Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 23. Juli 2009, 10:40

Moinsen ,

@ wechselwurm

wie schließe ich denn den Verstärker richtig an das Radio an, so das es mit dem Radio gleichzeitig an geht ?
Anscheinend hat der Kollege Hifi-Spezi ein falsches Kabel erwischt und die Karre lahmgelegt.


Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 23. Juli 2009, 10:51

@schmidti:
Denn läuft deine Möhre wieder??? Oder kann ich mir doch noch Hoffnung bzgl. der Felgen machen :schläge: :mad:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 576

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 23. Juli 2009, 11:19

@schmidti
Für gewöhnlich gibt es ein Remotekabel zum Schalten des Amps, scheinbar hat es der Schrauber ja auch gefunden, nur halt auf nen falschen Anschluß gelegt.

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 23. Juli 2009, 12:06

Moinsen ,

@ Buddha
nee mein Freund , die Felgen kannste Dir von der Backe kratzen, so schnell geb ich nicht auf. :stop:

Soll am WE wieder laufen.

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 23. Juli 2009, 12:39

Hi Schmidti,

hier ist eine Pinbelegung vom Radio. Pin 3 an Stecker A ist die Remote - Verkabelung.
»wechselwurm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pinbelegung_Radio_I30.gif
  • Pinbelegung_Radio_I30_b.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wechselwurm« (23. Juli 2009, 12:41)


Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 23. Juli 2009, 12:50

viel glück das es schnell wieder läuft. is ja ärgerlich!!! :mauer:

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 23. Juli 2009, 13:42

Moinsen ,
@ wechselwurm

Danke, werde diesen Plan mal weitergeben. :blume:

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

88

Freitag, 24. Juli 2009, 15:32

Moinsen ,

so , das Steuergerät ist im Eimer.... :mauer:

Die Karre wird gerade von der einen Werkstatt zur nächsten ( Hyundai ) Werkstatt transpotiert. Dort wird ein neues Steuergerät bestellt ( ca.2 Wochen Lieferzeit ) Danach wird es hoffentlich eingebaut und in ca 3 Wochen werde ich meinen i30 wieder zur Verfügung haben.

Der einzigste Vorteil bei der Geschichte ist, die Kilometer die ich in der Zeit fahre, gehen nicht auf meinen Tacho... :flöt:

Ich bin begeistert... ;(

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 576

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

89

Freitag, 24. Juli 2009, 16:38

Welches Steuerteil hat es denn genau getroffen??? Und was hat der Schrauber genau falsch angeschlossen?!?

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

90

Freitag, 24. Juli 2009, 17:12

Moinsen ,

tja das können Dir nur die "Fachleute" sagen.Vielleicht bekomme ich ja am Ende der Arie eine genauen Schadensbericht , den werde ich Euch dann mitteilen.
Die "Fachleute" haben es mir zwar vorhin einmal erzählt, aber behalten hab ich das net. Bin halt nicht vom "Fach" :auweia:

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 13. August 2009, 11:14

Moinsen ,

nach fast 4 Wochen werde ich an diesem WE meinen i30 zurück bekommen. :freu:

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

92

Freitag, 14. August 2009, 17:58

Moinsen ,

so Auto nach fast 4 Wochen wieder da, mit neuem Steuergerät .Auto fährt wieder top.


A B E R

der Verstärker und die Bassbox laufen immer noch nicht. Sie ( Hifi-Spezies !!??!!) bekommen den Verstärker nicht an das Radio angeschlossen.


V O L L H A L S

Warten wir also den Montag ab, da will er den Hyundai Meister anrufen und die Belegung vom Radio durchgehen.
Ich hab die Schnauze sowas von voll X(

Da hilft glaube ich nur noch :sauf:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schmidti« (14. August 2009, 17:59)


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

93

Freitag, 14. August 2009, 18:06

Man man man... ist das ärgerlich! Gibt's ja nicht, nur wegen einem Anlagenbau gleich das ganze Auto lahm gelegt und lange in der Werkstatt gestanden :(

Ich drück dir mal fleßig die Daumen, dass es die "Spezialisten" sehr bald hinbekommen ohne wieder ein Steuergerät zu verbraten!

Na dann auf die Mucke! :sauf:

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

94

Freitag, 14. August 2009, 18:29

Moinsen ,

jo Danke für Dein Mitgefühl , es ist wirklich zum ;(

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

95

Freitag, 14. August 2009, 18:38

Falls, also nur wenn wirklich nix geht wegen Remoteleitung, könnte ein anderer Pegelumsetzter helfen. Ich habe bei mir den Helix verbaut, und der generiert das Remotesignal für den Verstärker selber. Hier musst Du also gar nix vom Radio abgreifen ausser natürlich dem Audiosignal.

Ich hab das aber erst später gemerkt. Manchmal hilft es also doch mal die Bedienungsanleitung zu lesen.

Grüße

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

96

Freitag, 14. August 2009, 20:27

Moinsen ,
ich hab ja auch den Helix 400 , falls das bei dem Teil auch so sein sollte, wieso weiß der Hifi-Spezi das nicht ? :mauer:

Ich sprech ihn mal drauf an. Danke

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

97

Montag, 17. August 2009, 12:09

Also dieses Ding ? Helix

  • »schmidti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 705

Wohnort: Niedersachse

Auto: i30 1,6 Comf.

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

98

Montag, 17. August 2009, 16:38

Moinsen ,

nee , die Helix H400 Esprit. 4 Kanal Verstärker.

[/URL][/IMG]

wechselwurm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Erlangen

Auto: I30 Edition+ 1,4

Vorname: Gero

  • Nachricht senden

99

Montag, 17. August 2009, 21:13

Achso... nee, meine nur den Pegelwandler. Denke nicht das der Verstärker das remotesignal erzeugt.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 576

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 18. August 2009, 13:28

Es gibt aber Verstärker, die kein Remote benötigen, da sie einen Pegel auf den Eingängen erkennen...