Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 27. November 2019, 18:46

Atomstrom

... Atomstrom (dem saubersten Strom überhaupt...

War da nicht was mit immernoch keinem Endlager in D, weswegen der Atommüll mit Diesel-LKWs hin und her gekutscht werden muss oder 10.000e Jahre lang strahlenden Materialien... :denk:


JKausDU

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Auto: Hyundai Trajet

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 27. November 2019, 19:01

Na endlich, niemand braucht diesen Elektro-Unsinn: Link.

Freie Fahrt für freie Verbrenner! :freu:


Hurra, wieder am Erstposting angekommen. Ging ja fix. :D

Übrigens: Selbst bei Drosselung der Ladeleistung an privaten Anschlüssen auf 2 oder 3 KW ist das doch fast wurscht. Über Nacht steht das Auto meist sowieso. Und auch mit verringerter Ladeleistung ist der Akku dann am Folgetag genügend geladen.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 850

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

183

Sonntag, 1. Dezember 2019, 09:49

Hurra, wieder am Erstposting angekommen. Ging ja fix.


Jau, nur 182 Postings ... :D

Zurück zum Thema Tesla in Brandenburg - hier ist die erste Ankündigung zur Dauer des Genehmigungsverfahrens.
Spätestens dann wenn der gute Herr Musk begriffen hat was das bedeuted wird sich wohl nicht mehr die Frage zwischen Brandenburg und Zweibrücken stellen, sondern eher die zwischen DE un RO (zum Beispiel). Oder es wird auch gar nicht mehr gefragt ... :D

Ähnliche Themen