Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. September 2016, 10:12

MP3 Funktion: Die erste Sekunde von Titeln wird ausgeblendet

Hallo, dieses Thema war bereits Gegenstand in einem anderen Teil des Forums, ist aber da nicht eindeutig zu finden... Erstens nur im i40 Forum und dann auch unter einem nicht zum Thema passenden Titel.

Es geht darum, dass auf meinem ix20 AVN beim abspielen von MP3 Dateien Probleme entstehen.Genau wie bei anderenUsern habe ich das Problem, dass die erste Sekunde bei der Wiedergabe fehlt... sie ist nicht abgeschnitten sondern es klingt ein wenig so, als ob der Titel eingeblendet wird. Ich persönlich glaube nicht, dass das etwas mit der Geschwindigkeit des Mediums (USB-Stick) der Größe oder der Formatierung zu tun hat. Vielmehr hat es wohl mit dem Codec / der Software zu tun. Ich habe meine gesamte Sammlung mit CDex in MP3 verwandelt... eigentlich einem sehr gutem Programm welches zuverlässig arbeitet. CDex ist eines der wenigen Programme, die CD's auch tatsächlich in Stereo ausrippen können... und nicht wie viele andere Programm in "Joint Stereo".

Es ist auch nicht bei jedem Song klar zu hören. Wenn am Filebegin eine kleine Pause schon in der Datei vorliegt... oder die Musik eingefadet wird, würde man das nicht wahrnehmen. Ich werde jetzt mal versuchen herauszufinden, ob es WIRKLICH am Codec liegt . CDex benutzt den Lame MP3 Encoder (Version 1.30, Engine 3.92 MMX). Das wäre natürlich mein Waterloo, da ich kaum alles neu erstellen möchte, was ich habe... wird bei vielem nicht gehen. "Umformatieren" wäre auch schlecht, da ein Re-Coding immer zulasten der Qualität geht. Vom Arbeitsaufwand ganz zu schweigen.

Wenn jemand noch etwas zum Thema passendes einwerfen könnte, wäre ich dankbar... ich habe nämlich KEINE Ahnung, wo ich mit der Suche anfangen soll...da mir die Gründe ja auch nicht vorliegen.

Auf ALLEN meinen Geräten (Smartphones, USB-Player, Archos Devices, PC, Tablets) werden die Songs fehlerfrei abgespielt... nur auf dem AVN nicht. LG (ist das nicht der Hersteller meines Radios???) anzuschreiben ist wohl genauso sinnlos wie Hyundai zu fragen, nehme ich an.

EDIT: Mittlerweile habe ich herausgefunden, das eine neuere Version von CDex mit einem verbesserten Codec arbeitet... nämlich mit (Version 1.32, Engine 3.99 MMX). Die damit gerippten Titel werden ohne Problem abgespielt.

Für sachdienliche Hinweise wäre ich extrem dankbar. Auch für eine erfolgreiche Prozedur zum re-encoden im Batch OHNE die TAG Infos neu eingeben zu müssen.

Wer ein ähnliches Problem hat, möge sich melden, wir können dann gemeindsam Wege finden. (am einfachsten wäre es, diesen "Bug" mal mit dem Softwarehersller des AVN zu besprechen... aber die Chance ist wohl minimal.

Vielen Dank im Voraus.


Ähnliche Themen