Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. November 2013, 18:03

Stromverbrauch von ausgeschaltetem Bluetooth-Radio an Dauerplus

Der Mitarbeiter eines Car-Hifi-Shops hat mich heute gewarnt,daß ein an Dauerplus angeschlossenes
Radio, im ausgeschaltetem, aber mit Bedienteil versehenden Zustand, ziemlich gut an der Batterei saugt,
da die BT -Abteilung permanent auf Sendung/Empfang ist.
Er riet mir daher, das Bedienteil nach Ausschalten grundsätzlich zu entfernen, was ich eigentlich vermeiden wollte.
Hat er Recht?
Falls von Interesse, es handelt sich um das "Blaupunkt Toronto 420 BT"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »molli2000« (23. November 2013, 18:10)



iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 069

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. November 2013, 13:20

An sich stimmt das schon so weit. Ob BT aber wirklich die ganze Zeit läuft kann ich dir nicht genau sagen. Falls du es schon so verbaut hast probiere es doch einfach aus. Auto halbe Stunde abgeschlossen stehen lassen und dann schauen ob das Handy sich verbindet.

Hat das Radio denn kein getrennten Eingang für Zündungs- und Dauerplus?

Rudi G

Ich halt :-)

Beiträge: 120

Wohnort: Krefeld

Auto: i 30 Intro Edition

Vorname: Rudi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. November 2013, 14:32

Ich habe im Auto immer BT an. Aber sobald der I30 aus ist, kommen Anrufe wieder wie gewohnt aufs Handy. :P

4

Dienstag, 26. November 2013, 18:12

Richtig, genauso ist es wohl auch bei mir. Hab zur Sicherheit auch nochmal den Blaupunkt Service eingeschaltet und folgende Antwort erhalten:

"Bluetooth ist nur aktiv, wenn die Zündung aktiv ist. Wenn Sie nur den Dauerplus anliegen haben und die Zündung aus ist, so verbraucht das Gerät ca. 2- 4mA zum Erhalt der Positions- Speicher/ Uhr.

Fürdas Bluetooth spielt es keine Rolle, ob das Bedienteil aufgesteckt ist oder nicht, da das Gerät dies im ausgeschalteten Zustand nicht registriert- wenn die Zündung aktiv ist, verbindet sich das Radio mit dem Telefon. Wenn Sie diese Funktion nutzen, sollte das Bedienteil immer aufgesetzt sein, da Sie andernfalls den Anruf nicht über das Radio annehmen können/ nicht die Lautstärke verändern können."


Besten Dank auf jeden Fall nochmal für Eure Beiträge! :super: