Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goofer

Schüler

  • »Goofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Kamen

Auto: Santa FE SM

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Februar 2011, 12:40

Car PC

huhu,
also ich möchte mir einen car pc einbauen.

er soll generell über die hinteren sitze zu bedienen sein, (kopfstützen monitore)
da soll ein tischchen instaliert werden mit tastatur usw.

angesteuert werden alle 5 monitore im auto und der sound natürlich.
so gott will

;-)


jemand tipps oder so die ich beherzigen sollte?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goofer« (22. Februar 2011, 12:41)



i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Februar 2011, 12:58

RE: Car PC

ich denke mal das "du" (bzw. der der tippt) mehr spaß haben würdest, wenn du nen touch screen statt einer tastatur verbauen würdest. Außerdem ist ja die Frage was du damit anfangen willst. Weil ich glaub nen 2din tut es auch....wenn du eins mit WinCE 5 oder 6 nimmst, dann hast du ja auch nen car pc und die kannst du ja dann noch weiter modifizieren teilweise sogar mit nem 3g stick verbinden und dann auf netz zugreifen.

Das ist zumindestens das was ich mal so ins auge gefasst hatte....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i20_berlin« (22. Februar 2011, 12:58)


wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Februar 2011, 13:03

RE: Car PC

google mal nach embedded PC. Da gibt es sehr viele Angebote. Würde eine DualCore Atom Prozessor nehmen.

i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Februar 2011, 13:08

RE: Car PC

will mich ja nicht aus dem fenster lehne....aber ich würde die nicht verbauen...weil ich glaube nicht das die die aktuellen temperaturen mitmachen....das sit elektronik und viel metall und wenn du einen normalen pc bei dem wetter über nacht auf der straße stehen lässt, gefällt dem die kälte auch nicht.....also gerade auf die temperatur werte musst du achten...

wie gesagt will mich nicht aus dem fenster lehnen...glaube aber nicht das die die aktuellen temp. (-15°C und kälter) einfach so mitmachen....

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:06

RE: Car PC


Goofer

Schüler

  • »Goofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Kamen

Auto: Santa FE SM

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Februar 2011, 15:28

RE: Car PC

na nen fertiges system brauche ich nicht, eigenbau ist angesagt, bzw mit verstärkung eines computeradmins.......... :D

i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Februar 2011, 16:49

RE: Car PC

wie eigenbau?? du willst den computer selber bauen also so wie nen normalen heim pc??

dann wünsch ich dir mal viel spaß....

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Februar 2011, 17:10

RE: Car PC

hm... beim Eigenbau kann es tatsächlich Probleme zwecks Temperaturschwankungen geben.

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Februar 2011, 17:54

RE: Car PC

Also: Ein CarPC ist mal nicht eben hergestellt! Das ist schon viel mehr ein Hobby, hab mich selber ziemlich lange mit beschäftigt und werde das irgendwann auch in Angriff nehmen. Ohne wirkliche PC und Elektronikkenntnisse würde ich es sein lassen! Du solltest dir auch im Klaren sein, dass du nicht unter 1000 Euro für ein gutes System weg kommst. Allein die Frage der unterschiedlichen Temperaturen und dessen Lösung ist nicht mal "eben" gemacht. Du könntest auch einfach einen Laptop verbauen und diesen an einen Touchscreen verbauen aber von ihm wirst nicht lange etwas haben. Bei -20 oder plus 60 Grad ;)

Goofer

Schüler

  • »Goofer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Kamen

Auto: Santa FE SM

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Februar 2011, 21:45

RE: Car PC

also ich werde berichten sobald es losgegangen ist :winke:


drückt mir die daumen und ihr dürft gespannt sein


;)