Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Veloster-Newbie

unregistriert

1

Dienstag, 31. Juli 2012, 18:45

Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Hallo,

obwohl in der Betriebsanleitung des Veloster-Premium-Soundsystem vom Anschluss einer externen Festplatte abgeraten wird, habe ich versuchsweise mal eine externe SSD Transcend C3 (128 GB - USB3) angeschlossen.

Funktioniert hervorragend, somit habe ich meine gesamte Musik-Sammlung im Veloster zur Verfügung, die MP3-Tags werden fehlerfrei auf dem Display dargestellt, die Navigation in den Ordnern/Unterordnern geht flüssig vonstatten, nun kann ich den iPod-Touch getrost zu Hause lassen.

Voraussetzung für den Einsatz eines externen Speichermediums an dem Veloster-Premium-Soundsystem ist eine Formatierung im FAT32-Dateisystem, größere Speichermedien lassen sich problemlos mit dem Tool H2Format unter der DOS-Eingabeaufforderung von Windows (NT/2000/XP/Vista/7) formatieren.

Übrigens, um 52 GB MP3-Dateien vom PC auf die externe SSD zu kopieren, hat es gerade mal 20 Minuten gebraucht!

Gruß
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veloster-Newbie« (31. Juli 2012, 19:35)



Veloster-Newbie

unregistriert

2

Donnerstag, 2. August 2012, 17:42

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Hallo,

inzwischen kommt es immer wieder mal vor, dass die Wiedergabe stoppt und das Soundsystem meldet, dass kein USB-Gerät angeschlossen ist.

Mit einer Samsung-Fesplatte dieselbe Problematik, nur mit USB-Stick und iPod klappt es problemlos, schade - dabei hatte es anfangs wunderbar geklappt!

Gruß

Klaus

testbug

Profi

Beiträge: 1 121

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. August 2012, 18:46

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Hast du nur das USB-Kabel angeschlossen? Kann sein, dass die SSD mit der Zeit mehr Leistung braucht, als USB liefern kann!
Bis 60 oder 80GB, schätze ich, kannst du ohne extra Strom auskommen!

Veloster-Newbie

unregistriert

4

Donnerstag, 2. August 2012, 20:46

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Hallo testbug,

habe jeweils ein USB-Y-Kabel benutzt, daran kann es also nicht gescheitert sein!

Gruß
Klaus

testbug

Profi

Beiträge: 1 121

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. August 2012, 21:22

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Was machst du dann mit dem Y-Kabel?

Veloster-Newbie

unregistriert

6

Donnerstag, 2. August 2012, 22:38

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Hallo testbug,

keine Angst, ich bin nicht von der Sorte, die sich ihre Hose mit der Rohrzange zumachen! :rolleyes:



USB-Stecker für Daten UND Stromversorgung in den USB-Port der Soundanlage, USB-Stecker NUR für Stromversorgung in meinen TomTom-USB-Multicharger, welcher widerum an der 12V-Steckdose des Velosters angeschlossen ist!

Gruß
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Veloster-Newbie« (2. August 2012, 22:47)


testbug

Profi

Beiträge: 1 121

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. August 2012, 16:18

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Dass die Platte manchmal aussetzt, könnte am mitgelieferten Y-KAbel liegen! Ein Amazon-Kommentar erzählt auch von Aussetzern!
Vielleicht schliesst du die Platte mal mit einem anderen USB-Kabel an (es muss auch nicht zwingend Y sein)!

Veloster-Newbie

unregistriert

8

Samstag, 4. August 2012, 16:45

RE: Veloster Premium-Soundsystem mit externer Festplatte

Hallo,

alles schon ausprobiert, das Soundsystem liest die mp3's wieder ein und spielt sie ab, wenn man die SSD oder die HD vorher vom Kabel getrennt hatte.

Irgendwann bleibt dann die Musik einfach wieder stehen, diesen Fehler kann ich auch provozieren, indem ich am Touchscreen oder an der Lenkradfernbedienung einen Titel vor- oder zurückspringen will.

Habe 1 SSD und mehrere HD's ausprobiert, überall dasselbe Verhalten, nur mit einem USB-Stick, dem iPod-Touch und dem Samsung Galaxy S2 läuft alles wunschgemäß.

Gruß
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veloster-Newbie« (4. August 2012, 16:46)