Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hujprudi

Schüler

  • »hujprudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Wohnort: fast Ruhrpott

Beruf: Sesselpupser

Auto: i30 1.4 Comfort

Vorname: Rudi

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 4. Februar 2009, 07:35

diese besagte "Ampel" ist nun auf der BAFA Seite online

klick hier

Laut dieser Statstik sind bis jetzt 3.240 von möglichen 596.740 Anträgen eingegangen (STAND 03.02.09!!)


Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 4. Februar 2009, 22:22

Aaaaah wunderbar :)
Hab seid gestern meinen Getzi - einfach toll der Wagen.
Leider schon erste Probleme an der Beifahrertür - schließt nicht richtig auf, Fensterheber funktioniert nicht korrekt. Aber ist ja ein Neuwagen, von daher Garantie.

Sorgen mach ich mir nun denk ích wegen der Prämie auch nicht. Schicke morgn früh meinen Antrag ab.
Weiß jemand ob man denn Bescheid kommt, dass mit dem Antrag alles in Ordnung ist oder ob man evtl. was falsch gemacht hat? (Jaaaa ich weiß, wer diesen Antrag falsch ausfüllt is doof, aber ich mein ja nur :P)

Lg
Marina

hujprudi

Schüler

  • »hujprudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Wohnort: fast Ruhrpott

Beruf: Sesselpupser

Auto: i30 1.4 Comfort

Vorname: Rudi

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 5. Februar 2009, 07:17

würde mich auch mal interessieren... vorallem ob man eine Info bekommt, dass der Antrag eingegangen ist...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hujprudi« (5. Februar 2009, 07:17)


Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 5. Februar 2009, 11:12

Jetzt mal was anderes:

Ich habe von meinem Schrotthändler 2 Formulare bekommen in jeweils 5-Facher ausführung (eins ist bereits bei der Stadt geblieben).
Nunja jetzt habe ich noch je 4 Stück.
Welches davon muss ich denn nun zur BAFA schicken? O.o

Auf Bafa.de steht nichts eindeutiges :/

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 5. Februar 2009, 12:24

Zitat

Original von hujprudi
würde mich auch mal interessieren... vorallem ob man eine Info bekommt, dass der Antrag eingegangen ist...

ich werde meinen antrag als einschreiben losschicken, dann kann zumindest die post bestätigen, dass es abgegeben wurde :)


Zitat

Original von Iceangel
Ich habe von meinem Schrotthändler 2 Formulare bekommen in jeweils 5-Facher ausführung (eins ist bereits bei der Stadt geblieben).
Nunja jetzt habe ich noch je 4 Stück.
Welches davon muss ich denn nun zur BAFA schicken? O.o

Auf Bafa.de steht nichts eindeutiges :/

Ich hab von meinem Schrotthändler nur 1 Formular bekommen, dass aus 2 Seiten besteht. Das ist so ein orange-rosa farbenes Formular, auf dem auf Blatt 2 auch die Zulassungsstelle noch einen Haken gesetzt hat bei "Der Verwertungsnachweise wurde vom Fahrzeughalter vorgelegt" und dann wurde noch ein Stempel druntergesetzt. Alle anderen 3 Durchschläge sind beim Schrotthändler bwz. Zulassungsstelle geblieben ... :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moonlightie« (5. Februar 2009, 12:25)


Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 5. Februar 2009, 12:56

Habe gerade gesehen dass meine Formulare auch nur eins sind, also auch mit 2 Seiten :D Habe auch dieses Rot-Rosa
Oben steht dann Seite 1 von 2 + 2 von 2
Schickst du die beiden weg?
Auf dem ersten sind ja angaben zum Fahrzeughalter und dem Fahrzeug, und auf dem anderen zum Schrotthändler, wo unteranderem auch die Stempel vom Händler und von der Stadt drauf sind.

Mein Vater meint, dass das zweite Blatt ja eigentlich reichen würde, bin mir da aber absolut nicht sicher. Schicke lieber beide weg...:/

Da ist auch ein komischer Satz drauf den ich absolut nicht verstehe:

Erfolgt die Anzeige durch die annahmestelle/Rücknahmestelle, verplichtet sich der Unterzeichner, dies innerhalb einer Woche durchzuführen und den Verwertungsnachweis nach Bestätigung durch die Zulassungsbehörde unverzüglich dem Fahrzeughalter/ - eigentümer zu übersenden.

Darunter muss/oder muss nich?! "IRGENDWER?" unterschreiben?!

Ist das bei dir leer geblieben, oder hat dort wer unterschrieben?

Tante Edit:
Habe mal eine Datei mit einem Muster angehangen ;)
»Iceangel« hat folgendes Bild angehängt:
  • verschrottungsnachweise seite 2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Iceangel« (5. Februar 2009, 13:03)


Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 5. Februar 2009, 14:34

Also ich schick beide Blätter weg, wenn die eins nicht haben wollen, können sie's ja wegschmeissen. Für mich hab ich eine Kopie gemacht und das muss reichen.

Auf dem ersten Blatt ganz unten hat bei mir der Schrott-Hökerer noch Datum, Unterschrift und Stempel draufgesetzt. Ob das wichtig/richtig ist weiss ich nicht, aber das hatten die gleich von sich aus so gemacht. Im Grunde genommen hat der Demontagebetrieb alles ausgefüllt, ausser Nr. 3 (ist frei geblieben bis auf die Unterschrift unter 3.10), Nr. 5 (da hab ich unterschrieben) und Punkt 6 (Zulassungsstelle).

Joa, im Moment fehlt mir nur noch der Kfz-Brief, der ist noch auf dem Postwege zu mir unterwegs, von dem dann fix noch eine Kopie gemacht und dann geht der Antrag - hoffentlich richtig und vollständig - raus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moonlightie« (5. Februar 2009, 14:35)


Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 5. Februar 2009, 15:57

Ich war gerade nochmal beim Schrotthändler, der sagte mir dass da nicht extra eine Unterschrift hin muss.
Auch sagte er mir, dass das Rote für mich sei, und wir die weiße Ausführung (beide Seiten) wegschicken sollen.

Nunja, hab nun das weiße weggeschickt. Bin ja mal gespannt was denn nun okay ist. Im grunde genommen steht ja auf beiden Formularen das selbe drauf, von daher sollte dies eigentlich keine Probleme machen - aber man kennt ja die Behörden....>.<

Habs per Einwurf-Einschreiben weggeschickt. Schaun mer mal was bei rum kommt.

Lg
Marina

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

29

Freitag, 6. Februar 2009, 08:27

Ich hab eben noch mal beim Schrottplatz angerufen und nachgefragt und die Dame meinte, ich müsste die rosa Zettel wegschicken, die weißen würden gar nicht akzeptiert werden ...?! Ja, weiss nicht ...jetzt bin ich etwas irritiert und verunsichert muss ich gestehen :watt:. Sie meinte noch, auf dem rosa Zettel müssten die Zulassungsstelle und ich noch unterschreiben (ok - das ist erledigt), davon für meine Unterlagen eine Kopie machen und dann alles wegschicken.

Hmmm ... na jut ... da ich eh nix anderes hab, schick ich nun halt den rosa Zettel weg und hoffe auf das Beste :anbet:

Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

30

Freitag, 6. Februar 2009, 16:00

Hmm ich weiß es nid. Meins ist nun raus :/ Ich hoffe ich bekomme denn auch bescheid, wenn mein weißes Blatt nicht angenommen werden sollte :/
Aaaaaahhhh grml jetzt bin ik schon wieder nervös.

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

31

Freitag, 6. Februar 2009, 18:12

Zitat

Original von Iceangel
Aaaaaahhhh grml jetzt bin ik schon wieder nervös.

hah - frag mich mal :watt:. wobei ... frag mich lieber doch nicht ... :O

hujprudi

Schüler

  • »hujprudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Wohnort: fast Ruhrpott

Beruf: Sesselpupser

Auto: i30 1.4 Comfort

Vorname: Rudi

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:45

hat einer etwas davon gehört, dass man die Abwrackprämie nur erhält, wenn das Altfahrzeug vor der Zulassung des neuen Fahrzeugs erhält??? D.h. das Datum der Verschrottung muss vor dem Datum der neuen Zulassung liegen!

Habe das eben von einem Arbeitskollegen gehört... und kann es kaum glauben!

Bitte mal um dringende Info... komme bei der BAFA nicht durch!!

danke!

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 12. Februar 2009, 17:58

gehört hab ich das auch schon öfter, nur ich glaub's nicht so recht. in den richtlinen der bafa steht das so jedenfalls nicht drin

4.2 Voraussetzungen bezüglich des Altfahrzeugs
  • Bei dem Altfahrzeug muss es sich um einen Personenkraftwagen handeln.
  • Das Fahrzeug muss nach den Anforderungen der Altfahrzeugverordnung einer ordnungsgemäßen Verwertung sowie die Restkarosse einer ordnungsgemäßen weiteren Behandlung in einer Schredderanlage zugeführt werden.
  • Als Zeitpunkt der Verschrottung gilt das im Verwertungsnachweis für die Überlassung des Fahrzeugs an den Demontagebetrieb aufgeführte Datum.
  • Die Verschrottung des Fahrzeugs muss zwischen dem 14. Januar 2009 und dem 31. Dezember 2009 erfolgen.
  • Die Erstzulassung muss mindestens neun Jahre vor dem Zeitpunkt der Verschrottung erfolgt sein.
  • Das Fahrzeug muss – zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Verschrottung - für die Dauer von mindestens einem Jahr durchgehend auf den Namen des Antragstellers/der Antragstellerin gemäß Ziffer 2.2 in Deutschland zugelassen sein.

4.3 Voraussetzungen bezüglich des Neufahrzeuges
  • Bei dem Fahrzeug muss es sich um einen Pkw handeln.
  • Das Fahrzeug muss hinsichtlich seiner Schadstoffemissionen mindestens die Anforderungen der Emissionsvorschrift Euro 4 gem. Richtlinie 98/69/EG – Stufe B – oder eine der nachfolgenden Richtlinien erfüllen.
  • Das Fahrzeug muss im Inland auf den Antragsteller/die Antragstellerin zugelassen sein. Dies gilt auch für Leasingfahrzeuge.
  • Erwerb und Zulassung des Fahrzeugs müssen zwischen dem 14. Januar 2009 und dem 31. Dezember 2009 erfolgen.
  • Das Fahrzeug • muss zum ersten Mal zugelassen sein
  • oder
  • darf – zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Zulassung auf den Antragsteller/die Antragstellerin - längstens ein Jahr einmalig auf einen Kfz-Hersteller, dessen Vertriebsorganisationen oder dessen Werksangehörigen, einen Kfz-Händler, eine herstellereigene Autobank, ein Automobilvermietungsunternehmen oder eine Automobilleasinggesellschaft zugelassen gewesen sein (Jahreswagen)


da steht nix davon, in welcher reihenfolge das zu geschehen hat

was aber wichtig ist, dass er altwagen noch angemeldet sein muss, bevor er zum schrottplatz geht. manche autothändler haben das ja für ihre kunden übernommen und hatten die pkw vorher schon abgemeldet. tja ... dumm gelaufen ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Moonlightie« (12. Februar 2009, 18:03)


Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

34

Montag, 16. Februar 2009, 16:35

Weiß vielleicht mittlerweile jemand von euch, ob man bescheid bekommt, wenn der Antrag genehmigt wurde?

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

35

Montag, 16. Februar 2009, 17:19

nee, leider keine ahnung :O

hat eigentlich überhaupt schon mal jemand von jemanden gehört, dass jemand schon geld bekommen hat?

schalkeglatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

36

Montag, 16. Februar 2009, 17:24

Nein hat noch niemand. Das ist doch noch gar nicht durch den Bundesrat...

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. Februar 2009, 17:26

ah, ok. danke :)

schalkeglatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. Februar 2009, 17:41

Ich weiß es auch erst seit Samstag. ;)

Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. Februar 2009, 19:52

Mit dem Geld weiß ich, dass es noch niemand hat. Das soll es ja wohl frühstens im März geben.

Aber frage mich halt wegen dem Antrag, da es ja doch immer wieder unterschiedliche Aussagen bezüglich der Verschrottungsnachweise gab.

Hab schon etliches im Internet durchsucht, aber keinen gefunden, der schon in irgendeiner Form bescheid bekommen hat. :unentschlossen:

Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. Februar 2009, 21:26

ich persönlich kenne nur einen, der die prämie auch schon beantragt hat und der hat seinen antrag 1 woche vor mir abgeschickt. da ist bislang auch noch nichts passiert. allerdings weiss man ja auch nciht, wie viele tausend anträge noch in irgendwelchen kisten und kästen auf bearbeitung warten ?(.

andererseits weiss ich auch gar nicht, wie und ob überhaupt man benachrichtigt wird; die werden ja aber wohl kaum jeden einzelnen anschreiben, denn das alleine würde ja schon hunderdtausende euro porto kosten. ich vermute einfach mal, dass es irgendwann heisst, wer bis termin X kein geld bekommen hat, wird leer ausgehen ...?!

Ähnliche Themen