Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 17. Oktober 2020, 13:15

Forenbeitrag von: »Neko«

Ersatzteile

Hallo Wo ist das Problem, "motorhauben dämpfer hyundai gk 2007" eingeben und jede Menge Angebote finden, z.B. https://www.autoteiledirekt.de/automarke…bendampfer.html DenGummideckel am Scheinwerfer gibt es nicht einzeln, ausser eventuell beim Verwerter. Gruß Bernd

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:04

Forenbeitrag von: »Neko«

Radbolzen austauschen

Hallo Also wurde der Radbolzen für vorne gesucht, O.E.Nr. 5175207000 . Die gibt es für 1,90 € oder 10 für 13,- €z.B. dort, https://www.autoteiledirekt.de/oenumber/5175207000.html Für hinten ist O.E.Nr. 5271225000 . Gruß Bernd

Mittwoch, 14. Oktober 2020, 08:45

Forenbeitrag von: »Neko«

Wo ist das Steuergerät für die Alarmanlage?

Hallo Empfänger und Alarmanlage ist im ETACS Modul integriert. Das sitzt unten in der Schalthebelkonsole. Zum anmelden neuer Fernbedienungen ist ein geeignetes Diagnosegerät erforderlich. Den Schiebeschalter zum anmelden ohne Diagnosegerät gab es nur bei älteren ETACS, so ca. bis 2003. Gruß Bernd

Dienstag, 13. Oktober 2020, 22:03

Forenbeitrag von: »Neko«

Radbolzen austauschen

Welches Auto? Baujahr, Bolzen für vorn/hinten, Scheiben- oder Trommelbremse hinten ?

Sonntag, 11. Oktober 2020, 12:58

Forenbeitrag von: »Neko«

(PA) Airbag-Leuchte brennt, aber kein Fehler im Fehlerspeicher

Hallo zusammen Fehlercode B1620 bedeutet ganz allgemein, Airbagsteuergerät ausbauen, in Seidenpapier einpacken und wegschmeissen. Ein gebrauchtes Steuergerät vom Verwerter einbauen ist die einfachste Lösung. So hab ich es auch gemacht. Gruß Bernd

Sonntag, 11. Oktober 2020, 12:51

Forenbeitrag von: »Neko«

(CM) Hupe

Hallo Stefan Es gibt beim Santa FeCM drei Hörner,ein Hoch und ein Tieftonhorn links und rechts vom Kühler, hinter Frontmaske/Grill und bei der Batterie, auf dem Längsträger, das für die Alarmanlage. Korrosion im Horn, an Kabeln, Masseverbindung sorgt oft für krächzende Töne. Behandlung mit Kriechöl/Kontaktspray, Drahtbürste für die Masseverbindung, sind hier angesagt. Gruß Bernd

Freitag, 9. Oktober 2020, 16:00

Forenbeitrag von: »Neko«

(SM) Keilrippenriemen gerissen - erneuern / wechseln

Hallo So wird das nix. Der Riemen hat mit dem Starten nicht das Geringste zu tun, mangelnde Batteriespannung aber schon. Also, Batterie prüfen, laden oder andere Batteie besorgen, dann sollte der Starter den Motor drehen. Gruß Bernd

Freitag, 9. Oktober 2020, 13:59

Forenbeitrag von: »Neko«

(SM) Keilrippenriemen gerissen - erneuern / wechseln

Hallo Auch ohne Rippenriemen müsste der Motor drehen. Hat die Batterie noch ca. 12,5 V ? Wenn ja und der Anlasser nicht läuft ist was ungewöhnliches passiert. Lässt sich die LiMa Antriebsscheibe noch drehen ? Vielleicht doch ein Fall für die Werkstatt ? LiMa, Wasserpumpe, O.E.Nr. 2521238001 ,ca. 950 mm lang, z.B. https://www.pkwteile.de/oen/2521238001 Servopumpe ,Klima, O.E.Nr. 5717038010, ca.1388 mm lang https://www.pkwteile.de/oen/5717038010 Gruß Bernd

Freitag, 9. Oktober 2020, 13:29

Forenbeitrag von: »Neko«

(SM) Keilrippenriemen gerissen - erneuern / wechseln

Hallo Es gibt zwei Rippenriemen. Einer für LiMa, Wasserpumpe und einer für Servopumpe, Klimakompressor. Das mit der "Break" Leuchte ist passt gar nicht ins Bild. Wenn der für die LiMa reißt, sollte die Ladekontrolle leuchten. Bei Verlust des Servopumpenriemens sollte die Lenkung schwergängig werden. Eine Beinträchtigung des Motorlaufs gäbe es aber noch nicht, es sei denn die Trümmer des Riemens haben ein Kabel des Kurbelwellensensors oder anderer Sensoren beschädigt. Springt der Motor denn wiede...

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 20:34

Forenbeitrag von: »Neko«

Radbolzen Gewinde beschädigt

Hallo Gehen die Radbolzen wirklich nicht ohne Demontage der Nabe heraus? Die Nabe hat die O.E.Nr. 517501P000.z.B. https://www.pkwteile.de/oen/517501p000 oder https://www.autodoc.de/bta/11395688?gshp…ASABEgJo6fD_BwE Nach meiner Erfahrung mit dem Radlager vom GETZ, mit gleicher Bauweise, kann man die Radnabe nicht auspressen ohne das Radlager zu beschädigen. Also gleich auch ein neues Radlager bereithalten. Radlager im Tiefkühlfach lagern und Radträger vor Montage erhitzen, dann plumpst das Radlag...

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 17:01

Forenbeitrag von: »Neko«

J1: Auspuff-Endtopf, Koppelstange vorne rechts und Abschirmblech Bremsscheibe vorne

Hallo Bei autodoc hab ich schon öfter bestellt, ist O.K. Gruß Bernd

Montag, 5. Oktober 2020, 20:47

Forenbeitrag von: »Neko«

J1: Auspuff-Endtopf, Koppelstange vorne rechts und Abschirmblech Bremsscheibe vorne

Hallo Da scheint kein grosser Untewrschied zu sein. Im Link von Autoteiledirekt mit dem VEMO Lambdasonde sind beide O.E.Nummern aufgeführt. Bei Deinem ersten Posting steht 106 PS, 1596 cm³, in Deinem Link zum Katalog mit Suche nach VIN ist das aber ein 1500er ? Gruß Bernd

Montag, 5. Oktober 2020, 18:20

Forenbeitrag von: »Neko«

J1: Auspuff-Endtopf, Koppelstange vorne rechts und Abschirmblech Bremsscheibe vorne

Hallo Lambdasonde findet man bei "Engine, Exhaustpipe, Unleaded ", Abbildnr. 39210, O.E.Nr. 3921033030 oder 3921033070. Am besten mit VIN suchen. http://hyundai.catalogs-parts.com/#{clie…:2828611}#39210 z.B. hier, gleich mit passendem Stecker, kein universal Gedöns. https://www.autoteiledirekt.de/vemo-2294964.html Gruß Bernd

Montag, 5. Oktober 2020, 14:42

Forenbeitrag von: »Neko«

Passender Bremskraftverstärker für H1 2006 Crdi 140 PS

Hallo Wenn Du die VIN, FIN des Fahrzeugs nennst kann Dir geholfen werden, oder VIN hier einfügen und selber suchen. http://hyundai.catalogs-parts.com/#{clie…:de;catalog:eur} Gruß Bernd

Freitag, 25. September 2020, 14:56

Forenbeitrag von: »Neko«

Der TÜV und mein Coupe

Hallo Lukas Die Spannschelle auf dem dickeren Teil des Schiebestücks hast Du bestimmt schon gelöst/verschoben? Das Schiebestück mit Heißluftpistole oder Fön bearbeiten, ohne Kabel oder Teppich zu verschmoren. Wende keine Gewalt an, nimm einen größeren Hammer. Ein Ende des Schiebestücks mit schwerer Zange halten und das andere Ende mit dem Hammer bearbeiten. Gruß Bernd

Donnerstag, 24. September 2020, 17:48

Forenbeitrag von: »Neko«

Der TÜV und mein Coupe

Hallo Lukas Das Schiebestück muss sich bewegen können. Mit Kriechöl bearbeiten und irgendwie gängig machen. Gruß Bernd

Donnerstag, 24. September 2020, 16:02

Forenbeitrag von: »Neko«

Der TÜV und mein Coupe

Hallo Lukas Es bleibt lustig. Das grüne Kabel geht wahrscheinlich von Pin 2 Wischerschalter/Lenkrad zu Pin 4 langsame Stufe am Wischermotor. Sollte nur Spannung führen wenn eingeschaltet. Jetzt nicht verzetteln. Prüfe an BCM-CE das grau/schwarze Kabel auf Pin 3, ob dort auf Masse geschaltet wird, ob immer oder nur bei Wischer an. Prüfe noch an M01-1 Wischerschalter/Lenkrad, das weiße Kabel auf Pin 3 wann dort + 12V anliegen. Dann kann man weiter sehen und den Fehler einkreisen. Gruß Bernd

Mittwoch, 23. September 2020, 08:35

Forenbeitrag von: »Neko«

Der TÜV und mein Coupe

Hallo Lukas In der Regel sind die Kreuzgelenke an den Lenksäulen mit Verzahnung und Klemmschrauben montiert. Ein Gelenk innen und eines an der Zahnstange. Wird beim Coupe auch so sein. Gruß Bernd

Dienstag, 22. September 2020, 20:58

Forenbeitrag von: »Neko«

Der TÜV und mein Coupe

Hallo Lukas BCM-IM ist für rechtes Rücklicht, Airbag Diagnose, Klima, Auto Light, Code saving, Wegfahrsperre W Line. Vagabundierende Relais am Klebeband sind immer für Überraschungen gut. Gruß Bernd

Dienstag, 22. September 2020, 12:35

Forenbeitrag von: »Neko«

Der TÜV und mein Coupe

Hallo Lukas Batterie abklemmen ist nicht verkehrt, wenn man an der Elektrik fummelt. Bei manchen Tests braucht man aber den Strom. Erstmal Widerstand/Durchgang prüfen am Kabel Pin 1 Stecker BCM-JM zu Pin 14 Stecker M01-1, am Wischerschalter/Multifunktionsschalter. Siehe Anhang BCM_Rear und Multiswitch. index.php?page=Attachment&attachmentID=21748 index.php?page=Attachment&attachmentID=21749 Für die Zentralverriegelung erst Sicherung F24 kontrollieren,dann an den Kabeln von Pin 6 und 8 Stecker BC...