Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 33

Auto: i30 1.6 CRDi Style

Vorname: Eugenio

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

201

Freitag, 15. November 2013, 08:20

Bei unserem Neuwagen gab es leider nix EXTRA! Warnwesten, Erste-Hilfe-Kasten, Winterreifen etc. waren nicht dabei und wir mussten noch locker 500 € blechen!
:( :mauer: Die Winterreifen habe ich dann beim ATU gekauft!
Es ist nicht immer vorteilhaft wenn man etwas im Internet kauft!!! :teach:


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 056

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

202

Freitag, 15. November 2013, 08:47

Das wirst du dir ja aber vorher durchgerechnet haben, ob du auch dann mit deinem Internetkauf noch billiger wegkommst. Also war es doch vorteilhaft.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 056

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

203

Samstag, 16. November 2013, 13:26

Morgen wird gewechselt. Reifenfuzzi ist informiert, dass ich die Winterschlappen abholen komme, Wagenheber, Drehmomentschlüssel und Felgenbaum sind bereit zum Einsatz. :freu:

Es ist vollbracht :freu: Bei strahlendem Sonnenschein kam man trotz 4 Grad auf dem Thermometer ein bisschen ins schwitzen :thumbup:

Boomer

Hundeflüsterer

Beiträge: 439

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

204

Samstag, 16. November 2013, 18:28

ich habe auch fertig :freu:
bei etwas nebel und teilweise sonnenschein
gefühlte temperatur 8,7grad :?:

da meine kumpels auch noch zum reifenwechsel kamen
habe ich nach dem 7ten rad
meine jacke ausgezogen und die mütze abgelegt
gefühlte temperatur schwitz :cursing:

nach dem 12ten rad haben wir es uns ( ICH ) erst eimal gut gehen lassen :prost:

natürlich auch alle flüssigkeitsstände überprüft :bang:

schönes wochenende
an alle UNBESTECHLICHEN
wünscht Boomer :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 146

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

205

Sonntag, 17. November 2013, 10:22

Übrigens: Wichtigstes Kaufkriterium für Winterreifen in Deutschland ist DER PREIS!

Testergebnisse, Bremswege, Fahrverhalten, Sicherheit, Haltbarkeit, Hersteller usw spielen nur eine untergeordnete Rolle! Hauptsache billig!!

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 190

Wohnort: Schwabenland

Beruf: Rentner + Opa

Auto: Toyota Proace, Fiat Panda

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 17. November 2013, 10:30

Hauptsache billig!!


:freu: Ja, Geiz ist geil :freu:

ckm

Meister

Beiträge: 2 507

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 17. November 2013, 11:26

Also ich würde für meine WR auch gern etwas mehr ausgeben, wenn sie eben
länger halten würde und deutlich besser wären. Nur leider stimmt das
eben nach meinen eigenen Erfahrungen nicht, ich weiß die Tests sagen was
anderes, meine Erfahrungen decken sich damit aber nicht. Bei mir und
nicht nur bei mir halten die WR nur max. 2 Winter, dies ist mit guten WR
so (Dunlop) oder auch mit günstigen. Auch ein Kollege der letztes Jahr
bei uns angefangen hat und fast neue WR (Conti) drauf hatte wollte mir
nicht glauben das er nur max 2 Winter mit den Reifen bei unserer Strecke
kommt, am Ende hat er die WR diesen Sommer im August wieder drauf
gemacht und sie bis vor einer Woche runter gefahren. Er meinte nur es
war nichts mehr drauf selbst als Sommerreifen waren sie beim Wechsel
nicht mehr zulässig. Das Problem in meinen Augen die Zeitungen wollen
uns die günstugen Reifen madig machen und viele günstige Reifen werden
garnicht richtig getestet so bleibt nur selbst probieren und private
Erfahrungsberichte im Netz suchen, oder eben Tests lesen und viel Geld
für die Testsieger ausgeben, natürlich kann man da dann nicht auf die
Nase fallen, was naürlich beim Kauf günstiger passieren kann. Bis jetzt
hatte ich aber fast immer Glück. Nur einmal mit Kroatischen WR von denen
ich aber nur 2 Stück hatte war ich nicht zufrieden, die Waren zwar im
Schnee gut aber in Kurven auf trockener Straße war es etwas wie auf
einer Hochseeyacht.

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 190

Wohnort: Schwabenland

Beruf: Rentner + Opa

Auto: Toyota Proace, Fiat Panda

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 17. November 2013, 11:35

Es ist ja nicht so, dass man den allerbilligsten chinesischen Schrott kaufen muß, es gibt ja durchaus gute und günstige Reifen.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 146

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 17. November 2013, 11:48

Richtig! Man kann bei Winterreifen ja auch einen Kompromiss eingehen - es muss ja nicht der Testsieger für 109€/Stück sein, oft ist der drittplatzierte Reifen nur wenige Nuancen vom Testsieger entfernt, kostet aber nur 69€/Stück. Solche Reifen kauf ich mir dann..... :]

ckm

Meister

Beiträge: 2 507

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 17. November 2013, 11:50

Viele günstige die eben nicht China sind werden aber eben oft nicht getestet, es werden da eben oft gern ganz günstige Chinareifen wie Wanli oder sowas mit getestet um den Finger zu heben und zu sagen seht her die sind sauschlecht. Ich denke diese Billigheimer wie eben Wanli werden fast in jedem Test mit dazu genommen, aber Marken wie Debica, Nexen, Falken, Riken usw werden einfach zu wenig mit einbezogen.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 146

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

211

Sonntag, 17. November 2013, 12:30

Ich verwende oft Reifen von Nexen, Maxxis, Falken, Hankook - Sommer wie Winter, und es gab keine Probleme damit! :)

ckm

Meister

Beiträge: 2 507

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

212

Sonntag, 17. November 2013, 14:05

Ich verwende oft Reifen von Nexen, Maxxis, Falken, Hankook - Sommer wie Winter, und es gab keine Probleme damit! :)
Die von dir genannten Marken sind wenn sie aber eben mal in Tests erscheinen nicht die 3 plazierten sondern liegen meißt deutlich im Mittelfeld und dahinter obwohl eben recht gut auch nach meinen Erfahrungen.

PS: Die bei den Tests angegebenen Reifenpreise sind in meinen Augen oft auch zu hoch und nur die ersten 3 Plazierungen halten diesen Preis auf Grund solcher Tests alles was danach kommt fällt deutlich im Preis.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 009

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

213

Sonntag, 17. November 2013, 17:19

Man kann auf riefen.com auch ältere Reifen zu günstigeren Preisen kaufen.. Also einfach mal den Testsieger von letztem oder vorletztem Jahr für weitaus weniger Geld kaufen..

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 146

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

214

Sonntag, 17. November 2013, 17:47

Man kann auf riefen.com auch ältere Reifen zu günstigeren Preisen kaufen..
Gibt es auf "Riefen.com" nicht auch günstig ältere Bremsscheiben zu kaufen? :D

Ich kaufe meine Reifen auf Tyre24 - ist halt (leider) eine Großhändler-Seite. Aber der Tipp von "muggi" ist schon richtig - bei vielen Reifenhändlern gibt es auch Restposten von Reifen aus dem letzten oder vorletzten Jahr, zu sehr günstigen Preisen. Für Wenigfahrer aufgrund der DOT Nummern von 2011/2012 vielleicht nicht ganz so interessant. Für Leute, die ihren Reifensatz in 4 Jahren runterrubbeln allerdings eine günstige Alternative!!

ckm

Meister

Beiträge: 2 507

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

215

Sonntag, 17. November 2013, 18:51

Kleiner Tip für Leute die noch WR für zB den i30 suchen habe bei denen im Januar letztes Jahr auch bestellt und auch Nexen bin bis jetzt sehr zufrieden.
https://www.arroda.de/?saison=2&breite=1…ds=1&x=113&y=12

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

216

Montag, 18. November 2013, 19:12

Hallo,

Übrigens: Wichtigstes Kaufkriterium für Winterreifen in Deutschland ist DER PREIS!
Ich kaufe gut und günstig. Seit 2006 kommen auf unsere Autos nur noch Reifen des niederländischen Herstellers Vredestein. Angefangen hat es mit dem Ganzjahresreifen Quadrac auf unserem damaligen Nissan Micra (K10) und für unseren Getz habe ich dann im Januar 2009 direkt den Vredestein Snowtrac geordert. Im Sommer 2012 bekam er dann auch entsprechende Sportrac 3 auf die Alus. Leider hat Vredestein die Produktion von Rollerreifen eingestell, denn unsere zwei Kymcos bräuchten nächste Saison neue Schlappen. Da werde ich dann wohl auf AVON zurückgreifen, mit denen ich damals auf der CBR 1000 F gute Erfahrungen gemacht habe.

Also ich würde für meine WR auch gern etwas mehr ausgeben, wenn sie eben länger halten würde und deutlich besser wären. Nur leider stimmt das eben nach meinen eigenen Erfahrungen nicht, ich weiß die Tests sagen was anderes, meine Erfahrungen decken sich damit aber nicht. Bei mir und nicht nur bei mir halten die WR nur max. 2 Winter, dies ist mit guten WR so (Dunlop) oder auch mit günstigen.
Man kann die Laufleistung eines Reifens nicht in Wintern/Sommern messen. Wie lange ein Reifen hält, hängt davon ab wieviel Km man fährt, wie man fährt und nicht zu verachten sind die Faktoren Spureinstellung und Luftdruck.

Gruß
Hans

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 146

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

217

Dienstag, 19. November 2013, 08:02

Gerade eben (7Uhr55) wurde im Radio - zumindest für Bayern - dazu aufgerufen, die Autos auf Winterausrüstung umzustellen! Der Schnee kommt.....

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 190

Wohnort: Schwabenland

Beruf: Rentner + Opa

Auto: Toyota Proace, Fiat Panda

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

218

Dienstag, 19. November 2013, 19:22

Der Schnee kommt.....
Wieviel cm liegen jetzt in Bayern?? :?:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 146

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

219

Dienstag, 19. November 2013, 19:37

Meinst du jetzt am Boden, oder auf der Zugspitze? :D

In höheren Lagen geht es heute Nacht schon los, und bis Sonntag wurde Schnee/ Schneeregen auch in lagen unter 400m vorhergesagt. :( Vor Glatteis wurde stellenweise heute Nacht auch schon in Franken gewarnt!

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 190

Wohnort: Schwabenland

Beruf: Rentner + Opa

Auto: Toyota Proace, Fiat Panda

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

220

Dienstag, 19. November 2013, 19:41

Meine thermoelastische Laufflächenmischung kann es kaum noch erwarten. :winke: