Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 673

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 21. Januar 2016, 16:03

ZITAT

...und es gibt vieles, was ich möchte, aber nicht mit unserer Verfassung harmoniert :)

Jacky, Du bist ja ein ganz Schlimmer...... :D


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 054

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 21. Januar 2016, 16:21

Erstaunlich, was mancher hier von sich gibt 8o Gehört ihr wirklich alle der Spezies "Mensch" an? :denk:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 673

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 21. Januar 2016, 17:24

...der Mensch hat nun einmal den Nachteil, dass er in der Entwicklung -sowohl geistig, als auch seelisch- nur äußerst langsam voranschreitet.
Was will man machen?
Wir müssen sie sowohl hier, als auch andernorts einfach hinnehmen!

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 345

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 21. Januar 2016, 17:45

Das ist mir schon klar, das GG kenne ich gut genug, wozu war ich 4 Jahre lang Soldat? Aber ich habe ja auch nicht aus dem GG zitiert.....und es gibt vieles, was ich möchte, aber nicht mit unserer Verfassung harmoniert :)
Wir haben keine Verfassung sondern (lediglich) ein Grundgesetz welches "fuer" die Bundesrepublik Deutschland gemacht wurde.

Jetzt kann ich dir wieder zustimmen - wer als Asylant unsere Gesetze bricht, und wer sich unregistriert hier aufhält, gehört wieder nachhause geschickt! Auch wenn dort gerade Krieg ist!
Das ist mit unserem Grundgesetz nicht vereinbar. Und das gilt prinzipiell für jeden, der sich auf Deutschem Grund und Boden aufhält.
Wenn ich in der Kneipe randaliere/rumpoebel/etc, wirft mich der Wirt, notfalls mit der Hilfe anderer Gaeste, vor die Tuer. Wer sich hier benimmt, wird keine Probleme haben.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 21. Januar 2016, 17:55

Mit "Verfassung" habe ich doch meine Gesundheitliche Verfassung gemeint...... :todlach:Und der Rest war schon in Sozialkunde drann, lange vor dem Abi (1979 )

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 345

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:18

Achso....

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:19

Und wir hier in Bayern haben eine Verfassung - seit 1946, also schon bevor es die Bundesrepublik gab! :teach:

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 345

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 21. Januar 2016, 18:28

Ei mir Hesse aach. Die ist vom 1.12.1946 und damals haben ~76% der hessischen Buerger dieser Verfassung zugestimmt. Sie ist somit eine richtige Verfassung im Gegensatz zu dieser Baustelle an der staendig rumgebastelt wird und die voller Verweise auf irgendwelche Bundesgesetze, die auch wiederum ratzfatz geaendert werden koennen, ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (30. Januar 2016, 16:19)


tomsen78

orange-karamelisiert

Beiträge: 406

Wohnort: Stuttgart

Auto: i30 Turbo in Orange Caramel ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Samstag, 30. Januar 2016, 11:44

Au Wei, die EU Komission findet den Vorschlag gut! ;)

Schäuble-Plan: EU-Kommission unterstützt "Tanken für Flüchtlinge"

"Mit einer europaweiten Benzinsteuer will Wolfgang Schäuble die Kosten der Flüchtlingskrise bewältigen. Nach SPIEGEL-Informationen begrüßt die EU-Kommission den Plan: Mit dem Geld könnten die Grenzen gesichert werden.



Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bekommt für seinen Vorstoß, zur Finanzierung der Flüchtlingskrise europaweit eine zusätzliche Abgabe auf Benzin einzuführen, Unterstützung aus der EU-Kommission. (Diese Meldung stammt aus dem SPIEGEL. Den neuen SPIEGEL finden Sie hier.)

"Eine Benzinsteuer, auf nationaler oder europäischer Ebene, könnte eine mögliche Finanzierungsquelle sein, besonders wenn man bedenkt, dass der Ölpreis derzeit historisch niedrig ist", sagt der Vizepräsident der EU-Kommission Valdis Dombrovskis im SPIEGEL. "Ich stimme mit Minister Schäuble überein, dass wir innovative europäische Ansätze brauchen, um die Flüchtlingskrise zu bewältigen."Die dazu notwendigen Maßnahmen, wie etwa eine bessere Sicherung der europäischen Außengrenzen, seien allerdings kostspielig, so der Vizepräsident. Der Lette, der in der EU-Kommission für Währungsfragen zuständig ist, ließ zudem eine gewisse Präferenz für eine europaweite Steuer erkennen. "Sicherheit im Angesicht der Krise für die Bürger ist ein öffentliches Gut, für das Europa idealerweise gemeinsam sorgen sollte", sagte er.
Schäuble hatte in den vergangenen Monaten die Einführung einer Benzinsteuer gefordert, war damit allerdings auf breiten Widerstand gestoßen, da unter anderem die deutsche Mineralölsteuer schon genug Belastung sei.
In der Union ist die Idee auch vor dem Hintergrund der anstehenden Landtagswahlen im März umstritten. Vor allem CDU-Vizechefin Julia Klöckner, die Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz werden will, hatte Schäubles Vorstoß abgelehnt."

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 345

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

70

Samstag, 30. Januar 2016, 13:14

Wir benötigen hier jetzt einen sog. "Kotz-Smiley" !

tomsen78

orange-karamelisiert

Beiträge: 406

Wohnort: Stuttgart

Auto: i30 Turbo in Orange Caramel ;)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

71

Samstag, 30. Januar 2016, 17:14

Entschuldigt das ich das gepostet habe, aber da sieht man mal was so alles diskutiert wird in Europa.
Schön finde ich auch das Pro für die Besteuerung "Ja der Spritpreis ist ja gerade so günstig, dann kann man das schon machen!" "Locker 10 bis 20 Cent" :mauer: (so nach meinem Gefühl!^^)
Was ist aber wenn der Rohölpreis wieder auf über 100$ oder sogar 150$ pro Barell steigt in den nächsten Jahren? Dann sehe ich schon Preise Richtung 2 Euro Pro Liter Benzin an deutschen Zapfsäulen. :evil:
(reine fiktive Aussage von mir, keine Angst!^^)

Shera75

Profi

Beiträge: 1 071

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

72

Samstag, 30. Januar 2016, 19:33

So sehe ich es auch :]

Und was machen dann die ganzen Pendler? Müssen ihren Job aufgeben, weil es sich schlicht und einfach nicht mehr lohnt? :mauer:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 054

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 31. Januar 2016, 15:48

Wenn statt der Benzinsteuer die Mehrwertsteuer erhöht wird, hast du dann mehr Geld als Pendler? MwSt wird auch auf Benzin erhoben - und zusätzlich wird ALLES andere auch teurer 8o

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 673

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 31. Januar 2016, 15:57

Der Staat wird die Kreise und Gemeinden voran gehen lassen. Dort entstehen erst einmal zwangsläufig die meisten Kosten. Warum sollte der Staat die Stimmung noch schlechter machen, als sie eh schon ist? Sollen doch die in den Kommunen die Stimmung versauen und die Steuern dort erhöhen. Der Staat macht sich erst einmal die Hände nicht schmutzig. Wofür auch? Um das eingenommene Geld dann die Kommunen wieder weiterzureichen!? Eine Steuer kommt; aber zuerst vor Ort !

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 345

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 31. Januar 2016, 18:32

Sie werden das Letzte aus uns rausquetschen. Diejenigen, die Steuern aus nichtselbsstaendiger Arbeit und aus selbststaendiger Arbeit/Gewerbeeinkuenften zahlen, die sind Deppen der Nation! Im Gegensatz zum spaeten Mittelalter ist die Peitsche nicht mehr aus Leder, sondern wir sind in einem System aus Steuern, Steuern auf Steuern, Abgaben und "Beitraegen" gefangen. Die einzigen, denen es gelungen war, sich fuer kurze Zeit daraus zu befreien, das waren unsere franzoesischen Nachbarn im Jahre 1789. Aber das hat nicht lange funktioniert.
In der Schweiz jedoch, da hats einigermassen geklappt. Ich beneide das kleine rebellische Bergvolk ! Hey ihr Schweizer, lasst euch bitte nicht von diesem korrupten EU Drecksladen vereinnahmen !!!

76

Dienstag, 2. Februar 2016, 06:01

Super Idee, die Deutschen schaffen das. :super:

Ich tanke lieber weiterhin um 87 Cent ...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 931

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 2. Februar 2016, 07:40

Als reines Transitland macht ihr im Moment vieles richtig Perit. Wohlgemerkt, im Moment! :winke:

warten + warten

Ein normaler Autofahrer, gerne Hyundai

Beiträge: 354

Wohnort: Nähe Kiel

Beruf: Pensionär

Auto: Tucson, Style, 1,6 T-GDI, Allrad, Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 2. Februar 2016, 18:45

Als "Fan" von Jackys Beiträgen halte ich im übrigen ein Missverständnis für ausgeschlossen: alles ist gut.

Aber viel wichtiger ist mir - auch wenn dieses ein technisches Hyundaiforum ist - darauf hinzuweisen, dass Humanität ein Gebot der Stunde ist. Wer die Welt kennt, weiß, sie ist voller Elend und wir leben hier in Deutschland unter besten Bedingungen. In dieser Situation müssen wir teilen. Die hier aufwachsende AfD-Welt ist einfach widerlich, sie erinnert an den gleitenden Übergang der Nationalkonservativen in die Nazidiktatur. So - und jetzt geht´s mir besser. X(

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 2. Februar 2016, 18:52

...dass Humanität ein Gebot der Stunde ist. Wer die Welt kennt, weiß, sie ist voller Elend und wir leben hier in Deutschland unter besten Bedingungen. In dieser Situation müssen wir teilen.
Ich ziehe meinen Hut, neige mein Haupt - und erkläre mich zum Fan des oben stehenden Zitates! :anbet: BRAVO :!: :super:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 931

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:29


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen