Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. März 2009, 11:38

HILFE - ich brauche eine Versicherung!

Hey Leute!

Such für meinen I30 eine günstige Versicherung und wollt mal in die runde fragen bei welchen versicherungen ihr so seid und ob ihr gute oder schlechte erfahrungen damit gemacht habt. Damit ich nicht am schluss so dastehe: :evil:


Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. März 2009, 11:52

Also ich bin bei der HUK Coburg, das ist für mich die günstigste Versicherung. Wobei ... das ist auch gelogen, ich glaub, eine andere Versicherung wäre noch 10 Euro oder so billiger gewesen. Aber in dem Fall muss ich sagen, dass ich dann lieber zu einer Versicherung gehe, wo ich zumindest schon mal den Namen gehört hab, als zu so einer Wald-, Feld- und Wiesenversicherung.

Mein Mann ist mit seinem Nissan bei der Axa - das war ebenfalls die günstigste Versicherung. Bislang hatten wir jedoch bei beiden Versicherungen noch keinen Schadensfal, deswegen kann ich nicht sagen, wie die im Zweifelsfall reagieren würden.

Den besten Service hatte ich bislang bei der Allianz; als ich damals mit meinem Polo einem Audi A8 aufgefahren bin, haben die anstandslos alles geregelt und bezahlt. Allerdings wäre die Allianz mit meinem Getz fast 200 € teurer als die HUK, und das war mir echt zuviel Geld, um bei der Allianz zu bleiben. Also hab ich gewechselt. Mein Versicherungvertreter von der Allianz hatte gemeint, bei soviel Geld würde er persönlich wohl auch wechseln und er sagte noch, dass die HUK einen guten Ruf hat.

Du kannst bei www.Financescout24.de auch einen Kfz-Versicherungscheck machen. Du gibts deine Daten ein und bekommst dann verschiedene Angebote. Manche gleich online, manche aber auch anschliessend noch per Post

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Moonlightie« (18. März 2009, 11:54)


Belegadan

unregistriert

3

Mittwoch, 18. März 2009, 13:03

RE: HILFE - ich brauche eine Versicherung!

Bin bei der DEVK und spare gegenüber HUK 40€ im Monat was für mich sehr viel ist.

Homer222

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: 01796 Pirna

Auto: i30 2.0 Comfort

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. März 2009, 13:25

Ich glaube das unterscheidet sich schon von der Region. Laß Dir doch einfach mal unverbindlich Angebote vieleicht von einem Versicherungsmarkler machen. Ich habe beim Wechsel auf dem i30 auch verglichen und meine jetzige Versicherung (Sparkassen Versicherung) ist da ich monatlich bezahle nur 4 €uro im Monat teurer wie eine Direktversicherung im Internet. Und ich habe immer einen direkten Ansprechpartner. Vorher war ich bei der Allianz versichert aber das Angebot war im Monat ca. 21 €uro mehr wie meine neue Versicherung.

honk1972

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: Santamo

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. März 2009, 13:43

Hallo,

bin bis vor 3 Jahren bei der HUk und AXA gewesen.
Bin dann zur Debeka gewechselt. Habe bisher nur beste Erfahrungen gemacht. Ein großer Vorteil ist die Möglichkeit der monatlichen Zahlungsweise und die geringen Kosten.
Die Debeka hat auch einen Online Tarif Rechner hier der Link:

https://www.debeka.de/do/TarifRechner?ur…:%20Kfz-Rechner

Grüße

Admin

Administrator

Beiträge: 351

Wohnort: Hattingen

Beruf: F(l)achinformatiker (FiSi) und Industriemechaniker

Auto: Getz 1.6 GLS

Vorname: Axel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. März 2009, 14:09

:winke:

Einen unabhängigen Versicherungsvergleich gibts auch hier auf dem Board:
http://www.hyundaiboard.de/hyundai-kfz-versicherung.html

Vom TÜV-Süd zertifizierte Datensicherheit und Funktionalität!

Ergebnisse kommen unmittelbar nach Eingabe der Daten (Vergleich auch ohne KFZ-Schein/Brief möglich)

Zitat

Original von Homer222
Ich glaube das unterscheidet sich schon von der Region.


Stimmt! Unser Rechner berücksichtigt den Ort / Region der Zulassung:

Zitat

Kennzeichen

Sie haben sich ein neues Fahrzeug gekauft oder wollen sich ein neues kaufen und dieses günstig versichern? Geben Sie dann bitte lediglich das Ortskennzeichen an, wo Sie Ihr Fahrzeug zukünftig zu lassen möchten. Sollte in Ihrer Region noch zusätzlich eine Unterscheidung zwischen Stadt und Land vorgenommen werden, so wählen Sie bitte danach aus, ob das Fahrzeug in der Region Stadt oder Land zugelassen werden soll.

Möchten Sie hingegen Ihr bestehendes Fahrzeug günstiger versichern, so ändern Sie bitte oben im Dialog zuerst einmal Ihre Auswahl auf "Kfz-Versicherung wechseln und sparen" und geben dann bitte Ihr vollständiges Kfz-Kennzeichen ein.

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. März 2009, 19:37

HUK - würd ich nicht empfehlen , zu teuer

Saarlandversicherungen/bzw die Versicherung der Kreissparkasse - ist ganz in Ordnung, nur halt das geht über die Bank(meistens)

HanseMerkur - Dort bin ich jetzt und immer 110% zufrieden ;)

PS: bei allen 3 Versicherungen kann man Monatlich bezahlen,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flip85« (18. März 2009, 19:38)


Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. März 2009, 21:26

Also in meinem Fall war die HUK das (fast) günstigste Angebot, dass ich finden konnte. Ich denke mal, das kann man pauschal nicht so über einen Kamm scheren, das hängt einfach von zu vielen Faktoren ab. Die Versicherung der Sparkasse z. B. war in meinem Fall fast 100 € teurer als die HUK und hatte sich damit absolut und total disqualifziert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moonlightie« (18. März 2009, 21:27)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 554

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. März 2009, 09:45

Die Rahmenbedingungen sind doch zu individuell für jeden einzelnen, um pauschal sagen zu können, die eine Versicherung ist günstiger als die andere. Genauso findet sich immer jemenad, der sich bei dieser oder jener Versicherung wohler fühlt oder auch nicht. Daher finde ich solche Diskussionen mehr als anstrengend und oftmals überflüssig.

10

Freitag, 27. März 2009, 11:31

Ja, mit den unabhängigen maklern hab ich so meine erfahrungen gemacht. bin mal von der Firma OVB voll über den tisch gezogen worden. Die haben nicht das für mich optimale paket gesucht sondern das paket was für sie selbst am Prämienreichsten war. :mauer:

Freund von mir ist bei der Allianz24 und empfielt mir die - hat jemand erfahrungen mit denen gemacht?

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. März 2009, 13:07

allianz24 kenn ich nicht, aber die "normale" allianz kann ich rein vom service her empfehlen. meine eltern und auch ich waren lange zeit mit vielen sachen bei der allianz versichert und bislang hatten die im schadensfall immer anstandslos alles geregelt

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. März 2009, 23:41

Zitat

Original von Moonlightie
allianz24 kenn ich nicht, aber die "normale" allianz kann ich rein vom service her empfehlen. meine eltern und auch ich waren lange zeit mit vielen sachen bei der allianz versichert und bislang hatten die im schadensfall immer anstandslos alles geregelt


Ja. Dem kann ich auch zustimmen. Die Allianz ist super. Meine beiden Versicherungsvertreter sind auch der kracher.
Beide Super drauf. :D

paff-lisel

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Auto: i10

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. September 2010, 11:51

hi,
der Versicherungsrechner hängt bei mir ab Hyundai/ i10/ Kraftstoff Super.

Dann krieg ich folgende Meldung:
"Bei der Abfrage der Daten zu Ihrem Fahrzeug ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Es wurden Probleme beim Verbindungsaufbau zum Server festgestellt. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut."

Das ist net schön X(

14

Sonntag, 12. September 2010, 12:07

.... hallo , versuche es mal bei der - DA-DIREKT , und bei ASSTEL - ist meine Empfelung :evil:

.... ansonsten benutze ein Versicherungsvergleich z.B. von Autoscout24 :

http://ww2.autoscout24.de/autoversicherung.aspx

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

15

Sonntag, 12. September 2010, 15:50

hallo, hast Du mit ASSTEL schon einmal einen Schaden abgewickelt? Gibts da Erfahrungen.

Ich war mal bei Cosmos-Direkt, bis ich einen Glasschaden abzuwickeln hatte. Cosmos hat die Rechnung von Carglass nicht bezahlt - Mahnungen - keine Reaktionen. Ersz ein massives Schreiben förderte schließlich die Zahlbereitschaft.

Fazit: Ärger und Rennerei ohne Ende. Keine Direktversicherer mehr. Wenn der Gegner bei einer Direktversicherung ist, habe ich immer sofort den Anwalt im Hinterkopf.
:evil:

16

Sonntag, 12. September 2010, 17:40

... hi , bei DA-direkt habe ich mit mein BMW mal ne Glasreparatur abgewickelt - allerdings OHNE Probleme .
... ansonsten habe ich keinerlei Schäden abwickeln müssen ( Gott sei Dank ) :dudu: :dudu: , und kann da nicht mitreden .

Grüße Sonata

17

Freitag, 17. September 2010, 15:35

RE: HILFE - ich brauche eine Versicherung!

Zitat

Original von DaSFeTZZZt
Hey Leute!

Such für meinen I30 eine günstige Versicherung und wollt mal in die runde fragen bei welchen versicherungen ihr so seid und ob ihr gute oder schlechte erfahrungen damit gemacht habt. Damit ich nicht am schluss so dastehe: :evil:


.... hi , wie schaut,s denn jetzt aus mit Deiner Versicherung :denk: :denk:

.... Feedback wäre mal gut , wie Du dich entschieden hast :evil:

Grüße Sonata

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. September 2010, 16:16

Bin seit 30 Jahren bei der DEVK. Noch nie Probleme gehabt.
Und jedes Jahr gehe ich hin und verhandle neu um den Preis. :evil:
Bis dato haben die mir immer wieder was nachgelassen. =)

Mittlerweile ist meine ganze Verwandschaft bei der DEVK und machen es genauso wie ich. :freu:

19

Freitag, 17. September 2010, 16:53

.... ich war bis Dato bei der DA-direkt ( Jahrzehntelang ) !! mit zum Teil bis zu 6 KFZ !! - dann haben die mir nach einer AB,-UMmeldung eines KFZ,s mit einmal ne Mahnung mit Mahnbescheidandrohung geschickt , weil angeblich noch ein Betrag auf ist ( bei Bankeinzug !!! ) ???

.... nun habe ich danach alle KFZ bei der Asstel angemeldet ( und die sind noch 10% günstiger ) :D :D

Grüße Sonata

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonata« (17. September 2010, 16:54)


ardeche

unregistriert

20

Freitag, 17. September 2010, 20:12

das mit den 6 Fahrzeugen wundert mich nicht... schließlich habe ich mal ein wenig gegoogelt und Dich als Großgrundbesitzer in Polen identifiziert. Guckst Du hier:

http://www.ecc-campingfuehrer.de/polen/camp-park-sonata/

:mad: :mad: :mad: