Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 209.

Dienstag, 20. Oktober 2020, 18:21

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Inspektionskosten

"Winterfelgen" Sieht man aber erst auf den zweiten Blick, dass es Radkappen sind. Viele Grüße ins schöne Erfurt.

Sonntag, 18. Oktober 2020, 15:08

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

... wissenschaftliche Abhandlungen über eine Kleinigkeit. Die 100 km Verschleiß sind auf die Nutzungsdauer geschenkt. Ich persönlich lasse den Motor auch kurz laufen, bis ich abfahrbereit bin, kenne aber auch viele andere (wie meine bessere Hälfte) die das nicht machen - da gehen die Autos jetzt auch nicht Reihenweise über den Jordan. Kumpel hatte das Problem (wie Jabroni es beschreibt) beim GD aber auch. Wenn man es weiß, lässt man den Motor halt ein paar Sekunden laufen. Ansonsten einfach denk...

Freitag, 16. Oktober 2020, 22:04

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Inspektionskosten

... okay. Hyundai empfiehlt halt auch kein Intervall. Bisher läuft sie gut. Danke für eure Berichte.

Freitag, 16. Oktober 2020, 15:47

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Wartung der Klimaanlage

Hat einer von euch lieben Menschen schon einmal die Klimawartung bei seinem i30 PD machen lassen? Meiner wird jetzt im Oktober 3 Jahre alt und ich bin am überlegen. Haltet ihr es für sinnvoll und was hat euch der Spaß gekostet?

Freitag, 16. Oktober 2020, 15:06

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

bestellt / abgeholt - PD + N + N Performance

...fahre den Trend. Ohne Rückfahrkamera, Totwinkelwarner und und und... geht auch. Rückfahrkamera wäre zwar schön, weil ich den PD schwer einzuschätzen finde, aber der Rest geht wirklich gut ohne.

Freitag, 16. Oktober 2020, 14:34

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

@Larsimoto Was ist mit Auswuchten der Räder? Habe auch ein feines Vibrieren im Lenkrad, jetzt mit den Winterreifen. Das sieht man nicht, sondern spürt es nur. Ich vermute eher das Profil der Reifen dahinter, im Verbund mit der (bei niedrigen Temperaturen) wieder "einfrierenden" Lenkung.

Samstag, 10. Oktober 2020, 12:08

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Genau. Birnchen sind nur Ablendlicht (hinter der Linse verborgen), Fernlicht, Kurvenlicht und Blinker.

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 18:27

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Mit roten Satteln stehen dann immer nur die GTI- oder Porschefahrer neben mir und wollen sich duellieren Ich nehme, wenn überhaupt, grau matt oder so silbrig (wie der Bremssattel auch original aussieht). Dann muss man es auch mit der Malerei nicht so genau nehmen. In einem Mazda-Forum hatte einer seine Sattel in Bronze lackiert (bissl dunkler als die Felgen auf dem Subaru WRX). Roter Mazda MX-5.Sah gut aus.

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 13:51

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

...um die brutalen 120 PS zu unterstreichen? Neee...ich bleibe lieber dezent.

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 10:39

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Hallo King of Queens ...ja, stimmt - jetzt wo du es sagst. Ich habe es früher öfter mal verwendet um Endtöpfe und Trommelbremsen aufzuhübschen, aber wirklich lange hielt das nie.

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 09:04

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Danke für das Feedback. Ich finde es nur optisch nicht sooo schön (da gerade meine Winterfelgen leider sehr offen sind). Für jetzt, muss die Drahtbürste nochmal herhalten...wenn ich Lust hab Ja, ich denke Hammerite wird es werden - auf Youtube haben mir die Ergebnisse auch gefallen. Einer hat sich auch einfach Zinkspray in die Kappe gesprüht und damit seine Bremssattel lackiert - fand ich, von der Idee her, auch nicht schlecht.

Dienstag, 6. Oktober 2020, 22:33

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Inspektionskosten

Vielleicht Homeoffice oder Kurzarbeit wg. Covid-19 ... wird bei vielen die Kilometer schön nach unten korrigiert haben.

Montag, 5. Oktober 2020, 20:52

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Ok. Danke für die Tipps. Weißt du, was das für Material ist? Wenn ich das nochmal abbürste, mach ich da was kaputt (und es gammelt am Ende noch mehr)?

Montag, 5. Oktober 2020, 20:34

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Hmm, also nochmal kräftiger bürsten und evtl. lackieren? Hätte irgendwie erwartet, dass solche Teile verzinkt sind?

Montag, 5. Oktober 2020, 20:27

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Mängel/Probleme

Tag zusammen. Am WE schonmal Räder gewechselt (hatte Zeit). Die Bremssättel vorn sind mir etwas negativ durch Rost aufgefallen - hab es mit einer weichen Messingdrahtbürste vorsichtig bearbeitet, aber ganz ist es nicht verschwunden. Meint ihr, man könnte das mal im Rahmen der Garantie ansprechen? So komisch sah das bei noch keinem Auto aus. Lackieren wollte ich die Bremssättel nun eigentlich nicht. Wie sehen die bei euch aus (N mal ausgenommen - die sind lackiert)? Der Blitz lässt es etwas schli...

Dienstag, 29. September 2020, 08:43

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Inspektionskosten

Habe ich überhaupt eine Möglichkeit zu erkennen (z. B. über geheime Menüs im BC), ob irgendwelche Updates (Motorsoftware, Radio usw.) ausgeführt wurden? Meine Werkstatt gibt leider keine Inspektionslisten mehr aus, da diese nur noch über ein Tablet vom Mechaniker geführt werden. Ich hatte auch mal nach einem PDF gefragt...aber auch Fehlanzeige. Nicht vorgesehen.

Freitag, 25. September 2020, 11:44

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Lack von Wagenheberaufnahme löst sich ab (trotz Gummimatte)

Ich erkenne auf dem Foto ehrlich gesagt weder ... a) Wo du dich am Unterboden befindest. b) Noch welches Blech du meinst / siehst. Das was ich sehe, könnte genauso gut ab Werk so sein. Sorry - mach doch nochmal ein paar mehr Fotos und markier die Stelle mit Pfeilen.

Freitag, 25. September 2020, 09:06

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Lack von Wagenheberaufnahme löst sich ab (trotz Gummimatte)

Heute ist irgendwie alles Raketenwissenschaft (nicht böse gemeint). In den Reifenhäusern werden die Autos auch am Falz direkt angehoben (die Gummis der Hebebühnen haben meistens gar keine Aussparung). Das der Unterbodenschutz da ein wenig leidet ist ja normal. Warum nicht einfach mit Unterbodenschutz-Spray kurz beilackieren? Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Montag, 14. September 2020, 11:38

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Fernlichtassistent

Old Boy Sven: Nein. Falsch. Lies dir bitte mal meinen Beitrag #22 durch. Wenn der Fragesteller sein Fernlicht komplett manuell steuern möchte, muss er auf manuelles Licht schalten. Ansonsten wird immer wieder die Fernlichtautomatik aktiviert (genau diese stört ihn, da sie teilweise Situationen nicht erkennt und nicht abblendet).

Montag, 14. September 2020, 08:11

Forenbeitrag von: »Der_Oli«

Fernlichtassistent

Der Drehschalter hat 4 Positionen. 0 = Licht aus 1 = Auto 2 = Standlicht 3 = Manuelles Licht Du drehst den Schalter einfach auf die letzte Position "manuelles Licht". Damit kannst du dann auch dein Fernlicht selbst steuern. Die Fernlichtautomatik ist nur im Betriebsnmodus "Lichtautomatik" (Auto) aktiv.