Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 26. Mai 2017, 11:29

Infos zum Ölwechsel

Hallo miteinander,

bei mir steht demnächst ein Ölfilter wechsel bevor (zum ersten mal für mich) und ich würde gerne ein paar Infos im voraus dazu erlesen.
Fühle mich immer besonders blöd wenn ich dann vor dem Fachmann stehe und einfach nur mit dem Kopf nicke :cheesy:..
Könnt ihr das wichtigstes zu dem Ölfilter wechsel mit mir teilen? Würde mich darüber freuen!

Viele Grüße


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Mai 2017, 11:59

Dazu muss man gar nicht viel wissen, wichtig ist nur das eine der für dein Fahrzeug zugelassene Ölsorte verwendet wird. Ein Ölfilter wird zudem nur gewechselt, wenn das Öl auch gewechselt wird. Umgekehrt kann man aber Öl wechseln, ohne den Filter mit zu wechseln.

3

Montag, 29. Mai 2017, 11:49

Grundsätzlich würde ich mich J-2 Coupe anschließen, es ist wirklich nichts besonderes. Viele wechseln den Filter selbst!
Mittlerweile gibt es auch viele Anleitungen oder Tutorials wie man das am eigenen Auto machen kann. Wenn du aber hauptsächlich Infos darüber willst kann ich dir einen Ratgeber vorschlagen (z.B. https://www.auto-doc.ch/info/olfilter-auswahlunterstutzung) weil sie im Prinzip alles zusammenfassen was du darüber wissen solltest. Hab das kurz für dich recherchiert gehabt, hoffendlich hilft dir das eine weiter :) Schau dir selbst nochmal um, ansonsten sollte dir dein Fachmann in der Werkstatt alles erklären können.

Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Mai 2017, 11:53

Wer Ölfilter von MANN verwendet, ist immer auf der ganz sicheren Seite.... :flüster:

5

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:40

Vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Wusste nicht, dass es so unkompliziert ist :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:45

Wichtig wäre noch, daß du dir keine "Wundermittel" als Ölzusatz andrehen lässt! Das Zeug ist für dein Auto so wichtig, wie für Menschen ein 3. Nasenloch. Spar dir das Geld, und lass dir nur Öl einfüllen - ohne Zaubertropfen drinn.....