Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 346

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. März 2014, 11:26

Radioausbau / Endstufe anschliessen i10 IA

Hallo Leute,
Wie die Überschrift schon verrät frag ich mich wie ich den Serien Radio im IA rausbekomme und wie ich da eine endstufe dran anschließen kann. Hat damit schon jemand erfahrung gemacht und eventuelle Tipps für mich? Ich nehme auch gerne Tipps an wo ich mit dem Pluskabel in den Innenraum komme. Fahrzeug ist ein i10 IA 1.2 mit Vollausstattung.
Danke im voraus!


2

Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:39

Hey,

zb mit einem Helix AAC High Low Converter- Damit greifst du einfach an einem der Lautsprecher das Signal mittels Kabeldieb ab, der Helix verwandelt das Signal in das richtige für eine Endstufe und kannst über die Cinch Ausgänge den Helix an deiner Endstufe anschließen.
Hab ich bei meinem I30 auch so gemacht weil ich damals nichts am Radio verbasteln wollte.
Die einzige Alternative die du hast, ist das Radio ausbauen und mit einer Plastikblende und einem Zubehör Radio von Mediamarkt, Saturn, Ebayetc zu benutzen.
Da ich meinen I30 gerade verkaufe, verkaufe ich auch meine komplette Musikanlage, schau mal in den Foren BEreich An&Verkauf "Verkauf i30 passende Musikanlage" ;)
lg

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 346

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. März 2015, 22:03

Soo...hab mich mittels Pinbelegungsplan und extra gebastelten Werkzeugen an den Radioausbau und Anschluss der Endstufe gewagt. Seltsamerweise schaltet jetzt der Radio nicht von alleine an und aus, auch bleibt bei ausgeschaltetem Radio das Display komplett dunkel ( sonst zeigt er ja während der Fahrt zumindest die Uhr an). Sender u.a. sind allerdings bei anmachen vom Radio alle noch da, die Uhrzeit stimmt auch...
UND...meine E Spiegel gehen nimmer. Was zum Teufel hab ich getan?? Habt ihr ne Idee?
Bin nicht auf den kopf gefallen, das ist exakt die 39. Anlage die ich eingebaut hab. Die 2. In nem Hyundai und die treibt mich in den Wahnsinn. Bitte helft mir!

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 346

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. März 2015, 22:38

Hat keiner Erfahrung mit dem originalradio und nem anschluss eines High low converters? Warum hab ich die Fehler?

crusher87

Fortgeschrittener

Beiträge: 487

Auto: i30 Coupe 1.6 CRDI

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Mai 2015, 17:48

Warum du nimmst du nicht einfach eine Plug and Play Endstufe von i-sotec, Blaupunkt oder so? Hab sonst noch eine i-sotec mit Adapterkabel liegen.

normi79

Fährt auch Mazda

  • »normi79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 346

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:45

Inzwischen hab ich mir so nen high-low mini konverter zugelegt. Leider war das teil so mistig das die kabel von alleine abfielen. Nach einigen lötarbeiten und gepfriemel an den Radioanschlussleitungen ging das ganze dann. Allerdings funktionierte danach keine E-Spiegelverstellung, keine automatische anschaltung das Radios und vieles andetes mehr. Grund: ACC Sicherung zerschossen. Ansonsten wurden die Kabel alle schön in den Originalschächten entlang den Türen verlegt, Einführung durch die Spritzwand war auch easy. Extrem besch...eiden ist der Ausbau des Radios (bei Hyundaikunstoff muss man aufpassen wie ein Schiesshund!) und das gerne alle Klipse komplett zerbröseln (wrgen besagtem miesen Material).
Da ich mit unserem i10 das insgesamt 38. Auto mit einer Anlage ausgestattet hab, bin ich übers Anfangerlevel hinaus. Muss aber definitiv sagen, das bei Hyundai war bisher der schwierigste und verlustreichste Einbau von allen.

Ähnliche Themen