Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Mai 2009, 11:57

Lautsprecher für Getz ?

Hallo Leute

Ich habe seit Jahren einen Getz 1.1 3türer Baujahr 2004
wollte mir jetzt 4 neue Lautsprecher einbauen 2 vorne Tür und 2 hinten an der Seite. Eine Bassrolle und Verstärker ist nicht vorgesehen. Also Sollten die Lautsprecher relativ gut sein und alle bereiche gut abdecken.

Leider finde ich nirgends welche grösse und tiefe eingebaut werden können.

wollte die Tür und hinten erst abschrauben wenn ich schon die Lautsprecher hab. Warum doppelte arbeit machen :teach:

Achh überall ist auch die rede von Distanzscheiben wann brauche ich denn diese ?

bzw habt ihr eine Lautsprecher Empfehlung was ich vorne und hinten einbauen kann.

Ps hab Radio schon ausgetauscht ist eine recht gute 4x50W


danke euch im voraus :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tokolokowo« (14. Mai 2009, 11:58)



Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2009, 12:28

Wenn auf dem Radio 4*50W steht, macht es effektiv keine 15. So hart es klingt, so ist es leider. Selbst richtig teure Alpines oder Clarions machen in der Regel nicht mehr als 20.

Der erste Link, wenn man bei Google: "Hyundai Getz Lautsprecher" eingibt, verrät dir sogar, dass in den Türen 13er verbaut sind. Hier dann zu sagen, man würde nichts finden, empfinde ich schon fast als dreist...

Aber nun gut, Türen mit Alubutyl dämmen, Endstufe rein und 13er Compo vorne verbauen (Ampire SE-130 z.B.). Guten Klang genießen.

3

Donnerstag, 14. Mai 2009, 13:00

Danke für das schnelle antworten

ja das hatte ich auch gelesen allerdings gibt es viele widersprüchliche aussagen viele meinen vorne 16 hinten 13cm allerdings über die tiefe gibt es so gut wie keine Infos. Hab mal gelesen das es vorne nur 57mm LS passen würden was ja nicht schlimm wäre
aber für hinten hab ich gar keine Infos gefunden.

Combo ist zwar schön und gut allerdings hab ich keine elektrische spiegel und wollte schon das original look beibehalten.

für weitere infos wäre ich dankbar Tom@hawk

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Mai 2009, 13:10

da hab ich wohl etwas voreilig scharf geschossen, sorry :)

Scheinen wohl doch 16er zu sein.
Lautsprechertausch

Wichtig ist erstmal, dass budget abzustecken. Es gibt für jede Preisklasse Komponenten. Also, was magst du ausgeben? :)

testbug

Profi

Beiträge: 1 121

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Mai 2009, 13:13

Die LS-Grösse ist anscheinend relativ unterschiedlich!
Ich hab in meinem 16er (vorne wie hinten), es gibt auch 13-13 oder 16-13.. :rolleyes:

6

Donnerstag, 14. Mai 2009, 13:27

nicht schlimm Tom@hawk ist ja fast freitag da darf mal scharf geschossen werden

werde wohl vorne so wie hinten 16er einbauen :D hoffe das ich nicht am ende noch eine Distanzscheibe basteln muss hab 2 linke Hände :mauer:

Sollte nichts großartiges sein wollte für alle 4 unter 150€ bleiben und sonnst nichts austauschen kein kabel usw

da ich sowas nicht täglich mache wollte ich fragen welche LS gut sind.
was nicht in frage kommt sind Combo und bassrolle da ich mir nicht so viel arbeit machen will und Original look mir sehr wichtig ist. bin ja nicht mehr der jüngste :)

danke Jungs :)

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Mai 2009, 13:51

Du hast dann die Tür eh schon auf, dann kleb doch gleich ein wenig Dämmung in die Tür, muss ja nicht viel sein...

Ich kann verstehen, wenn man sich den Arbeitsaufwand nicht antun möchte, aber ein klein wenig geht da schonmal, oder? ;)

Zunächst mal würde ich meinen Fokus auf die vorderen Lautsprecher legen, denn du willst ja guten Klang vorne haben und nicht hinten.
Meiner Meinung nach wären das hier gute Koax:
http://www.extremeaudio.de/index.php?mai…roducts_id=2545

Ich kenn den Getz leider nicht und weiß nicht, ob man da wie bei meinem i10 auch die komplette Türverkleidung zum Lautsprecherwechsel rausnehmen muss. Falls ja, kleb doch gleich ein wenig Dämmmaterial ans Außenblech. Gibts auch für wenig Euros :)
http://www.extremeaudio.de/index.php?mai…oducts_id=27932
Das einfach 2mal bestellt und in die Tür geklebt, ist einfach und bringt verdammt viel guten Klang. Gerade weil du keine Endstufe verbauen willst, solltest du auf gute Türdämmung achten. Du kannst dir nicht leisten, dass Leistung nach hinten in die Tür verschwendet wird, da vom Radio nicht viel bei den Boxen ankommt ;)


(Achso, ich arbeite nciht bei extremeaudio, ich hab nur gute Erfahrungen, was Preis und Support angeht gemacht und suche deswegen da immer die Artikel raus :) )

8

Donnerstag, 14. Mai 2009, 14:27

ja sieht so aus als müsste die komplette Verkleidung ab da ist wohl ne Wasserschutzfolie und keine Dämmung.

Werde auch mal, wenn ich schon alles ab habe für Dämmung sorgen.

Mit dem Lautsprecher hoffe das die nicht zu tief sind !!

Muss mal gucken wie die hinteren Lautsprecher ausgebaut werden.

zur not mit :boxen:
oder Stange Dynamit

mal ne dumme frage :auweia:

Coaxtial lautsprecher welchen vorteil haben sie ?

sind das die wo alles in einem sind Bass, Hoch Tief ?

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Mai 2009, 14:45

Koax Lautsprecher haben nicht nur eine normale Membran, wie man sie aus Lautsprechern kennt, da sitzt auch noch ein Hochtöner drauf. In dem speziellen Fall der oben von mir verlinkten Boxen sind die auch noch neigbar. Also strahlt nicht alles gegen die Füße / Sitz, sondern auch schonmal in Richtung Gehörgang :)

"normaler Lautsprecher"

"Koax"

In der Mitte ist der Hochtöner, wie du sehen kannst.

10

Donnerstag, 14. Mai 2009, 15:01

solltest doch mal überlegen ob du nicht da arbeiten willst, scheinst ein guter Verkäufer zu sein

mal sehen ob ich die ohne eine Distanzscheibe einbauen kann.

danke dir nochmals

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Mai 2009, 15:03

Na, wenn man das Hobby zum Beruf macht verliert man zu schnell den Spaß daran ;)

Falls die Lautsprecher zu groß sind und nicht passen, fallen mir spontan nur noch die heir ein
http://www.alpine.de/products/details/cu…/sxe-1725s.html

Der Wirkungsgrad ist ok, klanglich nicht ganz auf der Höhe- aber immernoch um Längen besser als die Standardboxen. Sind halt 2cm kleiner als die Audio System :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomahawk« (14. Mai 2009, 15:20)


12

Donnerstag, 14. Mai 2009, 16:59

auch nicht schlecht aber

muss trotzdem erst denn einbau tiefe wissen bevor ich was bestelle zu not könnte ich zwar distanzringe nehmen aber trotzdem

13

Donnerstag, 14. Mai 2009, 20:30

also hab eben noch die tür vorne ausgebaut


es ist definitiv 16cm
und die tiefe bis zur scheibe beträgt ca 7,2 cm

soo jetzt kann bestellt werden :)

die hinteren hab ich noch nicht angeschaut aber scheint eher 13cm zu sein

14

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:03

hallo leute!

ein sehr alter thread :-)

ich habe etwas rumgegoogelt und bin verwirrt bezüglich der definitiven grössen der lautsprecher im getz (3 türer). ich habe auf verschiedenen seiten verschiedene durchmesserangaben gefunden...

der letzte beitrag hier besagt ja ziemlich klar, dass vorne 16er reinkommen. und hinten, wie siehts da aus?

gruss und danke :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Masterchiefflo« (3. Oktober 2017, 13:21)


Ähnliche Themen