Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Februar 2011, 23:37

Bass Pump

Joa mal ne frage....WAS IST DAS???

ich verstehe das nicht ganz??

http://www.ultramall.de/shop/artikel/quo…M-NEU-um636.htm

was ist ein Bass Pump...würd der noch in ein gehäuse eingebaut oder wie funktioniert das??


2

Freitag, 25. Februar 2011, 06:29

RE: Bass Pump

Zitat

Original von i20_berlin
Joa mal ne frage....WAS IST DAS???

ich verstehe das nicht ganz??

http://www.ultramall.de/shop/artikel/quo…M-NEU-um636.htm

was ist ein Bass Pump...würd der noch in ein gehäuse eingebaut oder wie funktioniert das??


Gegenüber normalen Lautsprechern hat die schwere
"Bass-Pump III" keine Membran.Statt dessen wird sie
fest mit dem Fahrzeugboden verschraubt und überträgt
die Schwingungen direkt auf die Karosserie.
Dadurch überträgt sich der als tiefster Bass
wahrgenommene Körperschall direkt auf den Hörer!

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Februar 2011, 06:58

RE: Bass Pump

ist es also sinnvoll oder voll für den ****** :rolleyes:

4

Freitag, 25. Februar 2011, 07:03

RE: Bass Pump

Zitat

Original von i20_berlin
ist es also sinnvoll oder voll für den ****** :rolleyes:


genau ist voll für den ****** den der merkt es als erster weil nur das Auto vibriert

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Februar 2011, 07:15

RE: Bass Pump

=) =) =) =)

Coupe_Chris

Wunderheiler

Beiträge: 1 753

Wohnort: Hammelburg

Auto: Porsche 928S Strosek

Hyundaiclub: jpcustoms

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Februar 2011, 18:19

RE: Bass Pump

Zitat

Original von hekowa

Zitat

Original von i20_berlin
ist es also sinnvoll oder voll für den ****** :rolleyes:


genau ist voll für den ****** den der merkt es als erster weil nur das Auto vibriert


Cool, mit Massage!!!

7

Freitag, 25. Februar 2011, 18:48

RE: Bass Pump

Zitat

Original von Coupe_Chris

Zitat

Original von hekowa

Zitat

Original von i20_berlin
ist es also sinnvoll oder voll für den ****** :rolleyes:


genau ist voll für den ****** den der merkt es als erster weil nur das Auto vibriert


Cool, mit Massage!!!


8) Böse Zungen behaupten das der Bass gerne von weiblichen Fahrern eingebaut wird:todlach:

i30-driver

i30-driver

Beiträge: 17

Wohnort: Sauerland

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Auto: i30

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Mai 2011, 06:42

RE: Bass Pump

Solche extra Ausgaben für so nen Sche** braucht man nur wenn man das Geld an einer guten Musik Anlage spart;-)

Also gescheite Boxen und nen Dicken Bass dann kann man sich den einbau von so nem Dingen sparen.

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Mai 2011, 12:23

RE: Bass Pump

Hallo,

Zitat


Böse Zungen behaupten das der Bass gerne von weiblichen Fahrern eingebaut wird


Man nehme so einen Bass Bump III, baue diesen unter den Fahrersitz in einen Bugatti Veyron und fertig ist der teuerste und schnellste Frauenbeglücker.

Gruß

Hans

Ähnliche Themen