Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bonkelz

Fortgeschrittener

  • »Bonkelz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2011, 21:25

Wendekreis und Bremssättel

Zwei Fragen auf einmal :

Warum ist bei manchen PKW´s der Wendekreis auf der einen Seite größer als auf der anderen ?

Und,

der Bremssattel sitzt mal vorn oder mal hinten !

Egal ob jetzt VA oder HA

ist das konstruktiv, optisch, technisch etc so gewollt oder welches Geheimniss steckt dort hinter ???

der Jörch


Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2011, 21:34

RE: Wendekreis und Bremssättel

Ich kann dir nur zum Wendekreis eine Antwort geben. Die Erde ist nicht Exakt auf 0° Grad ausgerichtet und hat irgendwas mit 23,3° Grad Neigung und eben durch diese Neigung verändert sich der Wendekreis. Ich hoffe das ist dir plausibel.

bodyrolex

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Luxembourg

Beruf: Buschauffeur

Auto: Santa Fe SM 2,0 CRDI

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2011, 21:43

RE: Wendekreis und Bremssättel

Hallo

Das mit dem Wendkreis hat nichts mit der Erde zu tun.
Sondern unterschiedliche Wendekreise links/rechts sind in der Regel Bauart
bedingt. Z. B. können ungleich lange Antriebswellen, Nebenaggregate,
Motorlage etc. den größtmöglichen Lenkeinschlagswinkel unterschiedlich
einschränken...
Hinter den Bremssättel steckt auch kein größes geheimnis, für die funktion der Bremse ist es egal wo der Bremssattel montiert ist. Der wird halt so montiert wie es konstruktionsbedingt am besten passt...zum teil auch mal optische Gründe...


Gruß Alex

Ähnliche Themen