Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen

Willkommen auf www.HyundaiBoard.de - dem Auto Tuning und Styling- Forum rund um Hyundai Automobile.

Du suchst eine Kaufentscheidung, Kaufberatung, Meinungen und Erfahrungsberichte? Oder hast du Fragen zu Reparaturen und Inspektionen, Technik, Tuning und Veredelung?
Registriere dich kostenlos, anonym und unverbindlich und stell deine Frage im Forum. Unsere Community Mitglieder versuchen dir bei sämtlichen Fragen oder Problemen rund um deinen Hyundai weiterzuhelfen.

In der Galerie kannst du Bilder von deinem Hyundai veröffentlichen und dir Tipps und Tricks rund um das Tuning und Styling geben lassen.

Solltest Du Fragen zum Hyundaiforum haben, schaue bitte zuerst in die F.A.Q. zum Forum und in das Info-Board.

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Jannik_ (12. September 2017, 00:38)

Forum: Hyundai i20

31 2 721

Von turbo i30er

(Heute, 14:22)

Von J-2 Coupe (3. Februar 2017, 18:14)

Forum: Plauderecke

966 30 672

Von Ceed

(Heute, 13:54)

Von aspen (11. Februar 2018, 14:55)

Forum: Hyundai i30

260 17 050

Von gtchaa

(Heute, 13:43)

Von prrinz (4. Januar 2018, 11:08)

Forum: Hyundai i30

87 6 886

Von Flacko

(Heute, 13:18)

Von flugzeugmax (13. Mai 2013, 19:48)

Forum: Hyundai i30

97 14 071

Von cesarius

(Heute, 12:41)

Von floppy (Heute, 12:33)

Forum: An + Verkauf

0 18

keine Antwort

Typ PD Hyundai i30 N

Von buschfunker87 (9. Juli 2015, 07:56)

Forum: Hyundai i30

1 998 198 727

Von MeisterPanse

(Heute, 11:32)

Von Motorplatzer (25. März 2015, 18:10)

Forum: Hyundai i30

57 12 652

Von J-2 Coupe

(Heute, 11:12)

Von Admin (20. März 2006, 18:22)

Forum: Just 4 Fun

52 684 430 672

Von J-2 Coupe

(Heute, 11:09)

Typ PD Zubehör

Von flensem (25. April 2017, 18:43)

Forum: Hyundai i30

139 10 357

Von painkiller88

(Heute, 11:06)

Von Sp3ctr3 (5. Januar 2018, 21:27)

Forum: Hyundai i30

92 8 728

Von ExxxPlosiv

(Heute, 10:32)

Von Holgi (26. Oktober 2017, 10:01)

Forum: Hyundai i30

186 18 873

Von vaderle

(Heute, 09:49)

Von alsk1 (26. November 2017, 12:19)

Forum: Hyundai i30

60 5 029

Von ExxxPlosiv

(Heute, 09:30)

Von Dragstar (Heute, 08:47)

Forum: Hyundai i30

0 31

keine Antwort

Von rasse (2. März 2018, 17:57)

Forum: Just 4 Fun

53 601

Von rasse

(Heute, 08:39)

Die neuesten Bilder aus der Galerie

Nachrichten

Hyundai N mit zwei i30 N TCR beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring

geschrieben von Ceed am Montag, 16. April 2018, 10:40


  • Zwei i30 N TCR starten beim Qualifikationsrennen und beim ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring
  • Weitere Einsätze auf der Nordschleife nach TCR-Klassenpodest beim VLN-Saisonauftakt
  • Zwei Nordschleifenerfahrenene Teams mit jeweils vier Piloten starten auf dem 25 Kilometer langen Kurs
11. April 2018 - Nach der erfolgreichen Teilnahme beim Saisonauftakt der VLN-Langstreckenmeisterschaft im vergangenen Monat kehrt das Team Hyundai N mit zwei Hyundai i30 N TCR auf die Nürburgring-Nordschleife zurück.

Auf dem Programm stehen das Qualifikationsrennen am kommenden Wochenende (14.–15. April) und das ADAC Zurich 24h-Rennen (10.–13. Mai).

Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring lockt in jedem Jahr ein riesiges Starterfeld und viele Zuschauer in die Eifel. Seine Bedeutung als eines der Motorsporthighlights des Jahres macht es zu einer perfekten Bühne, um die Leistungsfähigkeit des i30 N TCR und des optionalen Langstrecken-Kits unter Beweis zu stellen. Dieses Kit, das beide Fahrzeuge auf dem Nürburgring verwenden, ist auch für Kunden erhältlich. Es umfasst ein Renn-ABS, Zusatzscheinwerfer und ein Schnellbetankungssystem.

Sowohl beim 6-stündigen Qualifikationsrennen als auch bei der 46. Auflage des 24h-Rennens werden dieselben acht Fahrer in der 25 Kilometer langen „Grünen Hölle“ zum Einsatz kommen. Zum Kader gehören Andreas Gülden (D), Manuel Lauck (D), Nicola Larini (I), Jae-Kyun Kim (ROK), Moritz Oestreich (D) und Peter Terting (D) sowie die Journalisten Byung Hui Kang (ROK) und Guido Naumann (D).

Jae-Kyun holte zusammen mit Gabriele Tarquini beim diesjährigen VLN-Saisonauftakt einen starken dritten Platz in der TCR-Klasse – trotz eines Zeitverlustes durch eine Kollision in der ersten Runde. Tarquini wird beim 24h-Rennwochenende jedoch die FIA-WTCR-Rennen bestreiten, die ebenfalls in der Eifel ausgetragen werden und ist somit beim 24h-Klassiker nicht am Start. Ebenfalls beim ersten VLN-Lauf waren Ex-F1-Pilot Nicola Larini und Manuel Lauck im Hyundai i30 N TCR angetreten....[Weiterlesen]

Hyundai Ioniq "Hybrid Deal" mit bis zu 4.000 Euro Aktionsprämie

geschrieben von Ceed am Donnerstag, 22. März 2018, 16:03

  • Ioniq Hybrid mit Aktionsprämie bereits ab 20.700 Euro erhältlich
  • Serienmäßig umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung
  • Modelljahr 2018 mit Aufwertungen bei Hochvolt-Batterie und Geräuschkomfort
16. März 2018 - Der Hyundai Ioniq Hybrid ist ab sofort zu besonders attraktiven Konditionen im Handel erhältlich.

Beim „Hybrid Deal“ profitieren die Kunden von bis zu 4.000 Euro Aktionsprämie und finden bei teilnehmenden Hyundai Vertragspartnern eine echte Alternative zu Dieselmodellen in der Kompaktklasse.

Elektromobilität für Jedermann
Mit der kompakten Limousine Ioniq bietet Hyundai ein umweltfreundliches Fahrzeug für einen breiten Kundenkreis an. Durch den „Hybrid Deal“ reduziert sich der Kaufpreis des Hyundai Ioniq Hybrid in der Ausstattungsversion Trend um 3.500 Euro. Das Modell ist somit bereits ab 20.700 Euro beim teilnehmenden Hyundai Vertragshändler erhältlich. Die Preisvorteile beziffern sich beim Ioniq Hybrid Style mit 3.750 Euro und beim Ioniq Hybrid Premium sogar mit 4.000 Euro.

Mit dem Ioniq bietet Hyundai das weltweit erste Fahrzeug an, das ausschließlich für den Einsatz von drei verschiedenen alternativen Antrieben konzipiert wurde. Er überzeugt nicht nur die Fachpresse, sondern punktet mit seinen Eigenschaften besonders bei unseren Kunden. Mit dem "Hybrid Deal" werden wir das Kundeninteresse weiter steigern und den tollen Erfolg des Ioniq ausbauen.
Markus Schrick
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH


Die Modellvarianten Ioniq Plug-in-Hybrid und Ioniq Elektro werden weiterhin durch den Umweltbonus gefördert. Bei der Plug-in-Variante kann der Käufer beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine Förderung von 3.285 Euro beantragen. Bei der Elektroversion des Ioniq erhält der Antragssteller 4.380 Euro. Der Umweltbonus setzt sich jeweils zur Hälfte aus der Förderung des Staates und des Herstellers zusammen.

Technische Aufwertungen zum Modelljahr 2018
Der Hyundai Ioniq Hybrid erhielt zum aktuellen Modelljahr mehrere...[Weiterlesen]

Hyundai Kona Elektro verbindet Lifestyle mit emissionsfreier Mobilität

geschrieben von Ceed am Dienstag, 27. Februar 2018, 14:28

  • Strombetriebener Trendsetter fährt pro Batterieladung bis zu 470 Kilometer (WLTP) weit
  • Zahlreiche Hyundai SmartSense Assistenzsysteme steigern aktive Sicherheit
  • Zeitgemäß: Digitale Instrumente, Head-Up-Display und Smartphone-Einbindung

27. Februar 2018 - Hyundai erhöht bei der Elektromobilität das Tempo: Mit dem neuen batterieelektrisch angetriebenen Hyundai Kona Elektro baut die Marke die alternativ angetriebene Modellvielfalt weiter aus.



Neben den beiden Brennstoffzellenfahrzeugen ix35 Fuel Cell und Nexo hat Hyundai auch den Ioniq, das weltweit einzige für drei verschiedene alternative Antriebstechnologien konzipierte Fahrzeug, im Programm. Mit der Premiere des Sports Utility Vehicle Kona Elektro unterstreicht Hyundai seine führende Rolle bei neuen Antriebskonzepten.

Der Hyundai Kona Elektro ist das erste elektrisch angetriebene B-SUV und rollt in zwei Leistungsvarianten mit einer maximalen Reichweite von bis zu 470 Kilometern nach dem neuen WLTP-Zyklus (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) auf den Markt. Die besonders klimaschonende Version des Lifestyle-SUV kombiniert zwei wichtige Trends in der Automobilbranche: kompaktes SUV-Format und emissionsfreier Elektroantrieb.

Kona Elektro ist ein echtes Lifestyle-SUV: Jede Menge Fahrspaß mit bis zu 150 kW Leistung

Der Hyundai Kona Elektro zeigt bis auf die geschlossene Frontpartie und ein anderes Design der Aero-Felgen äußerlich die direkte Nähe zum herkömmlich angetriebenen Modell. Auch beim Antrieb liefert die Elektrovariante überzeugende Leistungswerte: Wahlweise mit 99 kW (135 PS) oder 150 kW (204 PS) Motorleistung unterwegs, geht es auch dank des kräftigen Drehmoments von 395 Newtonmeter jederzeit agil und dynamisch voran. So beschleunigt die stärkere Variante innerhalb von nur 7,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Der für den Kona typische Fahrspaß ist damit auch in der strombetriebenen Variante des kompakten Elektro-SUV garantiert.

Zugleich beweist der Hyundai Kona Elektro neben...[Weiterlesen]