Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. Oktober 2009, 17:20

Rettungskarte

Hallöchen,

was haltet ihr von der neuen Rettungskarte, die der ADAC empfiehlt? Sie zeigt den Rettungskräften die Stellen an, wo sie im Notfall am besten ansetzen können. Die Karte soll hinter der Sonnenblende des Fahrers befestigt werden.

Mehrere Hersteller haben auf den Vorschlag bereits reagiert und bieten solche Karten an. Von Hyundai habe ich aber diesbezüglich noch nichts gehört.

Hier ist der entsprechende Link zum ADAC:
http://www1.adac.de/Verkehr/sicher_unter…sp?quer=verkehr

Ich persönlich finde, das ist eine gute Sache! Im Notfall kann das möglicherweise wertvolle Zeit einsparen.

Aber was denkt ihr? Sollte Hyundai nachziehen?

Grüße
Debbie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Debbie« (6. Oktober 2009, 17:21)



bachus

Profi

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Oktober 2009, 17:51

RE: Rettungskarte

Sollten alle Hersteller machen.

3

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:07

RE: Rettungskarte

Sobald die PDF für den Hyundai da ist werde ich sie mir in Fahrzeug legen.
Tolle Sache :bang: da schon so manche Rettungskraft durch Airbag verletzungen davon getragen haben.

Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Oktober 2009, 22:58

RE: Rettungskarte

Jo befürworte diese Karte auch.
Habe da schonmal eine Reportage drüber gesehen und es erspart den Rettungskräften sehr viel Zeit.
Also sobald sowas zur Verfügung steht, wäre es gut, wenn das im Forum angepinnt und hochgeladen wird.

5

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:58

RE: Rettungskarte

Zitat

Original von Buddha
Also sobald sowas zur Verfügung steht, wäre es gut, wenn das im Forum angepinnt und hochgeladen wird.


DAFÜR! :super:

Ich werde auch beim nächsten Besuch bei meinem Händler mal nachfragen, vielleicht weiß er schon was Näheres!

Nachbohren und -popeln hilft bestimmt! Wenn Hyundai merkt, dass bei vielen Kunden Interesse besteht, kommen sie vielleicht schneller in die Pötte!

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 10:23

RE: Rettungskarte

Moinsen ,

auf jeden Fall eine Top-Idee :super:. Wenn es diese Karte für Hyundai gibt, gleich rein damit.

7

Mittwoch, 4. November 2009, 11:26

RE: Rettungskarte

Update:

Nach einer Aussage in der ADAC-Zeitschrift "motorwelt" (11/2009, dort S. 50), plant Hyundai, bis Ende des Jahres Rettungskarten vorzulegen. :super:

Schöne Grüße
Debbie

Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. November 2009, 11:31

RE: Rettungskarte

Na da bin ich mal gespannt.
Hat vielleicht schonmal jemand bei Hyundai direkt angefragt?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 939

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. November 2009, 11:51

RE: Rettungskarte

Kia hat sie schon, dann dauert es bei Hyundai auch nicht mehr lang...

p-a-t-8-6

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Hausen a.A.

Beruf: Student

Auto: i10

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. November 2009, 12:56

RE: Rettungskarte

ich find des ja ne gute sache, aber meiner meinung nach sollten die rettungskräfte solche karten dabei haben!

Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. November 2009, 14:28

RE: Rettungskarte

Zitat

Original von p-a-t-8-6
ich find des ja ne gute sache, aber meiner meinung nach sollten die rettungskräfte solche karten dabei haben!


Ja genau...damit die dann erstmal fünf Stunden in nem Ordner suchen müssen, bevor die dich rausschneiden können :mauer:

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. November 2009, 18:20

RE: Rettungskarte

Moinsen ,

man sollte sie generell bei allen Fz.hinter die Sonnenblende stecken, dann weiß jeder Bescheid. :evil:

13

Mittwoch, 4. November 2009, 19:07

RE: Rettungskarte

@buddha

Deinen zynischen Kommentar zu p-a-t-86 kannst Du Dir sparen.
Hast Dein Köpfchen wohl selbst ein wenig zu oft gegens Mäuerchen geschlagen...

Sicher kann´s nicht schaden, selbst so eine Karte hinter der Sonnenblende zu haben, nur ist jedem Fahrer zuzutrauen, die Karte für das richtige Modell runterzuladen und auszudrucken?
Die Retter werden im Notfall wohl im einstelligen Prozentbereich fündig werden. Der Zeitgewinn und die Steigerung der Rettungserfolge werden auch beim "Selbst in den Ordner gucken" enorm sein.

Wie gesagt, ein Arzt wird sich bei einer nötigen Bluttransfusion wohl eher auch nicht auf ein Zettelchen verlassen, dass er bei einem Verletzten findet und angeblich dessen Blutgruppe benennt...

bachus

Profi

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. November 2009, 13:07

RE: Rettungskarte

Könnte man sich nicht solange die vom Ceed in den i30 legen? Müßte doch sehr ähnlich sein, oder?

Edith sagt:
Übersicht der bereits mitziehenden Hersteller gibt's hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (5. November 2009, 13:26)


Beiträge: 203

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 Active-Cool 1,25 (NL)

Hyundaiclub: (nur ACE)

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. November 2009, 13:25

RE: Rettungskarte

NICHT MEHR NÖTIG! SIE SIND DA!

HYUNDAI Rettungsdatenblätter


:freu: :freu: :freu:

bachus

Profi

Beiträge: 729

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. November 2009, 13:29

RE: Rettungskarte

danke für den Hinweis !

:kuss:


Edit:
aktuelle Übersicht über alle derzeit verfügbaren Fabrikate beim Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller und Verband der Automobilindustrie

http://www.vdik.de/index.php?&id=67504
http://www.vda.de/de/arbeitsgebiete/rett…wehr/index.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (5. November 2009, 14:12)


p-a-t-8-6

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Hausen a.A.

Beruf: Student

Auto: i10

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. November 2009, 19:59

RE: Rettungskarte

Zitat

Original von Buddha

Zitat

Original von p-a-t-8-6
ich find des ja ne gute sache, aber meiner meinung nach sollten die rettungskräfte solche karten dabei haben!


Ja genau...damit die dann erstmal fünf Stunden in nem Ordner suchen müssen, bevor die dich rausschneiden können :mauer:



Klar, wenn man zu blöd ist nen ordner zu bedienen kann das schon mal 5 stunden dauern, aber wir sollten mal davon ausgehen, dass der rettungsdienst das kann.
auch wenn das hier vielleicht net jeder kann!

für die, die zu blöd sind für zehn euro geb ich nen kurs wie man ordner durchblättert!
einfach melden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »p-a-t-8-6« (5. November 2009, 20:00)


Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. November 2009, 23:00

RE: Rettungskarte

:super:
Danke für die Info!

TheStand

unregistriert

19

Freitag, 6. November 2009, 11:25

RE: Rettungskarte

Die Rettungskarten sind zwar da, aber leider nicht für alle Modelle. :nenee:

Ich hoffe das Hyundai da noch nachzieht, hab mal eine Anfrage dies bezüglich an Hyundai geschickt. Zum Beispiel gibt es für das Coupe noch keine Rettungskarte.

Bin von der Idee des ADAC echt begeistert und man sollte das eigentlich sogar zur Pflicht machen. Da es einfach Leben retten kann, nicht nur für den Verunglückten, auch für den retter. Bin selbst im THW (Technisches Hilfswerk) und hab auch schon selber Autos aufgeschnitten und ganz ehrlich ich möchte nie in eine Gaskurtasche oder ähnliches rein schneiden.

Die Idee, dass die Rettungskräfte die Karten haben sollten ist zwar gut, aber nicht Sinvoll, wenn es mal für alle Automodelle solch ein Rettungskarte geben sollte, dann bräuchte man wirklich ein paar Minuten um diese zu finden und es geht wesentlich schneller, wenn man einfach in Sonnenblende greifen kann uns sie dort rauszieht. Da das Erste was man bei einem Unfall macht, ist sich einen Weg zum Verletzten freimacht und somit dann auch zur Rettungskarte.

Gruß TheStand

7meter50

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: 59379

Beruf: Student

Auto: I10

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. November 2009, 19:41

RE: Rettungskarte

Es sollte einfach doppelt gesichert sein!

Der Fahrer des Wagens sollte diese Karte an der vorgesehenen Stelle platzieren und die Feuerwehr könnte zur Sicherheit auch noch welche haben.
Wir leben im digitalen Zeitalter.
Man könnte, theoretisch auch elektronisch auf die Karten zugreifen.
Dann würde eine Suchfunktion (und entsprechend gut benannte Dateien) einiges an Zeit sparen.

Schließlich ist diese Karte (noch) keine Pflicht und sie könnte ja bei einem Crash auch zerstört werden oder wegfliegen.

Die Karte ist mal ein einfaches und kostengünstiges Mittel und trotzdem sehr effektiv!

Ich werde sie mir direkt mal ausdrucken für meinen I10 und hoffen, dass sie nie gebraucht wird.


Aber mich würde es nicht wundern wenn sowas nicht verpflichtend gemacht wird. Umweltplaketten und anderen Müll muss man unbedingt haben und dafür bezahlen ohne, dass irgendwas wirklich bewiesen verbessert wird.
Soeine Karte die man für 5ct ausdrucken kann und die Leben rettet wird wahrscheinlich noch lange brauchen bis sie zur Pflicht wird.

MfG Daniel

Ähnliche Themen