Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schraubermax

Anfänger

  • »Schraubermax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: 53859 Niederkassel

Vorname: Steven

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:19

Radio-Schacht beim Getz zu klein

Hallo zusammen,
habe seit gestern ein Getz und wollte ein JVC Radio einbauen was auf Grund der Breite des Radios scheiterte. Der Ausschnitt in der Mittelkonsole habe ich mit 177,5 mm gemessen, alle Radios von JVC haben einen einbaurahmen mit 182mm breite. Sony, Blaupunkt Pioneer haben 178 mm. Soll uns das jetzt sagen das Mann oder Frau so ohne weiteres kein JVC Radio einbauen kann?


LG Steven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schraubermax« (12. Februar 2009, 15:20)



Moonlightie

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Lüneburg

Auto: Getz 1.4

Vorname: Birte

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Februar 2009, 18:05

mein mann hat letzte woche unter fluchen und bösen beleidungen mein "altes" jvc-radio in den schacht reingequetscht. das problem war, das der einbaurahmen vom original radio fest im armaturenbrett verschraubt war und überhaut kein rankommen war. letzten endes ist männe mit zange und roher gewalt beigegangen.

ich kann ihn sonst aber gerne auch noch mal fragen ...?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moonlightie« (12. Februar 2009, 18:06)


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Februar 2009, 18:22

was hast du da für ein jvc radio? meine freundin hat auch ein jvc drin. hat ohne probleme gepasst.

hyundai hat da von werk so nen komischen festen einbaurahmen drin. keine ahnung was das soll. aber dein freundlicher händler baut dir das bestimmt kostenlos aus. war zumindest bei meinem elantra damals so.

Iceangel

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Duisburg

Auto: Getz 1.1 Edition +

Vorname: Marina

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Februar 2009, 22:01

Hab auchh in meinem neuen Getzi ein JVC Radio drin. Weiß allerdings jetzt nicht genau wie breit es ist, ist schon einige Jahre alt... noch aus dem alten Wagen.

Eingebaut hats mir mein Händler, kann also leider nicht viel dazu sagen, ausser dass ich mal nachmesse und wegen dem Rahmen da schau :D

Schraubermax

Anfänger

  • »Schraubermax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: 53859 Niederkassel

Vorname: Steven

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Februar 2009, 23:33

Also bei Moonlightie vermute ich das der orginal einbaurahmen störte, den man nur entfernen kann wenn die Mittelkonsole ausgebaut wird und die 4 Schrauben der Blende gelöst werden. Ich habe ein Reimport wo nur eine Plastikblende und kein Rahmen vorhanden ist. Ich bekomme den Rahmen erst garnicht durch den Schacht da er ja wie gesagt knapp 5mm breiter ist, selbst das Radio ohne Rahmen passt von der breite her nicht in den Schacht. Es handelt sich um das JVC 351 mit usb anschluß.

Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Februar 2009, 04:16

hmm also das radio sieht doch ganz normal aus....und du hast nix störendes da bei dir am DIN schacht?! also wenn dus nicht rein bekommst, dann kannst es nur verkaufen und ein anderes kaufen. aber ich kanns mit net vor stellen, dass das radio nicht rein passt. 1DIN ist 1 DIN und das ist ja genormt...

ist um den radio rum vll schon der einbaurahmen. schau mal. manchmal steckt der schon drüber. dan gehts auch nicht recht rein.

Schraubermax

Anfänger

  • »Schraubermax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: 53859 Niederkassel

Vorname: Steven

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Februar 2009, 10:34

Habe nochmal das Radio ohne Rahmen gemessen. Breite ist 178mm, genauso wie Sony und co. der Einbaurahmen hat eine Breite von 182mm, ist also auch normal. Defenitiv ist die Öffnung an der Mittelkonsole also zu klein. Gemesse 177,5 mm wobei ich nätürlich die 5hundert-mm mit der Feile passent machen könnte, aber dann ist ja nur das Radio ohne den Einbauschacht drin und das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein. Und wenn ich die 5mm rausfeile ist die Seitenverstärkung von der Konsolenöffnung futsch.

Ich meine auch irgendwo mal gelesen zu haben, das jemand das Radio auch ohne Einbauschacht verbaut hat.
Also bevor ich die Feile auspacke hätte ich hier doch schon gerne eine Rückmeldung ob das nötig ist. Vielleicht kann ja mal einer die Nackte Öffnung an der Mittelkonsole nachmessen.


LG Steven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schraubermax« (13. Februar 2009, 10:36)


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Februar 2009, 13:55

vll hält der radio auch ohne schacht. schieb den doch einfach mal rein und probiers aus. ;)

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Februar 2009, 23:12

wir bauen in der Firma bei jedem Radio das wir einbauen die einbaurahmen um.
d.h. wir schneiden den rechten und linken teil ab und machen nur den neben das radio , halt nur das stück wo man später das metallteil reinstecken muss zum rausholen .

ich hoffe das war verständlich

wenn nicht muss ich mal nen Bild von machen

Schraubermax

Anfänger

  • »Schraubermax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: 53859 Niederkassel

Vorname: Steven

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Februar 2009, 07:59

Flip85, wie Ihr das handhabt habe ich verstranden. Würde bei mir aber nichts bringen da der Einbaurahem von der höhe reinpassen würde, aber halt nicht von der Breite, und wenn ich jetzt 0,5 mm von der Mittelkonsole raus schleife, würde ja auch nur gerade das Radio ohne Rahmen reinpassen.

gruß Steven

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Februar 2009, 20:08

die 0,5mm haste auch noch spiel zwischen einbaurahmen und radio, durch umbauen vom einbaurahmen holste den ja weg ^^

12

Montag, 2. März 2009, 20:11

Hallo erstmal,

ich fahre seit Samstag einen Getz 1.4 und hab mich eben hier angemeldet, weil ich ein Problem habe. ^^
Also war heute bei Media Markt und hab mir ein Radio von Kenwood gekauft.
Ab nach Hause und mal versucht das einzubauen. Hab sowas noch nie gemacht, aber als MEchatroniker-Lehrling sollte das ja zu bewältigen sein.
Stecker passten net...na super.
Hab mir von Media Markt dann noch einen Adapter geholt. Radio geht an und macht auch n recht guten Klang soweit ich das beurteilen kann. Der Einbaurahmen passt aber nun nicht in den Schacht.
Wie genau bekomme ich den da am besten rein?

Ein weiteres Problem ist, dass auf dem Adapterkarton folgendes stand:
"Adapterkabel: 4 Boxen + Strom"
Nun hab ich ja aber 6 Lautsprecher verbaut. Ich hab noch nicht getestet, welche nicht angesteuert werden, aber wie habt ihr das gemacht?
Im Schacht hängt ja neben dem großen Stecker noch ein Kleiner, in den nur 2 Adern reingehen. Wofür ist der?

Faust zum Gruß,
Bönz

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Dezember 2009, 14:14

RE: Radio-Schacht beim Getz zu klein

Hallo,

ich hol den Thread mal wieder aus der Versenkung.

Wir, bzw. ich, habe damals ebenfalls ein JVC-Radio für den Getz bestellt und stand dann beim Einbau ebenfalls vor dem Problem daß der Rahmen nicht passt. Aus Zeitgründen habe ich das Radio dann nur angeschlossen und erstmal so reingesteckt. Es hält zwar aber hat dabei dennoch etwas Spiel.

Ich bekomme es jetzt aber auch nicht mehr raus, da wohl irgendwie die Kabel/Stecker irgendwo hängen. Da ich aber doch irgendwann mal das Radio korrekt mit Rahmen einbauen möchte habe ich diesen Thread aufmerksam gelesen. Leider haben sich die, die ebenfalls das Problem hatten, nicht mehr gemeldet.

An dieser Stelle möchte ich dann auch direkt noch eine andere Frage stellen:

Welche Lautsprecher sind beim Getz verbaut bzw. wie hoch ist deren Belastbarkeit?

Danke und Gruß

Hans

rohbie

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Kfz- Mechatroniker

Auto: Elantra XD 1.6i GLS

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. Dezember 2009, 02:17

klingt ganz wie bei mir im elantra
war original ein blaupunktradio drinne, und der schacht dementsprechen passgenau für blaupunkt, so dass kein weiterer einbaurahmen hineinpasste
aber irgendwie war das ganze doch sowas von eng dass ich meine beiden bisherigen radios einfach so reinstecken konnte, das erste ein JVC und das jetzige ein ALPINE
beiden waren trotz fehlenden rahmens sowas von fest drinne, da hab ich jedes mal angst ich brech was ab
aber ansonsten kein klappern oder ähnliches
musste einfach mal ausprobiern, oder halt ansonsten abdeckungen abmontieren und den rahmen ausbauen
dann müsst es passenkann dann nur evt sein dass du dir gedanken machen musst wie du das radio richtig fest bekommst, aber vllt kannst dus ja dann auch direkt verschrauben anstelle von dem originalrahmen halt

alles nur vermutungen ^^
also nich hauen wenns nich klappt

i30-driver

i30-driver

Beiträge: 17

Wohnort: Sauerland

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Auto: i30

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

15

Montag, 23. Mai 2011, 09:31

Eine kleine Hilfe für alle hier!
Ich hatte auch mal einen Getz und es gibt 2 möglichkeiten das Problem zu beheben.
Erste und einfache möglichkeit ist, das man das Radio ohne Einbaurahmen ca 2mal mit tesa kreppband umklebt.Also direkt hinter dem bedienteil und nicht das ganze Radio zu kleben versteht sich.
Dann müsste es stramm in dem Original Hyundai Schacht hängen.

Zweite und Schwierigere Möglichkeit.
Ihr baut die Mittelkonsole aus und schraubt dann den Original Hyundai Rahmen raus.Die Mittelkonsole geht ganz einfach raus.Einfach oben unter die Konsole greifen und zu euch hin ziehen.Diese ist nur mittels 6 oder 8 Klipse gehalten.
Geht das erste mal nur schwer raus aber es geht.Habs auch so gemacht.

Ich hoffe ich konnte euch Getz Fahrern weiter helfen ;)

PS. beim Santa Fe ist auch so nen Scheiß Schacht drin.
Den musste ich meinem Bruder auch raus bauen;)