100 nicht mehr gültig ist (Spaß!).

Nachteil für uns: die Neuwagen werden dadurch immer teuerer!

VG BlackDoc

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 166

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. September 2019, 07:29

Merke: Nur weil es Vorschrift wird, muss es der Jacky noch lange nicht mögen! :nenee: Siehe RDKS... :auweia:

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 12. September 2019, 08:53

Rdks war noch das kleinste Übel, die dicken Klopper kommen bald. Und wie tricksen die Taxifahrer die Gurtpiepser aus? Holen sich die abgeschnittene Gurtschnalle (Verriegelungsplatte) vom Schrotti und stecken die Schnalle in das Gurtschloss rein. Völlig bekloppt! :auweia:

P.S. nur ca. jede 400te betrunkene Fahrt in D. wird erwischt. :sauf: Den Punkt - Vorrichtung zum Einbau einer alkoholempfindlichen Wegfahrsperre- finde ich gar nicht mal so schlecht. :super:

VG BlackDoc

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 166

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 12. September 2019, 09:11

Das gab es irgendwo schonmal. Vor dem Start musste man in ein Röhrchen pusten - wenn ein gewisser Wert erreicht wurde, ist der Motor nicht angesprungen. Allerdings kann da ja jeder reinblasen, muss ja nicht der Fahrer sein: Oma pustet, Papi fährt. :flüster:

Beiträge: 799

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 12. September 2019, 09:15

Volvo war/ist das glaube ich...
Aber Jacky: Da diese Autos dann ja auch den Aufmerksamkeitsassi bzw. den Müdigkeitsassi intus haben, werden diese dann den Fahrer vermutlich per Kamera identifizieren können.... :whistling:

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 26. September 2019, 21:00

i30 N TCR und i30 N Performance clip
holy shit 8)

i30 N Thierry Neuville Edition mit Luftfahrwerk (nachgerüstet) Limited Edition
Hyundai Belux

29

Freitag, 27. September 2019, 15:02

Der Streifen auf dem Blauen kommt gut, das wäre was für meinen...

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

30

Freitag, 27. September 2019, 21:05

Meinst du den weißen Nr. 26 der TN-Edition mit der "dezenten" Racing-Bemalung?

Ein Veloster N ist auch ein Leckerbissen! Evtl. importiere ich in 3-4 Jahren einen schwarzen/ silbermatten Wagen für mich als Sommerauto und klebe so einen N-Streifen drauf. 8)


BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

31

Samstag, 28. September 2019, 18:26

Teil 5 der Hyundai-Reihe - Tuner Talk Inside Hyundai
[/URL]

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 166

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Samstag, 28. September 2019, 18:45

Hübscher Popo der Veloster N. :super:

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 20. Oktober 2019, 12:53

Der Veloster hat definitiv eine sportliche Hinguckerform!

Ich frage mich, ob der Velo N bei uns in D. weniger kosten würde, als der "normale" i30 N. Der Wagen hat auch weniger Bauteile, z.B. eine Tür weniger und ist somit kostengünstiger in der Produktion. :denk:
Händlerpreise MJ 2019 neu ab 20.440 €/22.840 $

Beiträge: 1 229

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 PDE 1.6 CRDI

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 22. Oktober 2019, 11:57

Ich weiss nicht, ich finde der Veloster sieht einfach unharmonisch aus, wie gewollt aber nicht gekonnt. Der normale Veloster war ja bei uns schon ein Flop und ich glaube, der Veloster N wäre es auch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 166

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 22. Oktober 2019, 12:41

Also mir gefällt der Veloster - und jetzt, mit richtig Kraft, macht er noch mehr Spaß. :]

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

36

Montag, 2. Dezember 2019, 22:07

Veloster N Perfomance Concept vs. lim. i30N Project C

Der Velo N Perfomance Concept wurde zuletzt in LA mit einigen erwarteten Optionen als Zubehör präsentiert, u.a. mit Sportbremsscheiben + Sportbremssättel usw. Und was hat der N im Projekt C (UPE 43.000,- in D.) bremsentechnisch verbaut bekommen für Europa? ist 1:1 wie im Serien-N.. :unentschlossen:

Vergleich Velo N Perfomance Concept mit erwarteten Zubehörteilen und der limitierte N (Project C)



Artikel Motorsport Zubehörteile
Fotoquelle Rad+Bremse Project C

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 8. Dezember 2019, 15:01

Der Winter kommt, die Kompletträder gehen :auweia: Zeugen gesucht

38

Sonntag, 8. Dezember 2019, 15:46

Hier muss es sich um Fakenews handeln, denn der Händler zeige mir wie es möglich ist, dass der durchschnittliche Radsatz eines seiner Hyundai rund 2.850€ kostet. Händler EK wohlgemerkt, ansonsten kann ihm versuchter Versicherungsbetrug unterstellt werden.
Wenn es sich hier nicht um einen Fehler (Zahlendreher, etc.) handelt, hat der Typ nachts auf einem Mercedes AMG Prospekt geschlafen und die Zahlen verwechselt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IX-Treiber« (8. Dezember 2019, 15:51)


BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 450

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 8. Dezember 2019, 16:26

mögl. weitere Schäden: ein aufgebrochenes Tor, Dellen+Kratzer, die vorher nicht da waren, evtl. ein kaputter Zaun, eine beschädigte Videoüberwachungsanlage usw. Jetzt ist die Versicherung gefragt, um die Schadensaufstellung zu prüfen. Ein mögl. Kundenanruf am Mo: kann ich das Auto abholen? Nee, die Räder sind weg! :aufgeb:

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 151

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

40

Heute, 10:18

Bilder des getarnten neuen Sonata (der in Europa nicht erscheint), als "N-Line" Edition.



Als Motorisierung munkelt man über einen 2.5 Liter Turbo mit 293 PS/420 Nm, und 8 Gang DCT.

Ähnliche Themen