Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MacEgg

Anfänger

  • »MacEgg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Controller

Auto: i30

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Oktober 2007, 21:40

iPod anschließen: Welches Kabel???

Hi zusamme:

habe mir gerade einen Hyundai i30 gekauft...tolles Auto, denn man soll auch einen iPod anschließen können.

Habe das heute probiert (mit dem normalen iPod-USB-Ladekabel), hat aber nicht funktioniert, der IPotz wurde nicht erkannt ("USB ERROR" oder so ähnlich).
Im Wagen selbst sind 2 Anschlüsse (Usb und Aux) , über denen steht: "USB iPod Aux".
Klar könnte ich den iPod jetzt auch am aux anstecken, dann könnte ich ihn aber nicht übers Radio steuern....und das wäre *#-.,ß`=.
Anscheinend soll der iPotz aber via Radio gesteuert werden können...nur wie hat mir noch keiner (inkl. Händler) sagen können.

Wer weiß, wie das geht??? Welches Kabel braucht man dafür?

LG
Stefan


Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 566

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Dezember 2007, 23:38

RE: iPod anschließen: Welches Kabel???

Hallo Du Ei :D !

Schön dass ein i30 jetzt auf deinem Hof steht.
Um den Ipod anschließen zu können, benötigst du meines Wissens das Adapterkabel aus dem Hyundai-Zubehör.
Bestellnr.: 9999Z-01160 für 89 EUR :mad:

Des weiteren muss wohl der Ipod auch windows-kompatibel auf FAT32 formatiert sein, darf kein Apple-Format haben. Für USB-Sticks und USB-fähige MP3-Player gilt ebenfalls die FAT-Formatierung. Gibt aber auch USB-Sticks, die generell nicht erkannt werden. Habe ich bei meinem alten Stick von LG auch. Mein aktueller 2GB-Stick von Toshiba jubelt ohne Probleme.

Gruß Jostor

Plaisir740

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Tochter Mannheims

Beruf: --

Auto: i30 2.0 LPG Autom.Premium

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. März 2008, 16:30

??

Hallo,

heißt das, ich könnte mein iPhone mit diesem Kabel von Hyundai nicht anschließen?? Dann spar ich mir die 90 Euro doch lieber?? Das wäre ja doof ;-((

Grüße, Verena

AbuSimbel

unregistriert

4

Freitag, 21. März 2008, 20:59

Hallo Verena,
schau doch mal bei eBähhh nach dem Kabel, ich habe da das von Jostor beschriebene Originalkabel für knapp 18€ ersteigert und es funktioniert mit dem IPOD Nano 3G optimal.

Viele Grüße und frohe Ostern, Oliver

Plaisir740

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Tochter Mannheims

Beruf: --

Auto: i30 2.0 LPG Autom.Premium

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. März 2008, 23:35

!!!?

Hallöle,
bei eBay sind verschiedene Kabel, so 8polig oder x-polig - sorry, da kenne ich mich nicht aus...
**Frau eben**

:schläge:

Und Jostor schrieb, iPod muss auf Windows konfig. sein - ja aber mein iPhone ist und bleibt nun mal eines, da gibts kein Windoof (ein Glück).

Also soll ich nun eines auf Risiko ersteigern oder es lassen? Hm, erstmal muss der Wagen kommen :anbet:

Viele Grüße
- die Tochter Mannheims :freu:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Plaisir740« (22. März 2008, 23:35)


6

Sonntag, 6. Juli 2008, 18:14

Re: !!!?

Schreibt bitte, dass das nicht wahr ist: Der ipod läuft im i30 nur unter Windoofs? Das würde mit Sicheheit meine Kaufentscheidung beeinflussen, wenn nicht sogar ändern... Das kann ich mir nicht vorstellen...

Plaisir740

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Tochter Mannheims

Beruf: --

Auto: i30 2.0 LPG Autom.Premium

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Juli 2008, 22:40

Re: !!!?

Ja, leider habe ich auch noch keine genaue Antwort hierzu erhalten können.
Ich kann "notfalls" meinen USB-Stick verwenden, aber es wäre schon klasse, wenn das mit dem iPhone ginge.

Oder wohnt jemand in Mannheim und Umgebung, der mir mal sein Kabel "leihen" kann??

Viele Grüße!

PS: Noch 3 Wochen, dann soll er endlich da sein!
:wech:

8

Montag, 7. Juli 2008, 08:29

nehmts doch eine 2.5" Festplatte... die kostet soviel wie das ipod-kabel (~80 €) und hat 250+ GB Speicher. (da könnts ihr über 6 Tage durchgehend musik hören :D)
Hab ich einfach angeschlossen und daneben ins fach gelegt, da liegt sie nun seit ein halbes jahr und tu sie halt manchmal mitnehmen um neue Musik draufzugeben.
Find ich viel praktischer als ein i-pod

fussl18

Anfänger

Beiträge: 57

Wohnort: Erfurt

Auto: i30cw 1.6, comfort

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Januar 2009, 20:34

Hallo,

habe da mal ein altes thema ausgegraben.

meine frage ist: funktioniert das iphone oder nicht im i30??? hat jemand erfahrungen??? :teach:
außerdem würde mich interessieren wird es dann auch geladen? wie ist das mit dem ipod´s, werden die mit geladen??? :rolleyes:

will nicht erst das kabel kaufen und dann merken es geht nicht!!! bin über jeden rat dankbar. :D

Plaisir740

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Tochter Mannheims

Beruf: --

Auto: i30 2.0 LPG Autom.Premium

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Februar 2009, 15:28

Apple im i30

Hallo Fussl18,

ich habe ein iPhone der ersten Generation und einen iPod nano.

Meine Erfahrungen:

iPod: Problemloser Anschluss, wird automatisch aufgeladen. Habe nur das Problem, dass ich ihn manchmal, wenn ich ihn mal zum Aktualisieren ausgestöpselt habe, falsch herum anschließe und der i30 ihn dann nicht erkennt. Ich kann mir aber auch nie merken, was ich wo zuerst einstecken soll...
Mich nervt nur, dass bei jedem Start der iPod von vorne loslegt und ich bei 400 Liedern ständig klicken muss, um zum gewünschten Titel 198 oder so springen muss.

iPhone: Ja, das ist ganz seltsam! Als ich den Wagen in Berlin abgeholt habe, hat der Verkäufer mein Phone eingestöpselt und es ging alles! Bei der Heimfahrt kam dann während des Musikhörens ein Anruf rein (Musik fadet dann aus), aber bis ich das Phone (ja noch am Kabel hängend) aus dem Fach gepfriemelt hatte, war das ein Act... Und dann hat sich das Phone nach Gesprächsannahme aufgehängt... Als ich zuhause war, wolte ich das Phone mal wieder anschließen, aber ich habe es seither nicht mehr hinbekommen (Fehlermeldung "nicht kompatibles Zubehör" kann man auf dem Phone noch wegklicken, aber dann zeigt der i30 eine Fehlermeldung an!). Vielleicht schließe ich es auch immer falsch herum an!

Da ich aber beruflich sehr im Stress war bisher (seit ich den Wagen habe, also Ende Oktober 2008 ), konnte ich mich noch nicht wirklich in Ruhe darum kümmern, und bei der Kälte draußen macht es nicht wirklich Spaß ;-(

Bin aber positiv gestimmt, dass ich es rausbekomme. Habe nun die Arbeitszeit reduziert ab morgen!!

Bin auch für Tipps in Sachen iPhone dankbar (habe das Original-Anschlusskabel von Hyundai).

Viele Grüße

Plaisir

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Plaisir740« (1. Februar 2009, 15:31)


PhoenixX

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Hagen

Beruf: KiE

Auto: i30cw Intro Edition

Vorname: André

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Januar 2010, 23:43

RE: Apple im i30

gibt es neue erkenntnise zum iphone?

würde meins nämlcih auch gerne anschließen

gerade weil ich auch navigon drauf habe :/

12

Mittwoch, 9. März 2011, 17:27

RE: Apple im i30

Hi zusammen,

habe auch eine Frage zu diesem Thema. Ich besitze einen neuen ipod nano und habe diesen am ix35 mit dem original Hyundai Kabel verbunden.
Die Musik vom ipod wird zwar abgespielt aber nur wenn ich den ipod selber bediene.
Auf dem display werden mir keine Lieder angezeigt und ich kann auch weder ueber das Lenkrad oder das Radio Lieder oder Ordner durchsuchen.

LG Hamti

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. März 2011, 19:18

RE: Apple im i30

Zitat

Original von Hamti
Hi zusammen,

habe auch eine Frage zu diesem Thema. Ich besitze einen neuen ipod nano und habe diesen am ix35 mit dem original Hyundai Kabel verbunden.
Die Musik vom ipod wird zwar abgespielt aber nur wenn ich den ipod selber bediene.
Auf dem display werden mir keine Lieder angezeigt und ich kann auch weder ueber das Lenkrad oder das Radio Lieder oder Ordner durchsuchen.

LG Hamti


Liegt daran, dass dein Standard Radio nicht über eine Seriensteuerung für Ipod verfügt. Es wird lediglich der Ipod durch ein AUX-Anschluss am Radio durchgeschliffen. Hat den Effekt, dass der Sound aus den Boxen kommt aber die Bedienung nach wie vor über das Gerät erfolgt.

14

Mittwoch, 9. März 2011, 20:24

RE: Apple im i30

Danke fuer die Antwort. Das heisst also das das nur mit dem grossen Radio mit NAVI usw funktioniert.

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. März 2011, 20:31

RE: Apple im i30

Zitat

Original von Hamti
Danke fuer die Antwort. Das heisst also das das nur mit dem grossen Radio mit NAVI usw funktioniert.


Wenn das Radio explizit auf eine Ipod-Steuerung hinweist, dann ja. Wichtig ist das Wort Steuerung nicht Anschluss ;) Ansonsten kann ich dir die Ipod-Reihen von Kennwood oder Alpine an das Herz legen.

Ähnliche Themen