Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Schon länger hier lebend !

Beruf: Retired Aktivist

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. März 2016, 22:10

RSA-Attacken auf elektronische ( RFID ) Autoschlüssel

In letzter Zeit häufen sich Autodiebstähle mit Hilfe einer sog. RSA Attacke. Damit verlängern Hacker die Funkstrecke vom Schlüssel zum Auto und können so der Elektronik das Vorhandensein des Autoschlüssels vortäuschen und das Auto starten und davonfahren. Mit Hilfe abgeschirmter Autoetui´s soll dies unterbunden werden können. Ich habe versucht nun so ein Etui aufzutreiben. Aber offensichtlich ist dies Thema so brisant dass diese Etui´s ausverkauft sind. In Amazon ist ein Etui mit Cryptalloy Abschirmung gelistet das einen sehr guten Schutz bietet. Natürlich ausverkauft. Hat jemand andere Bezugsquellen ?


Beiträge: 843

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2016, 22:18

Schon lange bekannt, gibt glaub sogar schon einen Thread dafür. Die Versicherung greift auch wenn auf diese Art das Auto geklaut wird, nur so als kleiner Neben-Hinweis. Theater ist es natürlich trotzdem.

Bis das Etui da ist, kann man auch ein Stück Alufolie nehmen. Zuhause sollte man den Schlüssel weiter als 3 Meter von Außenwänden aufbewahren. Zumindest wenn man ein hübsches Einfamilien-Haus hat und das Auto direkt zugeordnet werden kann. Ein Schlüsselkasten aus Metall tut's auch.

Ich werd so ein Etui aber nur in bizarren Gegenden verwenden oder im Ausland. Der Sinn vom Smartkey verschwindet wenn ich den Schlüssel doch wieder aus der Hülle ziehen muss. Es gibt auch Etuis die die Entfernung einschränken und es somit etwas erschweren die Reichweite zu verlängern. Führt aber eher zu Fehlfunktionen, muss auch oft rausgeholt werden.

3

Mittwoch, 16. März 2016, 22:22

Mit einem Hyundai brauchst du dir da keine Sorgen machen, Diebstahlquote nahezu 0.

Beiträge: 843

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. März 2016, 22:25

Das kommt noch dazu, das wird eher mit teuren oder weit verbreiteten Autos gemacht.
Ganz vorne der X6.

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 345

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. März 2016, 07:57

Und noch ein Grund diesen "Smart"-Key Muell nicht zu verwenden.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 054

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2016, 18:24

Gott sei Dank habe ich das (noch) nicht!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 673

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2016, 19:18

im Nächsten ist es Serie !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 316

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2016, 19:24

Deshalb wohl auch das "Noch" in Klammer bei Samantha :flüster:

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: 'Hessen

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. März 2016, 22:47

'keyless' und Diebstahl

Andere Problematik.

Wie haltet ihr das mit dem 'keyless' Thema hier: http://www1.wdr.de/verbraucher/freizeit/…emacht-100.html

/edit Ceed: hierher verschoben

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

  • »Spritty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 400

Wohnort: Schon länger hier lebend !

Beruf: Retired Aktivist

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. März 2016, 23:00

Das ist genau das Thema dieses Threats, siehe erster Eintrag. Das Problem ist bekannt, jetzt geht´s um Lösungen, vorzugseise Abschirmung.
Gruss Spritty

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: 'Hessen

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. März 2016, 12:39

Keyless-go - Massenhaft Autos per Funksignal geklaut

Wie geht ihr denn mit diesem Thema um falls ihr keyless habt?

http://hessenschau.de/panorama/diebe-kla…ethode-100.html

/edit Ceed: erneut in bestehendes Thema verschoben, betrifft ja alle Fahrzeuge mit dieser Technik

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 316

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. März 2016, 12:51

Hyundai sind keine Luxusautos, einen Hyundai kann man mit laufenden Motor am Parklatz stehen lassen, schlimmstenfalls machen ein paar Teenager eine "Probefahrt" damit......

Beiträge: 127

Wohnort: Feuchtwangen

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung + Panorama

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. März 2016, 13:23

Ich hoffe tagtäglich dass jemand die Karre mitnimmt, ist 24 Monate zum Neuwert versichert ;-)

Helisto

Anfänger

Beiträge: 15

Auto: Tucson Style 1.6 T-GDi 2WD 6G white-sand

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. März 2016, 14:50

@fg0003
Deshalb habe ich mir nur Style und nicht Premium bestellt. Auf die Aussage "Tuscon klauen die schon nicht" wollte ich mich nicht verlassen.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 401

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. März 2016, 15:18

@J-2 Coupe
:D so ist es... man bekommt aus mitleid sogar noch flott die karre vollgetankt.

tomsen78

orange-karamelisiert

Beiträge: 406

Wohnort: Stuttgart

Auto: i30 Turbo in Orange Caramel ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. März 2016, 15:55

@J-2 Coupe
Ja und brechen dir in die Lüftung, den Gestank bekommst doch nie wieder raus! Dann lieber ab nach Polen damit! =)

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 594

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. März 2016, 16:44

Hallo,

ich hatte diese Sendung ebenfalls gesehen, es ist offensichtlich kinderleicht, egal welcher Hersteller. Empfohlen wird das Einwickeln des Schlüssels in 3 Schichten Alu-Folie. Ich persönlich habe meinen Schlüssel in einer passenden Metalldose, dies funktioniert perfekt.

Gruß, rubbel 2

Marinho78

Schüler

Beiträge: 115

Auto: Tucson 1.6 Turbo DCT - all inclusive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. März 2016, 17:40

Auf ebay verkauft ein Pole gefühlt jedes Teil das sich an einem Tucson befindet. Mindestens einer wurde also schon geklaut :D

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: 'Hessen

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. März 2016, 22:29

Ach hier ist der Beitrag hin. Habe mich schon gewundert warum der jetzt 2 mal ohne jegliche Info verschwunden ist :)

Mit RSA-Attacken hat das aber wenig zu tun ....

Beiträge: 843

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. März 2016, 00:52

Man muss nur zwischen Nutzen und Sicherheit abwägen, daher werde ich mich hier nicht einschränken lassen. Das Auto ist für solche Fälle ebenso versichert und wenn der seltene Fall eintritt das ein Dödel den Tucson Probefahren will... Have fun....

Für alle sicherheitsbegierigen gibt es aber eine scheinbar sichere Lösung. Finde gerade den Hersteller nicht mehr. Ist wohl in jedes Fahrzeug integrierbar und kostet um die 500€.

Aber das hier noch nichts gescheites entwickelt wurde wundert mich auch. Bisher ist das Thema aber auch noch relativ wenig verbreitet, wie man hier auch merkt. Wenn man da kurz die youtube Videos zeigt gehen die Augen und Münder oft sehr weit auf :)

Ähnliche Themen