Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ogli

Anfänger

  • »ogli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Osnabrück

Auto: Hyundai i40cw 1.6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juli 2013, 11:22

Nachrüsten Navi-Radio inkl. Rückfahrkamera

Hallo liebe Hyundaianer,

habe mir diese Woche einen i40cw gekauft, den ich nächsten Do abholen werde. Da es eine Händlerzulassung ist, konnte ich diesen nicht ganz wie gewünscht konfigurieren. Vor allem das Navi-Radio mit der Rückfahrkamera hätte ich gerne gehabt. Ein alternativer Einbau der Piepsdinger hinten hätte mich beim Händler 500 Euronen gekostet...

Also habe ich mich die letzten 2-3 Tage mehr oder weniger komplett durtch das Forum hier gearbeitet und u.a. dieses vom Preis-Leistungsaspekt interessante Gerät gefunden: http://www.jewellet.de/Hyundai-Navigatio…se-Karte-Kaufen
Nun habe ich aber noch ein paar Fragen:

1) Der Sound des Originalradios hat mir bei der Probefahrt echt schon gut gefallen. Mit dem neuen Radio möchte ich mich also zumindest nicht verschlechtern. Hat jemand das Gerät schon mal gehört oder sogar selbst verbaut?

2) Bei dem Gerät brauche ich keinen Einbaurahmen, das passt so rein? Habe die manuelle Klima.

3) Ich verliere keine Funktionalität gegenüber dem Seriennavi? Lenkradfernbedienung alle Knöpfe auch Freisprechen, automatisches Einschalten der Rückfahrkamera, Anzeigen im Display, usw? Laut Beschreibung müsste alles funktionieren oder übersehe ich was?

4) Bleibt das Mikro im Dachhimmel für das Freisprechen oder muss man ein mitgeliefertes woanders verbauen? Und sind der USB-Anschluss/Aux-Anschluss weiter nutzbar?

5) Wird die Rückfahrkamera über Kabel bis nach vorne mit dem Radio verbunden oder funkt die da irgendwie hin? Mit Kabel müsste man ja das halbe Auto auseinanderbauen. Ich will das zwar machen lassen würde aber gerne den Aufwand abschätzen können.

und 6) Kennt jemand ne gute Car-Hifi Werkstatt in Osna und Umgebung, wo ich den Umbau vertrauensvoll machen lassen könnte?

Freue mich auf die Antworten :winke:
ogli


ardeche

unregistriert

2

Montag, 29. Juli 2013, 20:17

Auch wenn dieser Händler, der nicht einmal deutsch kann und im Leben nicht in D residiert, nicht der Händler der Wahl...

Zu Deinen Fragen, soweit ich sie beantworten kann:

2) Du brauchst definitiv einen Einbaurahmen, der vom Originalradio passt nicht.

4) Da das Originalmicro meist andere Anschlüsse hat, wird häufig ein herstellerseitig geliefertes verbaut.

5) Die Rückfahrkamera wird über Kabel angeschlossen. Gibt es denn eine zum Gerät passende? Es muss nicht sein, dass andere Modelle kompatibel sind.

ogli

Anfänger

  • »ogli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Osnabrück

Auto: Hyundai i40cw 1.6

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 17:08

Naja, die Rückfahrkamera kann ich ja direkt mirbestellen und ich dachte Einbaurahmen brauch ich nicht, weil in der Beschreibung ja steht:
* Fertigmodell Panel-Design, keine Lücke nach der Installation

Das mit dem Mikro leuchtet mir dagegen ein, hatte nur gehofft, dass das evtl. an der Rückseite des Radios mit belegt ist... Auf jeden Fall erst mal Danke für die Antwort :thumbup:

ardeche

unregistriert

4

Mittwoch, 31. Juli 2013, 20:45

* Fertigmodell Panel-Design, keine Lücke nach der Installation

Das heißt lediglich, dass Du nach dem Einbau zu den angrenzenden Bauteilen Passung hast.

Um das Navi aber in den 2-DIN-Schacht einzubauen, brauchst Du einen Einbausatz für dieses Navi (Rahmen und einige Kleinteile). Hier passt das Material vom Originalradio nicht. Dazu kann ich in der Beschreibung nichts erkennen.

ogli

Anfänger

  • »ogli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Osnabrück

Auto: Hyundai i40cw 1.6

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. August 2013, 08:10

Ach so,
danke Matthias.

War gestern mal bei ACR Osnabrück und wollte da evtl. ein Naviciever kaufen. Die wollten allerdings nur fürden Einbau und die Teile (Rahmen + Adapter) 482 Euro...! :mauer:
Die spinnen doch !!! :schläge:

6

Samstag, 23. Juli 2016, 10:44

Hallo,

auch wenn es schon drei Jahre her ist, wer hat schon mal eine Kamera im i40 nachgerüstet? Und wird das Video Signal über den innenpiegel wiedergegeben? Welche nachrüstbare Kamera könnt ihr empfehlen?

Ähnliche Themen