Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

Mittwoch, 13. April 2016, 02:20

Forenbeitrag von: »mayo81«

Welche Erfahrungen mit "Sicherheitspaket"?

Alle hier aufgeführten Statistiken, sind keine Diskussionsgrundlage für oder gegen Sicherheitssysteme. Schlimmer als eine schlechte Statistik, ist das ewige Hineininterpretieren und dadurch fehlerhafte Schlussfolgerungen. Wird die Fragestellung einer Statistik nur minimal verändert, erhalte ich zwangsläufig ein anderes Ergebnis. Wer dann seine persönliche Interpretation, auch noch dazu verwendet, die eigene Meinung zu untermauern, wird in der Wissenschaft regelrecht ausgelacht. Das Eingreifen vo...

Montag, 11. April 2016, 22:20

Forenbeitrag von: »mayo81«

Welche Erfahrungen mit "Sicherheitspaket"?

Man kann jede Statistik so auslegen, wie sie einem passt. Betrachtet man jetzt nur tödliche Unfälle, welche sind in der Altersgruppe selbstverschuldet, welche Fahrzeugklasse wird in der Altersgruppe vorwiegend gefahren usw?! Wir haben mehr Fahrzeuge im Straßenverkehr als 1970 und trotzdem ist Zahl der Verkehrstoten von ehemals über 20Tsd auf unter 5Tsd gesenkt worden. Es liegt heute bestimmt nicht an einer umsichtigeren Fahrweise, sondern schlicht an aktiven und passiven Sicherheitskonzepten. Eg...

Donnerstag, 31. März 2016, 00:16

Forenbeitrag von: »mayo81«

Lieferzeit ?

Wenn ich schon einen Neuwagen kaufe und entsprechend Geld auf den Tisch lege, dann will ich ihn auch so haben, wie er ausnahmslos meinem Geschmack entspricht. Nur wenn exakt die Ausstattung und Farbe auf dem Hof steht, würde ich zuschlagen. Lieferzeiten sind einfach Schall und Rauch. Ein Hersteller vepflichtet einen Zulieferer, eine bestimmte monatliche Anzahl (Just in Time) liefern zu können. Danach plant der Zulieferer seine Produktion und wenn der Hersteller mehr will, dauert es eben eine Zei...

Mittwoch, 30. März 2016, 23:50

Forenbeitrag von: »mayo81«

Ruckeln beim Ampelstop

@Samantha1993 Glaube ich weniger. Dann müsste gerade beim Hochschalten die Automatik Probleme haben und und nicht nur beim Verlangsamen/Runterschalten. @Skyline Bei einem kalten Motor und kaltem Getriebe ist das durchaus normal. Im Laufe der Zeit gewöhnt man sich besser an den Wagen und das Gefühl in den Füßen schafft Abhilfe. @gibson Ein paar mehr Informationen wären nicht schlecht. Getriebeöl und Motor warm, bei welcher Geschwindigkeit, wie stark ist die Verzögerung und fühlt es sich wie ein S...

Mittwoch, 30. März 2016, 08:39

Forenbeitrag von: »mayo81«

Klappergeräusche von der Heckklappe

Bastelprojekt wohl kaum. Das haben Foren nunmal an sich. Hier posten auch nicht 50 Teilnehmer, dass bei ihrer Heckklappe (wie bei mir) nichts klappert. Schaut man sich in einem W204 Forum um, könnte man zu der Schlussfolgerungen kommen, es sei mit Abstand der schlimmste Benz, der jemals gebaut wurde. Richtig ist jedoch, dass er mit zu den Besten gehört. Wenn man also von Fehlern und Problemen in einem Forum liest, welche einen selber nicht betreffen, muss man also nicht in Panik verfallen. Wenn ...

Montag, 28. März 2016, 17:16

Forenbeitrag von: »mayo81«

OT Beleidigungen

Liebe Forumsmitglieder. Leider habe ich hier im TL-Bereich schon öfter mitbekommen, wie andere Menschen beleidigt und dadurch ganze Beiträge zerstört werden. Auch wenn jemand eine ironische oder sarkastische Ader hat, sollte man es in solchen Foren vermeiden, weil man den Gesichtsausdruck seines Gegenüber nicht sehen kann und somit auch nur schlecht abschätzen kann, wie etwas wirklich gemeint ist. Wir können, nein wir sollen ruhig hitzige Gefechte führen, weil dann der Meinungsaustausch richtig ...

Freitag, 25. März 2016, 15:34

Forenbeitrag von: »mayo81«

Auspuffblende

Also, montiere die Blende gerade und dann schaut es gut aus. Lachen wird hier niemand über 132PS bzw. deine Autowahl. Du kaufst das Auto nach deinen Anforderungen, deinem Budget und deinem Geschmack und nicht um am Stammtisch großkotzig und damit peinlich auf die Pauke zu hauen. Beim Letzteren lache ich dann wirklich.

Freitag, 25. März 2016, 15:26

Forenbeitrag von: »mayo81«

Größe Nummernschild

Ja, die sind schwarz und fallen im Gesamtbild eigentlich nicht so deutlich (wie eben auf dem Detailfoto) auf. Ist halt letztlich eine Geschmacksfrage. Ich kann auch nicht verstehen, wie jemand mit Werbung von Autohäusern auf den Kennzeichenhaltern herumfahren kann.

Freitag, 25. März 2016, 00:53

Forenbeitrag von: »mayo81«

Größe Nummernschild

Birnen sind mittlerweile schon getauscht. Ist ein Fotoausschnitt ein paar Tage nach der Abholung. Ich mag kleine Kennzeichen und kann den riesigen weißen Lappen nicht abgewinnen.

Freitag, 25. März 2016, 00:49

Forenbeitrag von: »mayo81«

Fronttriebler (2WD) womöglich bald nicht mehr lieferbar

Hyundai wird den 2WD nicht aus dem globalen Markt nehmen. Die Absatzzahlen in den sunny staates sprechen mehr für einen 2WD. Hätte man meinen Kommentar nicht gelöscht, hätte ich hier nahtlos anschließen können, dass der 2WD-Trend eben auch aus den USA bei "Geländefahrzeugen" rübergeschwappt ist.

Freitag, 25. März 2016, 00:39

Forenbeitrag von: »mayo81«

Fronttriebler (2WD) womöglich bald nicht mehr lieferbar

Zitat von »Hartmut Haarmann« Schade, dass aufschlussreiche, interessante und durchaus zu dem Thema relevante Beiträge kommentarlos gelöscht werden. Irgendwann wird man hier nur noch mit JA/NEIN/VIELLEICHT/WEIß NICHT antworten dürfen ! So macht Forum keinen Spaß. Ich kann ja verstehen wenn was zu Offtopic wird, oder einfach der Anstand verletzt wird. Allerdings alles immer ohne jedweden Kommentar zu löschen finde ich sehr unverständlich. So macht mir das jedenfalls keinen Spaß.

Mittwoch, 23. März 2016, 18:01

Forenbeitrag von: »mayo81«

Größe Nummernschild

Kleines Nummernschild.

Mittwoch, 23. März 2016, 17:55

Forenbeitrag von: »mayo81«

Materialqualität

Ich gehe mal eher von einer harmlosen Mischung aus Anlauffarben, Schmutz und Flugrost aus.

Mittwoch, 23. März 2016, 17:48

Forenbeitrag von: »mayo81«

Fronttriebler (2WD) womöglich bald nicht mehr lieferbar

Für mich kommt der Tucson nur als AWD in Frage. Ich wohne nunmal im ländlichen Mittelgebirge und kenne Schnee und schlecht geräumte Straßen nicht nur aus dem Fernsehen. Da bietet der Allrad durchaus etwas mehr Sicherheit. Wenn ich allerdings in Hamburg wohnen würde und nur im Stadtverkehr unterwegs wäre, könnte ich mir durchaus auch einen 2WD vorstellen. Letztlich muss das doch jeder nach seinen Anforderungen auswählen und pauschale Empfehlungen kann man nicht aussprechen.

Samstag, 19. März 2016, 17:48

Forenbeitrag von: »mayo81«

Neuwagen Einfahren

Ich habe dafür durchaus Verständnis, wenn jemand vorzeitig das Öl wechseln möchte. Es geht um Risikominimierung und man möchte seine Investition auch bestmöglich schützen. Ich halte mich beim Tucson an die vorgegeben Intervalle. Bei meinem Zuffi gibt es jedoch jährlich einen Wechsel, weil er eben auch anders bewegt wird. Da ich jedoch eine entsprechend ausgerüstete Garage/Werkstatt (ja, mit Ölabscheider) habe, kostet mich das halt deutlich weniger und ehrlicherweise rückt bei mir der Umweltschut...

Samstag, 19. März 2016, 15:28

Forenbeitrag von: »mayo81«

der Horror mit der Bremse beginnt spätestens dann wenn man eine braucht

Zimmermann ist absolut in Ordnung. Habe zwei Sätze auf meinem Zuffenhausener gefahren und kann absolut nicht negatives Berichten. Klares Scheibenbild, keine Blauverfärbung trotz extremer Bremsleistungen, Rissbildung bei den gelochten auch identisch zu den Erstausrüstern. Ehrlich gesagt ist es bei Zimmermann immer nur Hörensagen. Wenn ich jemanden frage, ob er mal Zimmermänner gefahren hat, kommt prompt die Antwort "Nein!". Woher also alle immer ihr Wissen beziehen, kann ich nicht nachvollziehen....

Samstag, 19. März 2016, 15:15

Forenbeitrag von: »mayo81«

Neuwagen Einfahren

Es empfehlen sich die Herstellervorgaben. Wenn du vor einem zugefrorenen See stehst und dir jemand sagt, dass Eis müsste dick genug sein und du kannst darüber gehen, er jedoch nur zu 90% sicher ist, gehst du anschließend auch lieber nur das Ufer entlang. Ignoriert man die Vorgaben, verliert ja nicht nur seine Garantie sondern auch jedwede Hoffung auf Kulanz nach dem Garantiezeitraum. Grundsätzlich können wir mit unseren Hausmitteln nicht prüfen, wie hoch der Wasser- oder Kraftstoffanteil im Öl i...

Samstag, 19. März 2016, 14:24

Forenbeitrag von: »mayo81«

Neuwagen Einfahren

Ja, hätte ich als Fazit noch darunter schreiben sollen. Danke.

Samstag, 19. März 2016, 03:24

Forenbeitrag von: »mayo81«

Neuwagen Einfahren

Wie im Maschinenbau üblich, wird mind. eine siebenfache oder bei sicherheitsrelevanten Teilen sogar eine mind. 30fache (teilweise sogar eine 200fache) Sicherheitsreserve mit einkalkuliert. Das betrifft eben auch die Schmierstoffe. Eben weil man nicht alle Eventualitäten abschätzen kann, verständigt man sich auf das kleinstmögliche Risiko. Besonders bei neuen Motoren, wo die Umdrehungszahl des Laders und damit der Welle, in schwindelerregende Höhen getrieben wird, ist die Schmierfähigkeit des Öls...

Freitag, 18. März 2016, 00:33

Forenbeitrag von: »mayo81«

Windows freischalten

@Quasi Du machst hier ein Thema auf, was eigentlich nicht zur Diskussion steht. Es sind jetzt einfach nur die Möglichkeiten auszuloten, was mit dem offenen System möglich ist. Erst wenn man alle Einsatzmöglichkeiten ausgelotet hat und erst dann, sollte man über Sinn- und Unsinn diskutieren. Bislang ist der Weg den man gehen muss, im Alphastatus und den sich auch während der Fahrt sicherlich niemand antun will, da andere rudimentäre Funktionen verloren gehen.