Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Dienstag, 31. Januar 2017, 12:59

Navi Update nur mit Inspektion kostenlos ?

Hallo zusammen,
kann es sein, dass das Navi Update nur in Zusammenhang mit einer Inspektion kostenfrei ist.
Wollte in einer bekannten schwäbischen Garage ein Navi Update machen lassen und die wollen 50.-€ haben, wenn ich es nur so ohne eine Inspektion machen lassen will.....

Eigentlich frech oder ?

Gruß Jörg


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 179

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:06

Stimmt schon, außerhalb eines regulären Werkstattaufenthaltes kann das Aufspielen des Updates kostenpflichtig sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 508

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Januar 2017, 13:35

Finde ich gar nicht frech, denn während der Inspektionsdauer kann man - sozusagen nebenbei - das Update aufspielen, macht man keine Inspektion blockiert das Fahrzeug einen Arbeitsplatz in der Werkstatt, macht aber keinen Umsatz. Aus unternehmerischer Sicht also völlig verständlich.
An der Wurstbude ist der Senf ja auch nur dann kostenlos, wenn man eine Wurst kauft.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 067

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:04

es geht hier um navi-update und nicht kartenupdate?

finds schon frech - ggf. muss man so 12 monate warten bis zum nächsten update.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 508

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:08

Man muss keinesfalls ein Jahr warten, sondern nur die 50€ zahlen :D Wer nicht will, der hat schon....

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 067

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:31

ernst gemeint?

war bei mir übrigens damals der fall: hatte die inspektion im dez. 2015 gemacht und irgendwann anfang 2016 vom kostenlosen kartenupdate erfahren .. musste demnach bis dez. 2016 warten ... zwischenzeitlich habe ich den i30 jedoch verkauft.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:31

Merkwürdig. Ich habe meinen anderen Hyundai nur wegen des Navi Updates hingebracht. Wurde sofort kostenlos erledigt. Auto draußen abgestellt, Motor laufen lassen und nach 2 Std. war alles aktuell.

Beiträge: 1 012

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:34

Jeder Jeck (Händler) ist halt anders, die einen leben vom Kunden vergraulen, die anderen von gutem Service ;)

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 556

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Januar 2017, 15:18

Ich find richtig, dass die Updates nur in verbindung mit Service "kostenlos" sind.

(Achtung, übertriebenes beispiel!!!):
Auto im EU-Ausland gekauft, Wartung möglichst billig bei ner Freien Werkstatt,dann aber beim Ortsansässigen Hyundai Händler (der von dir sonst kein Euro sieht!!!) die Werkstatt mit "Updates" belegen.

Mein Freundlicher, bei dem ich Stammkunde bin, hat mir das Update 3 Monate nach dem Service kostenfrei durchgeführt.

PS. Ich würde auch gut finden, wenn man die Updates (wie früher) selber aufspielen könnte, aber ich glaube Hyundai hatte irgendwann keine Lust mehr, selbst zerschossene Geräte auf Garantie zu ersetzen. :D

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sernaiko« (31. Januar 2017, 15:35)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 508

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:39

Korrekt, Sergej! Wie gesagt: Der Senf ist an der Wurstbude nur kostenlos, wenn man zuvor auch eine Wurst kauft.......

11

Montag, 13. Februar 2017, 13:52

Hallo zusammen,
hier nun die offizielle Aussage von Hyundai !

------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr *******,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir antworten erst heute. Bitte entschuldigen Sie.

Es tut uns leid, dass es wegen des Kartenupdates zu Unstimmigkeiten mit der **** in **** gekommen ist!

Ihr Hyundai i30 verfügt über das Hyundai MapCare Programm. Das bedeutet: Mit Kauf Ihres Fahrzeugs haben Sie Anspruch auf fünf kostenfreie Kartenupdates.
Wir haben Frau *** von der *** darüber informiert.

Kunden, die ihr Fahrzeug ohne MapCare erworben haben, erhalten im Rahmen des sogenannten LIFETIME-MapCare Programms bei einem Hyundai Vertragspartner ein kostenloses Kartenupdate. Dabei gilt: Das Kartenupdate ist ausschließlich in Verbindung mit einer Wartung bei einem Hyundai Vertragspartner erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen
------------------------------------------------------------------------------

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Februar 2017, 14:30

Dieses gilt dann auch für Fahrzeuge, die die 5 MapCare Updates hinter sich haben....bis 10 Jahre nach Einstellung des Modells ...

Siehe hier : http://www.hyundai.de/News/Modelle/Immer…?overview=/News

13

Montag, 13. März 2017, 19:47

Was mich interessieren würde was für SW und Kartenversion habt Ihr nach dem Update? Ich habe vor 2 Wochen mein Navi updaten lassen da die eine Werkstatt es im Dezember bei der Inspektion vergessen hat und die andere vor einen Monat bei der Reperatur eines Parksensors ebenfalls versäumt hat. Nun haben die es erledigt aber ich kann mir nicht vorstellen dass dies der aktuelle Stand ist:

Systen Version: 7.6.5
Navi Version: 2015.08.18
Karten Version: 115E7AA

pitbell

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: i40 Limousine 2,0l GDI Premium

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. März 2017, 20:23

Doch, ist im Moment das aktuellste. Neue gibt es wohl ab April.
Dummerweise ist mein Termin auch immer im Dezember und im Frühjahr gibt es neues Material.
Also ist mein Navi immer ein dreiviertel Jahr mit älteren Karten unterwegs. :rolleyes: