Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

41

Montag, 19. Mai 2014, 18:46

Bei Kundenfahrzeugen macht man das immer so, um den Verschleiß zu fördern! :D


Shera75

Profi

  • »Shera75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

42

Montag, 19. Mai 2014, 18:50

Oh die sind aber nett zu ihren Kunden :schläge: Ne im Ernst - kann über meinen Freundlichen nicht meckern ;)

ckm

Meister

Beiträge: 2 473

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

43

Montag, 19. Mai 2014, 21:29

So heute war es so weit, ich dachte nun hast du es geschafft und die Kupplung ist hin. Die Geschichte:
Heute nach der Arbeit stiegen wie ins Auto ich trat die Kupplung und startete, legte den Rückwärtsgang ein und fuhr aus der Parklücke, beim vorwärts Anfahren merkte ich einen leichten Kupplungsduft, meine Frau auch. Ich dachte noch so bei mir man nun hast du die Kupplung aber wirklich nicht gefordert, na gut seis drum. Wir fuhren ca 25km heimwärts, ohne wirklichen Stop da eben Ortschaft und Landstraße mit wenig Verkehr ohne Ampel. Meine Frau wollte nach diesen 25km nochmal in einen Supermarkt schnell was holen ich hielt also an und wartete im Auto, als sie nach knapp 5 Minuten wieder kam startete ich den Motor und fuhr an, plötzlich wieder dieser eigentlich typische Kupplungsgeruch aber auch nur ganz kurz. Wir fuhren also weiter noch ca 15km meist Landstraße wieder ohne Probleme, aber in meinem Hirn arbeitete es schon was ist das gewesen? Kommt nun die Kupplung Druckpunkt, schalten usw ist aber wie immer. Nach 15km begann nun der Kleinstadtverkehr. Rolle auf die erste rote Ampel zu Gang raus Kupplung nicht
getreten komme zum stehen und plötzlich ganz leicht dieser Geruch wieder, meine Frau meint riecht irgendwie vergammelt. An den nächsten Ampelstops konnte ich den Geruch immer wieder riechen zu Hause beim abstellen auch, ich also raus Motorhaube hoch und in den Motorraum gerochen nichts. Plötzlich schaue ich auf das linke Domlager und da liegt doch glatt ein toter halb verwest er Vogel, hat wohl unser Hausmarder dort abgelegt, nun habe ich ihn entfernt und erstmal so ein Duftding Vanille rein, den Vanille Geruch im Auto mag ich zwar nicht so aber er über deckt erstmal alle anderen Gerüche da ich nun natürlich diesen Verwesungsgeruch in der Nase habe, denn beim entfernen des Vogel habe ich den Geruch nochmal voll auf Lunge genommen, und der Vogel war ganz schön groß, so junge Elster würde ich sagen.
Morgen früh vor dem los fahren schaue ich nochmal rein nicht das der Marder seine Mahlzeit vermisst hat und wilde Sau gespielt hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »ckm« (19. Mai 2014, 21:50)


Beiträge: 1 080

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

44

Montag, 19. Mai 2014, 21:50

Danke schön....aufgrund Deiner äußerst lebhaften Beschreibung hab ich jetzt den Geruch auch in der Nase....und keinen Schnaps mehr im Haus ;(

ckm

Meister

Beiträge: 2 473

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

45

Montag, 19. Mai 2014, 21:53

Kein Problem hatte auch keinen Schnaps im Haus habe mir aber ein großes kaltes Glas Eckes gegönnt hat auch geholfen :prost:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Montag, 19. Mai 2014, 22:04

Kein Schnaps mehr im Haus - aber einen schlechten Geschmack im "Hals"? Einfach auf eine vollgesaugte Zecke beißen - hilft sofort! :cheesy:

..übrigens: Wenn der Marder seine Beute nicht mehr findet, ist das für ihn kein Grund fürs randalieren :nenee:

ckm

Meister

Beiträge: 2 473

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK3 2.0tdci + Ka 1.2

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

47

Montag, 19. Mai 2014, 22:15

Aber nicht auf eine fränkische Zecke die sollen ja im besonders gefährlich sein. Und ich hatte als Kind mal Gehirnhautentzündung und mit Glück ohne Folgeschäden über standen.

....Na hoffen wir mal das sich der Marder dran hält bis jetzt war er immer friedlich.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 011

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 20. Mai 2014, 06:49

Also mach ich wo ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann? Kupplung an der Ampel getreten halten und Hand aufm Schaltknauf? :eek:

49

Dienstag, 20. Mai 2014, 07:52

Yep! Kupplung treten kostet Ausrücklager, Hand auf'm Schaltknauf Killt die Synchronringe.

@ckm
Klingt lecker. Wir hatten nach einem 14-tägigen Urlaub mal 'nen halben verwesten Fisch auf dem Ventildeckel (Motorblock) liegen. hatte der Marder wohl irgendwo aus dem Müll gekramt.

"...und es war Sommer und der Fisch (gefühlte) 32..." :grrr:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:11

Kann man den Geruch von halbverwestem Fisch auf dem VD auch mit "Kupplungsgeruch" verwechseln???

@muggubuggu: Fuß vom Kupplungspedal, und die Hand vom Schaltknauf - das ist verschleißfreundlicher :super:

51

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:13

@Jacky

Nee. Riecht eher so nach - na, ich sag mal - ganz gaaanz altem Schlüpfer... :flöt:

Ich weiß ja nicht, ob Du das auch als "Kupplung" im weitesten Sinne meinst... :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:18

..diese Art von "Kupplung" riecht wohl nicht nach Motor :todlach:

Shera75

Profi

  • »Shera75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:33

Kann man den Geruch von halbverwestem Fisch auf dem VD auch mit "Kupplungsgeruch" verwechseln???

@muggubuggu: Fuß vom Kupplungspedal, und die Hand vom Schaltknauf - das ist verschleißfreundlicher :super:

Habe meine Hand auch immer am Schaltknauf, aber ohne ihn zu bewegen. So kann es doch gar nicht schädlich sein :denk:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:37

Für die Synchronringe langt das Gewicht der Hand um verschleiß an selbigen herbeizuführen! Ich leg meine Pratzen (habe echt große Hände) aber auch gern mal auf den Schaltknauf - unabsichtlich :unsicher:

55

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:40

...So kann es doch gar nicht schädlich sein :denk:
Doch, doch, kann es. Schalthebel nicht frei -> Spannung auf dem Getriebe -> Synchronringverschleiß. Da reicht schon das Gewicht der Hand. :teach:

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 011

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:40

Und während der Fahrt?.. Darf man da die Hand drauf liegen lassen? :what:

Shera75

Profi

  • »Shera75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:40

Also das Handablegen werde ich mir wohl nicht abgewöhnen können. Ist für mich bequemer :] Habe meine Hand gerne am Knüppel :flöt: :D

58

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:41

Und während der Fahrt?.. Darf man da die Hand drauf liegen lassen? :what:

Nee, oooch nich...

59

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:43

Also das Handablegen werde ich mir wohl nicht abgewöhnen können. Ist für mich bequemer :] Habe meine Hand gerne am Knüppel :flöt: :D
Du hast da was verwechselt. Das was Du meinst, nennt sich "Penisvergrößerung durch Handauflegen". :todlach:

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 011

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 20. Mai 2014, 08:44

Das find ich jetzt schon etwas in meiner Bewegungsfreiheit einengend:mad: