Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. April 2016, 13:23

Diesel - Steuererhöhung

Die Mineralölsteuer für Dieseltreibstoff soll angehoben werden - wahrscheinlich auf denselben Preis wie Superbenzin (Steuer-Anpassung). Das will der Niedersächsische Umweltminister bei dem jetzigen Umweltminister-Treffen in Berlin fordern.


Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. April 2016, 13:27

Das wird nicht so schnell passieren....die Verbraucherpreise würden dann enorm steigen, die Speditionen und LM Hersteller würden das dann 1:1 umlegen ... 8)

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2016, 13:29

Wenn ein LKW mit 3 Tonnen voll Ware 20€ mehr Spritkosten hat, wird das bei den Verbrauchern nur im Centbereich ankommen....oder hat letztes Jahr oder vorletztes Jahr - als der Diesel deutlich teuerer war als jetzt - das Cola im Supermarkt oder in der Kneipe einen Euro mehr gekostet als jetzt?

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. April 2016, 13:38

Das interessiert die Industrie gar nicht... Ein Preiserhöhung, die schon länger fällig ist, wäre somit begründbar und besser verkaufbar ... :D

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 676

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. April 2016, 14:15

na klar muss die Steuer erhöht werden.....die größten Stinker müssen auch ordentlich ran genommen werden !

6

Donnerstag, 7. April 2016, 14:36

Obwohl ich betroffen wäre: genau genommen wäre dies die Streichung einer (unberechtigten) Subvention und keine Erhöhung.

Andi-THF

-----------------

Beiträge: 108

Wohnort: Berlin

Auto: i10 (IA)

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. April 2016, 14:46

Auf so etwas habe ich schon lange gewartet. Am besten wäre doch eine kalorienabhängige Steuer auf alle Kraftstoffe. Diesel ist nun mal hochkalorischer als Benzin und hat einen entsprechend höheren Brennwert. In Italien oder den USA ist Diesel schon lange teurer als Benzin.

Und natürlich werden die Verbraucher das zahlen müssen. Allerdings gab es bei dieseltransportierten Wirtschaftsgütern auch noch nie wegen billigem Treibstoff Preisnachlässe.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. April 2016, 14:46

@tempo-maat
Stimme dir zu! :super:

realmaster

Erleuchteter

Beiträge: 2 995

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. April 2016, 15:28

In dem Zusammenhang fällt mir grade auf, dass dein Maut Thread bald 4. Geburtstag hat Jacky.
Also dann mal ran an die Diesel - Steuererhöhung. :gaehn:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. April 2016, 15:57

Ich verzapfe diese Vorstöße der Politiker ja nicht, ich gebe nur wieder :) btw - wie wäre es mit einer "Limousinensteuer"? :D

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 325

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. April 2016, 23:04

Das will der ...Umweltminister ... fordern.


Ich fordere, das Politiker nachdenken, bevor sie irgendwas fordern.


Und wieder mal ist es an der Zeit fuer die uralte Frage:
Wann luegt ein Politiker?
Wenn er die Lippen bewegt.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. April 2016, 23:07

Das hat sich schon wieder erledigt, die Dieselsteuer bleibt wie sie ist. Kam heute Abend in den Nachrichten. Aber am morgen hat er noch Wind gemacht, der Umweltminister aus Niedersachsen.....

realmaster

Erleuchteter

Beiträge: 2 995

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. April 2016, 23:46

Aber schön das wir mal drüber gesprochen haben. :)

Andi-THF

-----------------

Beiträge: 108

Wohnort: Berlin

Auto: i10 (IA)

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. April 2016, 05:47

GENAU! Das war doch die Absicht... nächstes Jahr sind Wahlen und dann, danach .... es wurde ja schon darüber und vieles mehr (Maut) "gesprochen" und der Bürger ist informiert und (leider) vergesslich .... dann,ist alles nur noch halb so schlimm..... bei dem Vorlauf :) Ein Schelm, der dabei böses denkt.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 676

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. April 2016, 08:35

....genau so ist es , Andreas !

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. April 2016, 08:38

Der Bürger muss von der Politik eben behutsam auf sein (finanzielles) Schicksal vorbereitet werden! Wobei ich selbst keinen Grund sehe, warum Diesel anders bzw niedriger besteuert wird, als Benzin.

realmaster

Erleuchteter

Beiträge: 2 995

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. April 2016, 08:44

Ne, sehe ich nicht als geplante Vorinformation. Eher als Rohrkrepierer. Aber schauen wir mal...

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 676

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. April 2016, 08:48

.....stimmt, den sehe ich auch nicht !

Aber nach deren Argumenten, dass alle fossilen Treibstoffe gleich nach ihrem Energiegehalt und damit direkt nach ihrem Co2 - Aufkommen bei der Verbrennung besteuert werden müssten, würde schon den Diesel weiter zukunftsfähig halten. Nur gibt es eben auch noch anderen "Dreck" als nur Co2.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25 503

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. April 2016, 09:29

Vielleicht ist das auch zum Moralisch-Argumentativen "abfedern" gedacht, falls die Maut kommt. Frei nach dem Motto: "Dafür haben wir ja die Dieselsteuer schon nicht erhöht"...

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 012

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

20

Samstag, 9. April 2016, 22:32

Interessant wirds erst mit der blauen Plakette...