Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sol

Fortgeschrittener

Beiträge: 544

Wohnort: früher S-H, jetzt Nähe Alicante, Spanien

Auto: Atos Pr. WCC 02.2002 verkauft 2014 an Freunde, deshalb darf ich ihn ab und an fahren. :)

  • Nachricht senden

81

Montag, 6. August 2012, 16:16

RE: Waschsrasse

Der Preis geht in Ordnung.

Im Juni habe ich für Handwäsche außen und innen komplett putzen 18€ bezahlt. Ein Getränk ist während der Wartezeit gratis.

;)


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

82

Samstag, 10. November 2012, 02:28

RE: Waschsrasse

Bei Globus in Forchheim kostet die Waschstraße mit Vorwäsche (Dampfstrahler) und Trocknen ab 4€, und nach dem 6. mal gibt es eine Wäsche umsonst.

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:11

RE: Waschsrasse

Mahlzeit :winke:

habe nächste Woche Urlaub und möchte meine Rennsemmel wieder auf Hochglanz bringen. Der sieht nach dem ständigen Wetterwechsel aus wie Sau.

Hat das schon jemand gemacht???

Gruss BOOMER :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 825

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:37

RE: Waschsrasse

Muß ich leider ständig machen. Aber so eine kleine Vor-Frühjahrskur kann nicht schaden!
Schön mit Dampfstrahler vorreinigen, und dann Vollprogramm mit Unterbodenwäsche/Konservierung und eine Heißwachskur für den Lack mit Versiegelung! Dabei die Felgen nicht vergessen, denen tut eine Reinigung auch immer gut. Den Motorraum mach ich mit Kaltreiniger und Wasser wieder fit, und danach kommt Motoplastversiegelung drauf.
Dann noch den Kofferraum + Innenraum raussaugen, Cockpit reinigen und einsprühen, Fußmatten trocknen (wenn nötig) und Fenster putzen - fertig!

85

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:19

RE: Waschsrasse

Hallo Leute,

bei meiner Tanke gibt es für alle die mehr als 30 Liter tanken die beste Autowäsche für 5,99€. Man muß ja nicht gleich waschen sondern kann warten bis das Wetter etwas besser ist aber 1-2 mal im Monat mit Heißwachs wird schon gemacht. Alle 2 Monate geht es dann zum saugen, Innenreinigung Im Früujahr, zwichendurch mit dem Staubwedel. Aschenbecher wird gemacht wenn er voll ist.

@Sol
Für 18€ innen und außen wo gibt es das denn? Will ich auch!!!

Gruß Homer

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 825

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:23

RE: Waschsrasse

@Homer
Die Preise bei Sol sind echt super, wenn nur die weite Anreise nicht wäre ;)

87

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:35

RE: Waschsrasse

Ja, habe es gearde gelesen. Spanien, Schade! :rolleyes:

n00b@work

Unerschrockener Atos Fahrer

Beiträge: 64

Wohnort: Rostock

Beruf: Student für Elektrotechnik

Auto: Atos Prime

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 17. Februar 2013, 19:37

RE: Waschsrasse

Nabend!

Bei mir, in Rostock, gibt es bei Clean Car momentan die Kompletpflege für 10,80 mit Unterbodenkonservierung. Das kriegt der Kleine, je nach Wetter, alle 4 Wochen im Winter. Sonst halt je nach Bedarf Innenraum Reinigung und Aussaugen.

Gruß,
Björn

Sol

Fortgeschrittener

Beiträge: 544

Wohnort: früher S-H, jetzt Nähe Alicante, Spanien

Auto: Atos Pr. WCC 02.2002 verkauft 2014 an Freunde, deshalb darf ich ihn ab und an fahren. :)

  • Nachricht senden

89

Montag, 18. Februar 2013, 09:35

RE: Waschsrasse

:D :D

Ich bin auch nicht so von Eis & Schnee betroffen. ;)

Im November musste ich oft durch tiefe Wasserflächen (Pfützen wurden es nach Tagen) fahren, da hat der Lüdde eine richtige Lehmkruste in den Radkästen und bis zur "Bauchfläche" bekommen.

Zum Glück ging es immer noch mit dem normalen Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch ab.

Wenn es nicht die besondere professionelle Autopflege sein soll, dann wasche ich zu Hause. Hier kein Problem. ;)

90

Montag, 18. Februar 2013, 13:34

RE: Waschsrasse

Hallo Sol,

Eis und Schnee ist in Berlin auch nicht das Problem, sondern das Salz was gestreut wird ( :Dwenn mal hier 3 Schneflocken fallen :D). Das sollte so schnell wie möglich wieder runter, bringt aber auch nur etwas wenn die Strassen trocken sind sonst hat man´s ja gleich wieder drauf.

Gruß Homer

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

91

Montag, 18. Februar 2013, 14:31

RE: Waschsrasse

Alles erledigt :] Die Rennsemmel sieht wieder aus wie neu :freu:
Heute den ganzen Tag nur Sonnenenschein :cheesy:
da macht die Autopflege richtig Spass :D

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

92

Montag, 18. Februar 2013, 15:42

RE: Waschsrasse

Wenn bei uns die weiße Jahreszeit losgeht fahr ich nur zur SB Wäsche, bei uns sind im Winter die Straßen kaum trocken, da kaum immer schön Salz drauf. Lauer schon drauf das der Schnee endlich weg geht und es wärmer wird dann bekommt der Wagen wieder mal das volle Programm.
SB Wäsche dann durch die Anlage mit Unteroden und zu Hause noch nacharbeiten, polieren, Innenreinigung usw.
Wird aber bestimmt noch 3-4 Wochen dauern, bin im Moment die ALUs am polieren.

Lipsia

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Leipzig

Auto: iX 20 Automatik

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

93

Montag, 18. Februar 2013, 23:02

RE: Waschsrasse

Hallo Leute !

Ich habe meinen IX 20 vorige Woche beim Händler geholt.Unter der Rubrik
" Autopflege,Fahrzeugaufbereitung und Waschstraße alle Beiträge gelesen,
aber keine Aussage gefunden,wie man einen neu lackierten Wagen die erste
Zeit waschtechnich günstig behandelt.
Früher hieß es,daß erste halbe Jahr keine Waschstraße u.s.w.
Wäre für jeden Tip dankbar,denn er soll ja lange glänzen.
Vielen Dank und beste Grüße Lipsia

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 825

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

94

Montag, 18. Februar 2013, 23:22

RE: Waschsrasse

Du darfst dein Auto genauso pflegen wie alle anderen es machen. Wenn man ein neues Auto - und dessen Lack - 6 Monate nicht reinigt, würde das viel mehr Schaden anrichten als zb eine alle 14 Tage Waschanlagenbehandlung. Eine Waschanlage mit Textilwalzen statt Kunststoffbürsten ist natürlich Lackschonender, egal wie neu oder alt das Auto ist. :]

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 19. Februar 2013, 07:59

RE: Waschsrasse

Ich würde bei einem neuen Auto erstmal nur SB Anlagen nutzen, hatte mit meinem i30 als er neu war eine schlechte Erfahrung gemacht, gleich Kratzer auf der Haube. Schiebe das darauf das der neue Lack noch sehr weich ist und im Laufe der Zeit erst richtig aushärtet gerade die neuen Lacke auf Wasserbasis sind dafür bekannt. Hat der Wagen dann einmal Winter und Sommer gesehen scheint der Lack irgendwie nicht mehr so empfindlich. Als alternative würde ich noch eine Textilwaschstraße sehen, aber nicht ohne vorher gründlich den groben Schmutz abgekärchert zu haben.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 19. Februar 2013, 18:11

RE: Waschsrasse

Hab meinen ersten Tucson immer mit Hochdruck und Hand gewaschen.
Nach einem Jahr hatte ich keine Zeit und fuhr in ne Waschbox: Sensoren kaputt, Motorhaube eingedrückt!!! War ein nettes Erlebnis. Auto zum Händler und neuen Tucson (bessere Ausstattung) genommen. Seitdem nur mehr Hochdruck.
LG ;(

Lipsia

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Leipzig

Auto: iX 20 Automatik

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 19. Februar 2013, 23:25

RE: Waschsrasse

J-2 Coupe / ckm / Andy 58

Vielen Dank für die Hinweise und Ratschläge.
Werde mir doch die Mühe machen,lackschonend das Auto
mit Hand zu säubern.

Gruß Lipsia

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 19. Februar 2013, 23:43

RE: Waschsrasse

Dass die Zeiten von "lackschonende Handwäsche" seit moderner Textilwaschstraßen vorbei sind, wisst ihr oder?
Sofern man diese hohe Kunst nicht beherrscht, sollte man die Finger davon lassen! Abgesehen von der drohenden Grundwasserverschmutzung (Waschstraßen haben nun einmal Abscheideanlagen und dergleichen Reinigungsmechanismen), kann man gerade mit unsachgemäßer Handwäsche seinem Lack mehr Schaden zufügen, als dass es ihn schont.

Viele verschätzen sich zum Beispiel mit der Wassermenge, dem Druck und dem "Rumrubbeln" mit ungeeigneten Lappen (am Besten noch Schwämme).

Ich fahre mit meinem i30cw zum Beispiel seit Anbeginn (Vorführwagen, 4 Monate, 4001Km bei Übergabe) in Waschstraßen mit Textilwalzen. Insektenkram vorher vernünftig eingeweicht und ab in den Wassertunnel. Bis jetzt keinerlei Kratzer und mittlerweile etwa 5 oder 6 unterschiedliche Waschstraßen ausprobiert. Ich fahre zwar unregelmäßig, aber recht häufig (denke 15-20 mal im Jahr) den Wagen waschen. Meist ist es dann auch Vollprogramm mit Versiegelung.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 825

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 19. Februar 2013, 23:52

RE: Waschsrasse

Zitat

Original von airliner
Dass die Zeiten von "lackschonende Handwäsche" seit moderner Textilwaschstraßen vorbei sind, wisst ihr oder?

Deshalb mache ich seit 20 Jahren keine Handwäsche mehr! Und wie du ganz richtig festgestellt hast, ist eine richtig durchgeführte Handwäsche eine Kunst die bei weitem nicht jeder beherrscht!

100

Mittwoch, 20. Februar 2013, 02:15

RE: Waschsrasse

@jacky, @airliner,

:super:

Handwäsche :denk: was ist das :denk:

mach ich schon seit es die Waschanlagen mit Textil gibt nicht mehr.

Habe früher Mit Hochdruckreiniger und "Autoshampo" gewaschen, das Ergebniss war mehr als schlecht. Danach noch Versiegelung drauf und polieren. Zeit und Kostenaufwand stehen in keinem Verhältniss zu den Ergebnissen der Textilwaschstrasse.

Wenn es dann zum Verkauf geht wird mal durch MyHammer jemand für 50,-€ geholt der den Wagen von außen aufpoliert. Bisher glänzte er dann immer wie neu.
Bin am überlegen ob ich das vieleicht einmal im Jahr meinem Auto spendiere, z.B. zum Geburtstag :freu:.

Die heutigen Waschstrassen (Textile) sind so gut eingestellt das es da kaum noch zu Problemen kommen kann. Sollte dies wiedererwartend doch einmal der Fall sein muß der Betreiber dafür gerade stehen.
Jetzt wird bestimmt gleich jemand schreiben "und wie willst du das beweisen?".

Denkt euch was aus, Foto mit Handy vorher, Kumpel oder Ehefrau als Zeuge usw.

Ich wasche auf jedenfall nicht mehr selber.

Gruß Homer

Ähnliche Themen