Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schuld83

Anfänger

  • »schuld83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Auto: Santa Fe 2WD

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Dezember 2007, 11:01

TomTom aktiv einbauen in SantaFe

Hallo,

ich habe mir vor kurzem das TomTom 920T gekauft. Hervorragendes Gerät - Keine Frage! Aber die Befestigung via Saugnapf ist wirklich recht unschön... Habe mir daher Halterungen von ProClip / Brodit angesehen... recht schön, aber da wo diese angebracht werden sollen (rechts oder links neben dem Autoradio bzw. der Handbremese!) möchte ich sie nicht haben. Ich hätte das Navi gerne zentral, zum Fahrer geneigt über der Mittelkonsole... praktisch dort, wo die Verkleidung der Mittelkonsole in eine andere übergeht. Wollte diese Stelle dazu nutzen, die Kabel für die Stromzufuhr, TMC und Radio zu verstecken. Darauf irgendeine Klebebefestigung und ein Brodit Produkt.

Nun meine Fragen ;)

-Wie kann ich die Mittelkonole bei einem Santa Fe BJ. 2004 entfernen?
- Zu welcher Art der Befestigung ratet ihr mir?
- Benötige ich ein spezielles Kabel um die Stummschaltung des Radios bei Navi-Ansage nutzen zu können?

Herzlichen Dank im Vorraus - Bilder folgen

Dennis


Kolbenfresser

unregistriert

2

Sonntag, 16. Dezember 2007, 14:13

RE: TomTom aktiv einbauen in SantaFe

Hi Dennis,

passt das gute Stück vllt. in das Fach unterm Radio. Da könntest du es ja dann so nach Soft- Eject Methode ausfahren & dann rumklappen. Muss ja nicht die High End Lösung sein, aber nach dem Prinzip eines ausfahrbaren Dosenhalters ginge das schon. Schade, dass es bei dem noch keine Klappe oben gibt wie beim Neuen. :mauer:

Gruß Silvio