Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 663

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. August 2012, 09:59

Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!



Was soll man dazu noch sagen.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 515

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. August 2012, 10:44

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Die Raubritter rüsten auf!!!

testbug

Profi

Beiträge: 1 174

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. August 2012, 19:29

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Das Foto und diese Art "Blitzer" gibt es eit fast fünf Jahren..

Zitat

Original von cas-64
Was soll man dazu noch sagen.


Es gibt die StVO! Wer sich nicht dran hält, hat Pech gehabt, ganz einfach..

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. August 2012, 19:37

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Der Hammer... 8o

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 663

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. August 2012, 20:11

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Zitat

Original von testbug
Das Foto und diese Art "Blitzer" gibt es eit fast fünf Jahren..

Zitat

Original von cas-64
Was soll man dazu noch sagen.


Es gibt die StVO! Wer sich nicht dran hält, hat Pech gehabt, ganz einfach..


Wo gibt es die aber nicht in Deutschland,und du willst doch keinem erzählen das du dich immer an alle Gesetze hältst oder :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 515

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. August 2012, 20:47

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Wer sich an alle Gesetze hält, verstößt gegen das Gesetz der Normalität! =)

RobN

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Südliches Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. August 2012, 21:35

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Zitat

Original von cas-64
und du willst doch keinem erzählen das du dich immer an alle Gesetze hältst oder :D

Dann heule ich aber auch nicht rum, wenn ich doch mal erwischt werde!

Nee, ehrlich. Ich bin absolut für Blitzer. Es gibt so viele gehirnamputierte A...löcher auf deutschen Straßen, bei denen das Lernen nur über den geldbeutel funktioniert - wenn überhaupt...

hjbossdorf

Schüler

Beiträge: 148

Wohnort: Ostfriesland

Auto: Tucson 1,7 CRDi Blue DCT Style 141PS in Micron Grey und 245/45 R19

Vorname: Joachim

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. August 2012, 21:44

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Hallo RobN,

da kann ich dir nur zustimmen !!!! :evil: :teach: :mauer:

9

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 17:59

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Die Teile habe ich auch schon gesehen, sollen sogar in die Leitplanken eingebaut sein. Aber stimmt das auch wirklich? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen und halte das momentan noch für eine Internetspinnerei. Hat jemand ne verlässliche Quelle?

Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 566

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Oktober 2012, 18:32

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Hm, kenne bis jetzt nur die üblichen Starrenkästen, Säulen und mobilen Blitzer in Heckscheiben und auf Stativ.

Ich wage sogar anzunehmen, dass das Foto ein Fake ist, denn wenn ich mich recht entsinne, gab es irgendwo mal ein Urteil, dass Blitzen nicht getarnt werden dürfen.

Deswegen verschwanden glaub ich auch die früher üblichen Tarnnetze um die Anlagen.
Und m.E. wäre ein solches Blitzgerät getarnt. Hinter irgendwelchen Heckscheiben darf ich wohl so nen Fotoapparat vermuten, das Gerät wäre definitv sichtbar.
Kann mir kaum vorstellen, dass solche unüblichen Konstruktionen erlaubt sind.

:denk: :denk: :denk:

gk187

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Jena

Auto: Coupe GK Elantra XD Accent X3 Accent LC

Hyundaiclub: Team Cobra

Vorname: Rico

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Oktober 2012, 18:45

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

die dinger stehen in der schweiz und das schon seit jahren denke nicht das sich das in deutschland umsätzen lässt

realmaster

unregistriert

12

Freitag, 19. Oktober 2012, 21:17

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Zitat

Original von Jostor
...Ich wage sogar anzunehmen, dass das Foto ein Fake ist...


Der Meinung ist man in diesem Blog auch. Die betreffenden Fotos scheinen übrigens schon etwas älter...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 515

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Oktober 2012, 21:28

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Zitat

Original von gk187
die dinger stehen in der schweiz und das schon seit jahren denke nicht das sich das in deutschland umsätzen lässt

Und warum sollte dies in Deutschland nicht funktionieren?
Oder kann man solche Blitzer erst ab einer höhe von mehr als 1000m über NN anwenden? :denk:

realmaster

unregistriert

14

Freitag, 19. Oktober 2012, 21:44

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Zumal Geschwindigkeitsüberwachung Ländersache ist...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 515

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 19. Oktober 2012, 21:54

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Ob Staat, Bundesland, oder kommunale Geschwindigkeitskontrolle: Wenn es blitzt ärgere ich mich immer gleich arg! Komisch oder?

realmaster

unregistriert

16

Freitag, 19. Oktober 2012, 22:00

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Ja klar... ;)

Habe mich etwas missverständlich ausgedrückt, die Richtlinien zur Geschwindigkeitsüberwachung sind Ländersache. Beispiele

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 117

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. Dezember 2012, 17:08

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

@J-2 Coupe
Mir fiele auch nichts ein, warum die Dinger bei uns nicht zugelassen werden sollten. Solange der Nachweis für die Messung sauber ist, sollte es das OK von der PTB geben.
Der Poliscan Speed oder wie auch immer der hieß, war auch erst umstritten und darf trotzdem weiterhin eingesetzt werden.

18

Montag, 4. Februar 2013, 18:45

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Zitat

Original von testbug
...Es gibt die StVO! Wer sich nicht dran hält, hat Pech gehabt, ganz einfach..

Sehe ich ganz genau so! :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 515

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Februar 2013, 01:49

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Ordnung muß sein, ganz klar. Allerdings stehen Blitzer - gerade die der "Kommunalen Verkehrsüberwachung"- eher an Stellen welche den Verdacht aufkommen lassen, daß es hierbei nicht ausschließlich um die "Sicherheit der Verkehrsteilnehmer" geht. ;)

20

Dienstag, 5. Februar 2013, 04:22

RE: Achtung die neuen Blitzer ab 2013 !!

Hallo Leute,

ich sehe das genau so.
Gerade in Berlin stehen so genannte Verkehrsüberwachungen an Stellen wo noch nie Unfälle passiert sind, desweiteren stehen sie immer noch verdeckt (was ja verboten sein soll).
Es werden an Sonntagen früh um 06.00 Uhr Blitzer in 30er Zonen vor Schulen aufgestellt, welchen Sinn macht das? Ich sage es Euch Abzocke!
Warum wird vor Schulen nach 22.00 Uhr an Wochentagen Tempo 30 vorgeschrieben wenn weit und breit nichts weiter ist als diese Schule? Was haben Kinder zu dieser Zeit in dieser Gegend zu suchen? Nicht´s, aber der Autofahrer den denn kann man ja Abzocken.
Warum werden Blitzer kurz vor Autobahnauffahrten aufgestellt? Um Abzuzocken!
Warum wird bei Autobahnbaustellen die schon Wochenlang mit Tempo 80 beschildert sind für 3Stunden Tempo 60 Schilder aufgestellt und "zufällig" steht dann dort ein Blitzer? Zum Abzocken!
Warum fahren Getarnte Fahrzeuge hinter andere Fahrzeuge um ihnen dann zu sagen das sie den Vordermann genötigt haben aber niemand sieht das der Vordermann Stundenlang gesetzeswiedrig auf der linken Spur fährt und den fließenden Verkehr (also mehrere Personen behindert)? Zum Abzocken!
Es gibt viele solche Fälle die ich jeden Tag beobachten kann und schüttel nur noch mit dem Kopf.

Für alle die mich jetzt angreifen wollen möchte ich mitteilen das ich 0 Punkte habe und auch sonst die Verkehrsregeln zu beachten versuche.

Was soll ich aber machen wenn ich ein Termin habe, einen Zeitplan und dann auf der Autobahn (Tempo 80) die linke (3 Spuren) Spur (mitte und recht´s frei) von einem KFZ befahren wird mit Super schnellen 70 km/h. Hupe ich mehrfach begehe ich ein Verstoß (er könnte sich ja erschrecken), fahre ich rechts vorbei (nicht überholen) begehe ich ein Verstoß, gebe ich Lichthupe (weil ich annehmen muß das er Taub ist schließlich hat er mein Signalhorn ja nicht gehört), begehe ich ein Verstoß. Was machen, Termin futsch, Geld verloren, Kunden verloren, nach weiteren 2 mal Existenz verloren, dann Arbeitslos Hartz 4, dann wird auf mich als Verkehrssünder und Sozialschmarotzer geschimpft.

Und warum? Weil Idioten auf der linken Spur fahren weil sie ihre Fahrerlaubniss irgendwo in Ägypten gekauft haben.

Es gibt also viel zu meckern, zu schimpfen, zu kritisieren.

Ich fange jetzt nicht von den Fahradfahrern und Fußgängern an.

Ich denke es sollte sich jeder an seine eigene Nase fassen und Rücksichtsvoll miteinander umgegangen werden, es sollte gegen die Abzocke auf Deutschlands Strassen etwas getan werden und das gemeinsam.

Aber nicht andere Verkehrsteilnehmer kritiesiern solange der Staat uns Abzockt.

Gruß Homer

Ähnliche Themen