Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 129.

Freitag, 13. Januar 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »dummytest«

Schnee :-)

ich will ja nicht rumunken .. (klar dass das Spass macht ...) aber überprüft mal lieber ob an der Front noch alles fest ist (Schürze etc..). Ich habe in 2012 mal die komplette untere Hälfte der Stoßstange auf der Autobahn bei Tempo 160 verloren, kurz vorher habe ich mit dem Jeep auf meinem Einstellplatz den angefallenen Schneehaufen plattgebügelt. So ein fliegendes großes Karosserieteil ist nicht wirklich lustig. Zu sehen war nix, aber anscheinend sind ein paar billige Plastik-Clips wohl gebroch...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 13:43

Forenbeitrag von: »dummytest«

Schnee :-)

klar, aber er geht auch nicht gleich kaputt, wenn man sich mal diese "Physik" erfühlt , aushalten tut er das schon ... wenn ihr das aber dauernd und ausgiebig macht, dann radiert ihr euch die Reifen weg und belastet unnötig den Antriebsstrang, da braucht ihr aber einige 1000km auf trockenem Untergrund... (geschätzt .. gefühlt ... nicht selbst ermittelt .. )

Donnerstag, 12. Januar 2017, 11:08

Forenbeitrag von: »dummytest«

Schnee :-)

ich hatte mich zu der Bemerkung/Frage geäußert, ob man den Allrad auf Schnee permanent auf LOCK lassen soll. Und hier sehe ich keinen Vorteil (außer bei den von mir geschilderten extremen Traktionsproblemem beim Anfahren). Die Elektronik wird zumindest im langsamen Geschwindigkeitsbereich beschränkt wenn man Vorder- und Hinterachse fest verkuppelt und man keine Drehzahlunterschiede mehr auf den einzelnen Achsen hat. Gerade beim Kurvenfahren ist das eher hinderlich und führt zum Rutschen einer Ac...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »dummytest«

Schnee :-)

das ist ja nicht das Thema ... ein kaltes Bier produziert mein Allrad auch nicht ....

Mittwoch, 11. Januar 2017, 14:24

Forenbeitrag von: »dummytest«

Schnee :-)

das dürfte auf eisglatter Straße doch ziemlich schnell gehen, aber dann greift ja die Automatik ein mit ESP, ASR, Drehmomentverteilung, ... und dafür ist sie ja da.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 13:44

Forenbeitrag von: »dummytest«

Schnee :-)

sehe ich anders .... sicherer unterwegs bist du mit der (schnellen) Regelung des Allradantriebs im Automatik Modus. Die zwangsweise Sperre bringt dir auch auf Schnee eher Nachteile, außer in Extremsituationen, wo die Antriebsschlupfregelung so viel regeln müsste, dass sie langsam heiß läuft. Ich unterstelle mal, besser die Automatik nehmen, die kennt die Drehzahlunterschiede und damit den Grip der einzelnen Räder besser als der Fahrer. 50 50 schalte ich ein, wenn es sonst nicht mehr vorran geht ...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 13:50

Forenbeitrag von: »dummytest«

Türen klappern + Warnung Spurwechsel in Außenspigeln

du wirst ja wohl kaum den Knopf links unten betätigt haben, der das System abschaltet .....

Montag, 19. Dezember 2016, 16:16

Forenbeitrag von: »dummytest«

Fernbedienung Heckklappe

selbst mein Hyundai Händler war im Herbst "begeistert" von meiner Lederschutzhülle, das Problem mit den empfindlichen Tasten wurde ihm wohl schon von mehreren Hyundai-Fahrzeugkäufern (nicht nur Tucson) geschildert..... Ich bin so die Probleme (genau wie oben geschildert) gut losgeworden, das war in meiner Tiefgarage manchmal gar nicht mehr lustig, wenn die Hände voll und die Heckklappe auf dem Weg zur Decke war .

Dienstag, 13. Dezember 2016, 15:13

Forenbeitrag von: »dummytest«

Klimaautomatik/Feuchtigkeitssensor

ich vermute, da wird nur die "Beschlag-Wahrscheinlichkeit" aus dem Wetter und vielleicht der Luftfeuchte errechnet, ich glaube kaum dass das System "nachsieht", ob die Scheibe beschlagen ist. Sicherlich wird dann einfach ein entsprechendes Standardprogramm abgerufen, ob es reicht kann wohl nur der Fahrer feststellen und evtl. manuell nachregeln.

Samstag, 19. November 2016, 15:05

Forenbeitrag von: »dummytest«

DAB+ "Totalausfall"

ich kenne das auch nur so, dass beim Abklemmen der Batterie oder des Radios der Speicherinhalt sehr lange erhalten bleibt. Ich kann mich nicht entsinnen, dass dort in den letzten Jahren bei diversen Autos irgendwann mal eine Neuprogrammierung erforderlich war.

Samstag, 19. November 2016, 15:03

Forenbeitrag von: »dummytest«

Blitzer für Navi

Zitat von »Ubs« Wenn in der MAP-Anzeige erstmal der Sicherheitshinweis bestätigt wurde oder die automat. Bestätigung abgewartet wird ertönt auch in der Radioanzeige bei mir das akust. Signal bei Blitzer. hmmmhhh..... wenn ich so nachdenke, dann habe ich das über diesen Weg noch nie ausprobiert .... Klar, keine Map -> keine Warnung, MAP an --> Warnung, aber nach "Wieder-Umstellung" auf Radio --> ???? sollte das echt nur an dem Sicherheitshinweis liegen, der ja erst auftaucht, wenn die MAP erstma...

Samstag, 19. November 2016, 10:59

Forenbeitrag von: »dummytest«

Blitzer für Navi

solange die MAP eingeblendet ist funktioniert bei mir auch in der Stadt der TomTom Live Service ohne Programmierung, sowohl bei den Radarfallen als auch bei den Stauanzeigen. Schalte ich auf Radioanzeige geht nichts mehr. Ich behelfe mich damit, dass ich die MAP einschalte und zusätzlich die Media-Informationen in die Karte einblenden lasse. Die Stauanzeigen sind zwar manchmal etwas übertrieben (normaler Rückstau vor roter Ampel wird als Stop&Go angezeigt) und auch oft auch gar nicht vorhanden, ...

Montag, 14. November 2016, 18:54

Forenbeitrag von: »dummytest«

Servicepaket

mit normalen Gebrauchsspuren hat man nichts zu tun, das ist eben abgedeckt mit Marktveränderungen (Nachfrage nach dem Gebrauchten) hat man auch nichts zu tun (alleine die Diesel Problematik kann einen einholen) Schäden am Fahrzeug, die über den normalen Gebrauch hinausgehen, die muss man reparieren, am besten vorher (und zwar egal wo!!!). Denkt alleine mal an das Thema "Reifen", wenn die runter sind dann kommen direkt vor der Rückgabe bei mir sicherlich keine "teuren" mehr drauf, eher Billig-Ang...

Donnerstag, 10. November 2016, 09:49

Forenbeitrag von: »dummytest«

Empfindlichkeit Regensensor

berauschend arbeitet meiner auch nicht, anscheinend ist der zusätzlich auch noch geschwindigkeitsabhängig geregelt. Wenn ich im Stadtverkehr relativ langsam unterwegs bin und auch beim Stoppen reagiert der manchmal gar nicht mehr. Erst bei etwas höherem Tempo wird es wieder besser. Am Einstellrad liegt es auch nicht, gefühlt ändert sich damit nicht wirklich viel.

Montag, 7. November 2016, 17:05

Forenbeitrag von: »dummytest«

Fehler / Mängel

ich bin mir sicher, dass die Garantie nur den Einbau der Gelenke abdeckt. Die Werkstatt muss die jetzt aber so einbauen, dass das Fahrwerk "passt". Wie er das ohne Achsvermessung realisieren will erschließt sich mir nicht. Vermutlich gibt es da aber Einbauvorschriften vom Werk incl. der Messwerte. Man hat sicherlich keinen Anspruch auf die Vermessung an sich, aber natürlich schon den Anspruch auf ein gerades Fahrwerk.

Freitag, 4. November 2016, 16:44

Forenbeitrag von: »dummytest«

WLAN HotSpot im Auto

Zitat von »Chris_« Tja gute Frage ;-) Es erscheint die Meldung "Online Daten nicht verfügbar" und das Kamera Symbol im Navi verschwindet. Die Meldung "Online Daten verfügbar " erscheint dann erst viel später mal wieder... Das hört sich nach einem Abbruch der Internetverbindung vom Stick zum Provider an, die WLAN Verbindung scheint zu stehen (aber evtl. noch mal kurz prüfen im Navi, wenn das Symbol wieder verschwunden ist....). Entweder hast du immer einen saumäßigen Mobilfunkempfang, könnte dam...

Freitag, 4. November 2016, 09:30

Forenbeitrag von: »dummytest«

WLAN HotSpot im Auto

verliert das Navigationsgerät die WLAN Verbindung zum Stick oder verliert der Stick die Mobilfunkverbindung zum Provider? aus der Frage ging für mich hervor, dass beretis die WLAN Verbindung zum Stick abbricht, da nützt dann eine neue SIM Karte sicherlich wenig.

Freitag, 28. Oktober 2016, 09:34

Forenbeitrag von: »dummytest«

Navigation Verkehrsmeldung nur über WLAN?

das ist wohl eher ein Problem der TMC Daten, dort ist die Qualität (Aktualität) schon unterschiedlich zu den TomTom Daten. Es gibt ja obendrein noch TMC Plus (hat unser Zweitwagen), da bekommen wir auch mehr Daten als mit dem einfachen TMC. Die Qualität der Live - Daten im Tucson über WiFi ist aber hier manchmal schon grenzwertig gut, da wird mir oft jeder kleine Rückstau in der Stadt angezeigt, sind dann eher die täglich normalen Rückstaus vor Ampeln als echte Staus.

Montag, 24. Oktober 2016, 14:38

Forenbeitrag von: »dummytest«

Inspektionskosten

wird mir niemals passieren .... dann zahlt der Lehrling .... ... bzw die Firma die den an mein Auto gelassen hat ...

Montag, 24. Oktober 2016, 12:25

Forenbeitrag von: »dummytest«

Inspektionskosten

noch ganz kurz ergänzt (ist ja sonst alles richtig..): - das Öl muss der Verursacher des Schadens sein, Motorschaden ist da zu allgemein formuliert, es kann ja auch eine Dichtung platzen ... - wenn der Hersteller dann mal wirklich beweiskräftig festgestellt hat, dass das (gefälschte..) Öl "Schuld" ist, dann nehme ich einfach den Öl-Lieferanten in Regress, fertig .... heißt für mich einfach besonderes Augenmerk auf diesen Lieferanten zu legen.