Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

svwv

Anfänger

  • »svwv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Auto: Hyundai Coupe 2.7 V6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2012, 13:15

Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

Hallo,

habe den Hyundai Coupe GK von 2003 und wollte das Auto ein wenig aufrüsten.

Folgendes 'Radio' habe ich bisher gekauft:

Pioneer AVH 2400BT
http://www.amazon.de/Pioneer-AVH-2400BT-…3624077&sr=1-10

Außerdem bin ich am überlegen, ob folgender Subwoofer mit folgendem Verstärker zusammenpassen (da momentan bei Saturn im Paket für 199 EUR verkauft wird)

http://www.amazon.de/Pioneer-Bass-Reflex…z/dp/B0035JKGH0

http://www.pioneer.eu/de/products/25/29/…500T/index.html

Erste Frage: Passt das soweit? ;)

Zweite Frage: Brauche ich einen Anschlussadapter (oder wie es auch immer heißt?) für das Autoradio zum Auto

Dritte Frage: Welches Zubehör brauche ich zusätzlich?

Vierte Frage: Ich muss ja, um das Radio einzubauen, die Multifunktionsanzeige abbauen bzw. umbauen. Passt anschließend das Radio ohne weiteres in das Schacht rein oder muss ich da selber Hand anlegen?

Was muss ich außerdem in etwa machen um die Multifunktionsanzeige unter der Klimaanlageneinstellung einzubauen bzw zu befestigen (Aschenbecher und Zigarettenanzünder ist nicht so wichtig für mich)



Vielen Dank für die Antworten im Voraus. ;)


svwv

Anfänger

  • »svwv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Auto: Hyundai Coupe 2.7 V6

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2012, 19:13

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

So, habe nun folgende Erkenntnis verschafft:





- Altes Radio ausgebaut. Alles klar!

- Silberner Aluminium-Rahmen ausgebaut. Auch gut!

- Um es zusammenzufassen hat alles soweit geklappt.



Seitdem ich das alte Radio ausgebaut habe, spinnt jedoch das Auto komplett. Habe übrigens die Style Edition mit dem (so wie ich das verstanden habe) standardmäßigen VDO-Dayton-Navi-Radio.





- Die Funkfernbedienung funktioniert nicht mehr. (Blinkt etwa 3-4 mal hintereinander aber es geschieht nix)

- Zentralverrieglung ebenso nicht

- Die Uhr funktioniert auch nicht

- Klimaanlage stellt sich nach jedem Start NEU auf 25°C mit Klimaautomatik ein

- Sobald ich mit dem Schlüssel das Auto 'zünde' geht der Tacho bis 180kmh und dann wieder zurück (war davor nicht so)





Hat jemand Ahnung?



Will morgen mal zu Hyundai mit dem Phänomen.



MfG

Monsternap

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Österreich

Beruf: Metallbauer

Auto: i30,n15 gti,Dinli 800

Hyundaiclub: -

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. April 2012, 19:48

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

gibts da ned für solche zwecke nen canbus adapter ?

weiss nur mein freund sein auto ging auf einmal nicht mehr an wegen seinem radio automatik hat gesponnen usw ;) dabei war z.b. der canbus defekt ... die werkstatt bei ihm hat dafür 3 tage gebraucht um den fehler zu finden ... weil er eigtl. nicht davon ausgegangen ist das es vom radio kommt bzw. vom canbus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monsternap« (6. April 2012, 19:48)


svwv

Anfänger

  • »svwv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Auto: Hyundai Coupe 2.7 V6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. April 2012, 14:33

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

hat sich erledigt. war nur ne verkackte sicherung ;)


jetzt letzte frage: welches Subwoofer inkl. Verstärker.

Budget: höchstens 300 EUR

Habe dieses Renegade Set Full Power Basskit getestet und bin enttäuscht gewesen.



Von den Pioneer-Set habe ich nix gehört, aber folgender Subwoofer hat mich echt bei Media-Markt umgehauen:

http://www.amazon.de/Crunch-GTR-800/dp/B000WVEMB0

Kostet da 199 EUR

Erfahrungen?

RhinoF4F

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: Düren/DN

Beruf: Textiltechnik

Auto: i30 Comfort FD

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. April 2012, 17:48

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

Umgehauen? Naja das Ding ist eben ein Bandpass und macht halt viel Krach, mehr aber auch nicht. Ein schöner Bassrefelex Subwoofer mit passender Endstufe und vor allem in guter Qualität gibt es auch schon für das Geld. Wenn gebrauchte Geräte auch in frage kommen um so besser. Einfach mal im Hifi-Forum oder aber im Klangfuzziforum umsehen. Wenn du noch Tips brauchst einfach fragen ;)

MFG Michael

Monsternap

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Österreich

Beruf: Metallbauer

Auto: i30,n15 gti,Dinli 800

Hyundaiclub: -

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. April 2012, 17:04

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

zumal du das nur im laden gehört hast nicht in deinem auto ;) ich sah letzens erst nen bmw e60 fahrer der sich ne kiste gekauft hat und die nicht mal ins auto reinbekommen hat.

was willst du eigtl. laut hören ? solls auch klingen ? welche musik richtung hörst du ?

svwv

Anfänger

  • »svwv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Auto: Hyundai Coupe 2.7 V6

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Juni 2012, 15:10

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

hat sich soweit alles erledigt.

habe momentan übergangsweise bassrolle, verstärker usw von meinem bruder im auto laufen.

soweit ok (kommt natürlich noch besseres zeugs, sobald geld da ist)..

habe aber eine kleine frage:

wie siehts mit den lautsprechern im innenraum aus. (die beiden an der tür und die beiden hinten?)

muss ich nur neue (qualitativ hochwertigere) lautsprecher kaufen und die dann da einbauen. oder sollte man die irgendwie am verstärker anschließen (was jedoch wieder zu mehr arbeit führt?)

türen dämmen ist mir auch klar. kommt aber, sobald ich mehr zeit habe.

mfg

svwv

Anfänger

  • »svwv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Auto: Hyundai Coupe 2.7 V6

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juni 2012, 00:41

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten


svwv

Anfänger

  • »svwv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Auto: Hyundai Coupe 2.7 V6

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. August 2012, 14:54

RE: Hyundai Coupe GK HiFi-Mäßig aufrüsten

falls du mehr fotos benötigst, kann ich welche machen auf anfrage ;)

Ähnliche Themen