Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Februar 2014, 08:10

Liste der Autos mit R1234yf

Folgende Modelle werden in Deutschland mit dem neuen Kältemittel R1234yf befüllt und verkauft:

BMW i3 - Renault Zoe - Suzuki SX4 - Peugeot 301 und 308 - Nissan Note und Infiniti - Citroen C4Picasso - Toyota GT86 und Prius Plus - Lexus GS250 und GS450h - Land Rover Range Rover - Chevrolet Trax und Malibu - Cadillac ATS und SRX - Mitsubishi Space Star - Opel Mokka - Subaru Impreza - Kia Cee`d, Carens, Sorento und Optima - Hyundai i10, i30 und Santa Fe.

Die EU-Richtlinie 2006/40EG schreibt dieses Kältemittel vor für Fahrzeuge, deren Typgenehmigung ab 1. Januar 2011 erteilt wurde.

Für die Verwendung dieses Kältemittels sind nicht die Fahrzeughersteller verantwortlich, sondern die Gesetzte der EU! Die EU-Kommission droht jetzt der Bundesregierung mit einem Vertragsverletzungsverfahren falls deutsche Autohersteller nicht das neue Kältemittel verwenden.


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Februar 2014, 08:29

Bei mir sind beide Kältemittel in der BD angegeben lässt sich das so einfach tauschen ?

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Februar 2014, 08:34

Die Anschlüsse sind da unterschiedlich - ist aber m.E. keine allzu große Sache, das zu ändern. Was hast du denn wirklich drin? Laut EU muss es R1234 sein, das erkennst du an einem roten Aufkleber auf der Klima im Motorraum - der ist aber oft sehr versteckt angebracht!

Gruß Jacky

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Februar 2014, 08:45

Gerade mit Hyundai telefoniert: der Kompressor ist unterschiedlich bei dem Kältemittel .Ich habe das neue drin.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 069

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Februar 2014, 08:50

Bei mir ist der Aufkleber ziemlich offensichtlich angebracht, so weit ich mich erinnere auf/unter der Motorhaube.
Habe das "alte".

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Februar 2014, 08:51

Unterschiedliche Kompressoren? Wußte ich auch noch nicht! Aber die Anschlüsse sind auch unterschiedlich, denn woher sollte eine Werkstatt sonst sicher wissen welches Kältemittel im Kühlkreislauf ist....

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Februar 2014, 08:56

Ich dachte man könnte das Mittel einfach austauschen geht aber nicht. Aber hoffen wir mal das es immer da bleibt wo es ist :D

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Februar 2014, 09:01

Ich habe - bisher - noch von keinen Problemen mit dem neuen Kältemittel gehört......

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Februar 2014, 09:04

Na wenn man die Diskussionen darüber hört und die Videos sieht hmm .Aber wie sagt man , wird schon gut gehen.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Februar 2014, 09:08

Diskussionen und Realität weichen gerne voneinander ab :D

Ich bin auch kein Fan von R1234 - aber ich bin auch kein Hysteriker :rolleyes:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 054

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:28

Hehe- der Veloster steht nicht mit auf der Liste! Gut, dass ich mich für ihn entschieden habe!! :freu:

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Februar 2014, 18:42

Aber was geschieht wenn der Klimakondensator undicht ist,wie gefährlich kann das sein oder werden? Und angenommen was wäre wenn das Kältemittel R1234yf wieder vom Markt genommen wird? Wer müßte das Fahrzeug wieder Umrüsten auf R134a.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Februar 2014, 18:47

Das neue Kühlmittel R1234 wird erst bei Feuer gefährlich, wenn dann auch noch Wasser dazukommt reagiert es, und es bildet sich die gefährliche Flußsäure!

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. Februar 2014, 18:50


15

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:24

....und es bildet sich die gefährliche Flußsäure!
Mercedes ist nicht ohne Grund ausgestiegen, was das einzig Richtige war.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:27

Wie ich schon schrieb:
Für die Verwendung dieses Kältemittels sind nicht die Fahrzeughersteller verantwortlich, sondern die Gesetzte der EU! Die EU-Kommission droht jetzt der Bundesregierung mit einem Vertragsverletzungsverfahren falls deutsche Autohersteller nicht das neue Kältemittel verwenden.
Die Einführung von R1234yf ist ja nicht auf dem Mist der Autohersteller gewachsen.....

17

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:39

Das ist schon alles klar. Trotzdem weigert sich Mercedes dieses brandgefährliche Zeugs einzufüllen.
Und das ist richtig so.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 333

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:51

Hyundai verzichtet bei den Baureihen i20, ix20, ix35, i40, sowie Veloster und Genesis ebenfalls auf das neue Kältemittel...

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 666

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / Kona 1.0 T-GDI

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Februar 2014, 19:52

Hyundai war es wohl egal was drin ist,und die Bosse von Hyundai werden wohl Mercedes fahren :D

frankyy

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Schweiz

Beruf: Dipl. Ing

Auto: Sonata 3.3

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Februar 2014, 22:38

nö...sie fahren Equus.

Ähnliche Themen