Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Vfr

Fortgeschrittener

  • »Vfr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. September 2019, 12:22

Markenwechsel

Hallo, will mich vorerst hier im Forum verabschieden.
Nach langem Überlegen zwischen Tucson u. Mazda CX 5 habe ich mich jetzt doch für den Mazda entschieden.
Der Hauptgrund war schlußendlich, daß er keinen Turbo u. Partikelfilter hat.
Ich werde aber weiterhin gelegentlich hier reingucken helfen wenn ich kann.
Gruß Karl


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 872

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. September 2019, 12:26

Ja dann weiterhin alles Gute, und viel Spaß mit dem neuen Auto! Übrigens: MAZDA ist die Abkürzung für: Mein Auto zahlt das Arbeitsamt.... :)
Du darfst ja auch ohne Hyundai hier mitlesen und mitschreiben. :flüster:


Gruß Jacky :winke:

Vfr

Fortgeschrittener

  • »Vfr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. September 2019, 12:48

:super:
Vielleicht wird es ja irgendwann wieder ein Hyundai, dann aber Elektro oder Wasserstoff... :unentschlossen:

Reiner1

Fortgeschrittener

Beiträge: 126

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi + Skoda Fabia TDI

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. September 2019, 14:24

Der CX5 ist sicher ein gutes Auto. Aber nur wegen des Turbos und des Filters würde ich mich nicht entscheiden. Bis zum Wasserstoffauto in der Breite dürfte es noch dauern... Behandle deinen Mazda gut. *g

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD 184 PS + Autom. 4WD / Volvo C70 D3 Cabrio Autom. 5 Zyl. Diesel 150 PS

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. September 2019, 07:11

Alles Gute mit dem CX 5. Ich war auch mal fast so weit, einen zu kaufen, aber da war die Kleinigkeit, dass der Fahrerfußraum etwas enger war als im ix35. Was so viel heißen soll, dass es oft nur Kleinigkeiten sind, die schlussendlich die Entscheidung pro oder contra fällen.

Wenn in einigen Jahren die Händler ihre E-Autos an den Mann gebracht haben, kommt dann Wasserstoff zum Zug. Bis dahin fahre ich meinen ix35 und freue mich über die DIESELPOWER! Umweltschutz liegt mir aber auch am Herzen, deshalb befindet sich Photovoltaik auf unserem Hausdach und wir speisen relativ viel Strom ins Netz, was dann eben den Ausgleich für unsere Autofahrten schafft.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. September 2019, 18:14

Alles Gute mit deinem CX5, unser Mazda ist uns unter dem Hintern weg gerostet. Aber vielleicht hat es sich ja verbessert.

Gruß Peter

Ähnliche Themen