Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2013, 08:48

Winterdiesel mangelhaft

Wie gestern Abend in der ARD-Sendung "Plusminus" berichtet, sind die in Deutschland angebotenen Winterdieselsorten vielfach aufgrund von Herstellerschlamperei nicht für tiefe Minusgrade geeignet, was dazu führt daß die Motoren durch schlechten Treibstoff entweder kurz nach dem Start ausgehen, oder gar nicht erst anspringen - so wie es vor einigen Tagen in Deutschland häufig der Fall war!
Der Leidtragende ist wie immer der (Diesel-) Autofahrer, der zum Spielball der Ölmultis und deren Ignoranz verkommen ist!


i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2013, 10:46

RE: Winterdiesel hangelhaft

Das hätte ich hier in D nicht gedacht. In den Niederlanden war es früher oft ein Problem... vielleicht ändert sich ja jetzt etwas durch den Bericht.

dk1

Profi

Beiträge: 1 264

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2013, 10:54

RE: Winterdiesel mangelhaft

Hi,
das glaube ich nicht, da es diese Berichte jedes Jahr gibt. :mauer:

Beiträge: 843

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:06

RE: Winterdiesel mangelhaft

Der Bericht an für sich stimmt, hier muss man aber dazu sagen, dass es eher auf das Fahrzeug ankommt, das den Winterdiesel "schlucken" soll.

Ein VW Passat hat mit dem Winterdiesel absolut keine Probleme, ein Opel Zafira macht aber auch bei Winterdiesel z.B. bei -19°C schon zu.

Zurückführen lässt sich das auf die Kraftstoffheizung, die ist bei vielen Autos einfach viel zu lasch ausgelegt, da bringt dann auch der Winterdiesel nicht mehr viel, wenn hier zu sehr gespart wird.

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:20

RE: Winterdiesel mangelhaft

Ich habe noch nichts darüber gehört, muss aber auch sagen, dass ich in den ganzen Jahren noch keine Probleme mit dem Diesel hatte. Auch im Winter 08/09, wo es auch mal um die -20°C kalt war...

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:23

RE: Winterdiesel mangelhaft

Kraftstoffheizungen können dem vorbeugen, ebenso eine geringere Dichte des DIESELfilters!!
@dk1
..und ich glaube nicht an die Grippewelle, denn darüber berichtet man ja auch jedes Jahr!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (31. Januar 2013, 11:54)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 275

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:45

RE: Winterdiesel mangelhaft

Was hat denn der Partikelfilter damit zu tun? Allenfalls der Dieselfilter spielt hier eine Rolle.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:53

RE: Winterdiesel mangelhaft

Was der Partikelfilter damit zu tun hat? Was für `ne Frage! Natürlich nix!!

Vor lauter DPF hin und her, schreib ich das schon automatisch! Ich meinte natürlich den Dieselfilter - und besser es auch gleich aus ;)

realmaster

unregistriert

9

Freitag, 1. Februar 2013, 00:33

RE: Winterdiesel mangelhaft

Dazu hat der ADAC getestet, wo man noch den besten Winterdiesel bekommt! >klick<

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Februar 2013, 13:25

RE: Winterdiesel mangelhaft

Es gibt auch "Dieselfrostschutzmittel" kosten ca 5ct pro Liter Tankinhalt. Damit ist der Diesel GARANTIERT bis -30Grad verwendungsfähig.

realmaster

unregistriert

11

Freitag, 1. Februar 2013, 20:06

RE: Winterdiesel mangelhaft

Und wenn nicht genug raus kommt, kann man immer noch größere Löcher bohren oder eine stärkere Pumpe suchen...

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 054

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Februar 2013, 00:03

RE: Winterdiesel mangelhaft

Wie gut daß ich einen Benziner fahre. Obwohl ich schon mehrmals gefragt wurde, ob ich einen Diesel habe - wegen dem D in GDI.

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. Februar 2013, 01:08

RE: Winterdiesel mangelhaft

GDI = Gasoline Direct Injection. (Benzindirekteinspritzung)
Aber GDI halten wirklich einige fälschlicherweise für eine Dieselmotorbezeichnung.....

realmaster

unregistriert

14

Samstag, 2. Februar 2013, 01:22

RE: Winterdiesel mangelhaft

Zitat

Original von Samantha1993
Wie gut daß ich einen Benziner fahre...

Ne, du hast kürzlich noch einen Diesel für den Veloster gefordert.

Zitat

Original von J-2 Coupe
...Aber GDI halten wirklich einige fälschlicherweise für eine Dieselmotorbezeichnung.....

Ja doch, sagte Samantha gerade!

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Samstag, 8. November 2014, 19:42

Ab spätestens 15.11.2014 gibt es den Winterdiesel an den Tankstellen, der bis -22Grad brauchbar bleibt! Hoffentlich ist es auch so, und nicht nur ein Hersteller-Werbespruch wie in früheren Jahren!
Wer den Winter über nur sehr wenig fährt, sollte sich unbedingt erst an der Tanke erkundigen, ob schon Winterdiesel in den Tanks ist. Nicht daß der Sommerdiesel bei einem Kälteeinbruch das Auto lahmlegt.

HansiZ

Member

Beiträge: 80

Wohnort: München

Auto: IX20 1,6 CRDi blue Trend

Vorname: Ralf

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. November 2014, 19:56

Danke für den Tipp. Da es mein erster Diesel und mein erster Winter mit einem Diesel ist ;) , bin ich schon gespannt, ob es irgendwelche Probleme geben wird. Gut, dass mein Tankinhalt noch bis zum 15.11. reicht, ich werde beim nächsten Tanken auf jeden Fall nachfragen, ob das dann schon Winterdiesel ist.

17

Sonntag, 9. November 2014, 08:43

Ich habe mal von unserem Tankstellenpächter gehört dass der ab Oktober sowieso "Winterdiesel" bekommt. Schließlich tanke ich lieber um 1,20 als den Shell-V-Power-Ultimate-Super-Diesel um 1,40. :teach:

J-2 Coupe

primus inter pares

  • »J-2 Coupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 371

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. November 2014, 09:48

Wie schon erwähnt, soll ab 15.November der Winterdiesel Bundesweit erhältlich sein! Wie es in Austria aussieht, entzieht sich momenten noch meiner Kenntnis....

19

Dienstag, 11. November 2014, 11:03

@Jacky

Bedeutet das, daß die Tankstellenpächter zuvor die Dieseltank weitgehend leermachen? Wenn ja, möchte ich nicht zu den letzten 10 Kunden zählen, die die dreckige Sommerbrühe aufbrauchen müssen. :nenee:

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 332

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Dezember 2014, 14:38

Moins

Es gibt keine dreckige Brühe in Tanks, wenn die Tanke vernünftig Umsatz macht, denn bei jeder Lieferung wird eventueller Bodensatz aufgewirbelt und verteilt. Da hat dann jeder was von. :-D

Außerdem gibt es in Mitteleuropa keine Autos mit serienmässiger Kraftstoffvorwärmung, wie hier weiter oben geschrieben wurde.

Den Winterdiesel produzieren die Raffinerien bereits ab Ende Oktober, ab Mitte November ist er spätestens an jeder Tanke. Wie gut der allerdings ist ... wobei der bis -15° keine Probs machen sollte, außer man hat natürlich selbst noch Sommerdiesel im Tank, das Auto draußen stehen und dann eine axxxkalte Nacht.

Ähnliche Themen